TV 01-Asse über Pfingsten an vier Schauplätzen

Esther Cremer geht über Pfingsten gleich zweimal an den Start. FOTO: Archiv
  • Esther Cremer geht über Pfingsten gleich zweimal an den Start. FOTO: Archiv
  • hochgeladen von Peter Mohr

An insgesamt vier Schauplätzen gehen die Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 an den Start - in Rehlingen, Gladbeck, Osterode und im niederländischen Leiden.

Am Samstag startet die Sprint-und Sprunggruppe von Trainer Andre Ernst in Leiden (NL). Angeführt werden die sechs Athleten von der letztjährigen Deutschen Hallenmeisterin im Weitsprung, Sosthene Moguenara. Weiterhin dabei sind die Sprinter Robin Erewa, Alwin Flohr, Jan Quade sowie Maike Dix und Christina Frewer.

Beim Borsig-Meeting in Gladbeck tritt vornehmlich die Jugendabteilung des TV Wattenscheid 01 an. Maurice Huke wird über 100 Meter und in der Staffel starten. Gespannt sein, darf man auch auf Nachwuchssprinter Jonas Lohmann. Für ihn gilt es, sich deutlich unter 11 Sekunden über 100 Meter zu verbessern.
Esther Cremer, mit der DLV-Staffel Silbermedaillengwinnerin bei der EM, läuft diesmal die 200 Meter, bevor sie am Montag beim Pfingstsportfest in Rehlingen wieder auf der Stadionrunde unterwegs sein wird.
In Rehlingen sind auch die Läufer dabei. Nach ihrer Bestleistung in Dessau geht es für Denise Krebs darum, ihre Bestleistung unter 4:10,00 Minuten zu drücken.
Martin Bischoff wird einen weiteren Versuch unternehmen, die U-23 EM-Norm über 800 Meter zu laufen.
Ganz entspannt können die Ollesch-Zwillinge antreten. Isabell und Lisa haben die Norm für die U-20 EM über 1500m bereits abgehakt. In Rehlingen werden sie die 800m laufen.
Am Mitwoch startet dann Nachwuchswerfer Daniel Jasinski beim Meeting im niedersächsischen Osterode. Dort trifft er auch auf den Europameisterschaftssiebten Martin Wierig und Juniorenweltmeister Gordon Wolf.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.