SG 09 Jugend: Neuer A-Junioren-Trainer - Harry Kügler kehrt heim in die Lohrheide

Willkommen, zurück in der Lohrheide. Harry Kügler (2.v.l.) wurde von Jugendleiter Sven Zocher (l.), Co-Trainer Denis Tahirovic (2.v.r.) und Cheftrainer Andre Pawlak (r.) herzlich begrüßt. (Foto: db)
  • Willkommen, zurück in der Lohrheide. Harry Kügler (2.v.l.) wurde von Jugendleiter Sven Zocher (l.), Co-Trainer Denis Tahirovic (2.v.r.) und Cheftrainer Andre Pawlak (r.) herzlich begrüßt. (Foto: db)
  • hochgeladen von Dietmar Brühlczak

Jugendleiter Sven Zocher stellte heute abend den neuen A-Juniorentrainer für die Saison 2012/13 in der Lohrheide vor. Es ist der ehemalige Profi und Torjäger Harald Kügler, der einige Jahre für die SG 09 spielte.

Zur Person:
Aus der Jugend des ESV Münster hervorgegangen wechselte Kügler schon bald in die Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04. Dort erreichte er mit der A-Jugend das Finale der deutschen A-Jugendmeisterschaft 1979/80, wo man dem SV Waldhof Mannheim knapp 1:2 unterlag. Harald Kügler erhielt aufgrund seiner guten Leistungen einen Lizenzspieler-Vertrag und hatte seine ersten Auftritte im deutschen Profifußball bei Schalke 04 von 1980 bis 1983. Für die Knappen bestritt er 26 Bundesliga- und 19 Zweitligaspiele (5 bzw. 6 Tore). Über die Zwischenstation Alemannia Aachen kam er 1983 zur SG Wattenscheid 09 und blieb dort bis 1990. Nach einem Jahr bei Preußen Münster wechselte er zu Rot-Weiss Essen, wo er bis 1994 blieb. Seine Karriere beendete er beim Schwarz-Weiß Essen. Insgesamt bestritt Kügler 302 Zweitligaspiele, in denen er 91 Tore erzielte.

Sven Zocher erklärt:
Wir freuen uns, Harald Kügler als neuen Trainer der U19-Junioren der SG Wattenscheid 09 vorstellen zu dürfen. A-Lizenz-Inhaber Harald Kügler (50) ist ein „Wattenscheider Junge“ und passt somit hervorragend in die Philosophie des Vereines, mit Trainern (und Verantwortlichen) zu arbeiten, die sich zu 100% mit unserem Verein identifizieren.

Als ehemaliger Profi-Fussballer gibt es im nächsten Jahr eine tolle Mischung aus Praxis und Erfahrung sowie mit Denis Tahirovic einen jungen, aufstrebenden Trainer, der sich in dieser Saison bewiesen hat und den wir somit gern im Trainerteam mit Harry Kügler weiterverpflichtet haben.

Nicht zuletzt durch die Erfahrungen der beiden Trainer in Ihrer aktiven Zeit und zusätzlich als Trainer (Harry Kügler u. a. RWE U23 und zuletzt FC Neuruhrort, Denis Tahirovic SG 09 U19 und U14) sind wir davon überzeugt, ein sehr gutes Bindeglied zwischen Junioren und Senioren zu bilden.

Ziel ist es, unsere U19-Spieler im nächsten Jahr an unsere erste Mannschaft heranzuführen und den erfolgreichen Weg der letzten Jahre weiterzugehen, Spieler unserer U19 so auszubilden, dass sie in unserer ersten Mannschaft Fuss fassen können.

Ein wichtiger Bestandteil wird dabei die Zusammenarbeit mit unserem Cheftrainer Andre Pawlak sein, um den Spielern im Training zielgerichtet die fussballerische Philosophie unserer ersten Mannschaft und des gesamten Vereines zu vermitteln.

Wir wünschen den beiden Trainern viel Erfolg für die nächste Saison!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen