SGW: Boyamba scheiterte am Aluminium

Joseph Boyamba (links) scheiterte in der Schlussphase am Aluminium. FOTO: Peter Mohr
  • Joseph Boyamba (links) scheiterte in der Schlussphase am Aluminium. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Mit einem torlosen Remis gegen RW Oberhausen beendete die SG Wattenscheid 09 am Samstag die Regionalliga-Vorrunde. Die knapp 1000 Besucher sahen im Lohrheidestadion ein 0:0 der „gehobenen Klasse“.

Nach neunzig kräftezehrenden Minuten auf dem aufgeweichten Grün waren sich die beiden Trainer in der Beurteilung des Spiels nahezu einig. Für Ex-09er Mike Terranova war es als Gästetrainer „das erwartet schwere Spiel“. Am Ende sei es für RWO glücklich gewesen, einen Zähler mitzunehmen. Sehr wohl hatten auch die Gäste in der abwechslungsreichen Partie ihre Chancen. Vor allem in der Mitte des ersten Durchgangs hatte Schikowski mehrere gefährliche Aktionen, und gegen Garcia parierte 09-Keeper Edin Sancaktar in der 31. Minute vorzüglich, nachdem Angelo Langer zuvor ausgerutscht war. Zuvor war Demir Tumbul nach einer Glowacz-Ecke mit einem Kopfball gescheitert (12.), und Manuel Glowacz hatte einen Freistoß aus dem linken Halbfeld direkt aufs Tor gezirkelt. Zum Ende des ersten Durchgangs bekam die Toku-Truppe, die mit drei Innenverteidigern und zwei „hoch“ agierenden Außen angetreten war, wieder Oberwasser. Nach einem tollen Solo von Jonas Erwig-Drüppel an der rechten Torauslinie scheiterte Angelo Langer in der 39. Minute am glänzend reagierenden RWO-Schlussmann Udegbe. Wenig später wurde Kapitän „Adi“ Schneider aus kurzer Distanz abgeblockt.
Nach dem Pausentee legte die Toku-Truppe noch einen Gang zu und ließ die Gäste kaum noch zur Entfaltung kommen. „Ich glaube, man konnte sehen, dass wir in der zweiten Halbzeit unbedingt das Spiel für uns entscheiden wollten. Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Alle haben sich voll reingehängt. Natürlich hätten wir nach dem Aachen-Spiel gerne „nachgelegt“, aber es sollte nicht sein“, so Coach Farat Toku.
Joseph Boyamba wurde nach einem Solo über die rechte Außenbahn in letzter Sekunde gebremst (52.), Jonas-Erwig-Drüppels Abschluss nach tollem Zuspiel von Steve Tunga war zu schwach (55.), Manuel Glowacz scheiterte aus halblinker Position(57.) an Oberhausens stärkstem Akteur, Keeper Robin Udegbe, Steve Tunga rutschte bei seinem Schussversuch von der Strafraumgrenze das Standbein weg (75.). Und in der 84. Minute war jede Menge Pech bei den Platzherren im Spiel. Jonas Erwig-Drüppel hatte sich auf der linken Außenbahn im Tempo-Dribbling gegen mehrere RWO-Akteure durchgesetzt und das Leder auf „Jo“ Boyamba „durchgesteckt“. Doch der Linksschuss des erfolgreichsten 09-Torschützen klatschte gegen das Aluminium des linken Torpfostens.
Wäre die Partie „ganz dumm“ gelaufen, hätten die Oberhausener kurz vor dem Abpfiff sogar noch den Sieg einfahren können, als Ben Ballas Kopfball nur hauchdünn am SGW-Tor vorbei strich.
So war es für die Fans beider Lager ein höchst abwechslungsreiches Match mit Chancen auf beiden Seiten, und unzufrieden ist wahrscheinlich niemand auf den Heimweg gegangen.

Sancaktar, Obst, Clever (77. Tietz), Jakubowski, Schneider, Langer, Tunga (83. Canbulut), Tumbul (87. Neustädter), Glowacz, Erwig-Drüppel, Boyamba

Zuschauer: 935

Gelbe Karten: Boyamba (60.), Tunga (72.), Clever (77.), Tietz (88.)

Mehr Fotos vom Regionalliga-Revierderby in unserer Bildergalerie http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/fotos-vom-regionalliga-revierderby-d804046.html

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen