Verletzt! Aber Trisic hatte Glück im Unglück

Milko Trisic (rechts) schied gegen Lippstadt nach einer Stunde verletzt aus. FOTO: Peter Mohr
  • Milko Trisic (rechts) schied gegen Lippstadt nach einer Stunde verletzt aus. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Es war am Sonntag eine gute Stunde im Lohrheidestadion gespielt, als dem Gros des Anhangs der Atem stockte.

Nicht der Spielstand (0:1), sondern die schwere Verletzung, die sich Milko Trisic im Heimspiel gegen Lippstadt zugezogen hatte, sorgte für Entsetzen. Der Top-Torschütze der letzten Saison hat sich die Schulter ausgekugelt, die später im Krankenhaus unter Narkose wieder „gerichtet“ wurde. „Zum Glück ist nichts gebrochen“, erklärte Vereinsarzt Dr. Andreas Falarzik am Montag, nachdem ihm die Ergebnisse der Kernspintomografie vorlagen.
Der Orthopäde hatte zusammen mit dem Marienhospital Gelsenkirchen Trisics Erstversorgung vorgenommen. Zwei bis drei Wochen Pause kalkuliert Dr. Falarzik nach momentanem Stand der Dinge für Trisic ein. In den nächsten Tagen will Trisic im Gesundheitszentrum im Gertrudis-Center mit leichtem Reha-Training beginnen. Dort könnte er in der nächsten Woche dann auch auf einen Mannschaftskollegen treffen.
Mittelfeldspieler Denis Pachutzki wird nach seinem Kreuzbandriss dann dort auch die ersten Trainings-„Gehversuche“ unter fachlicher Anleitung in Angriff nehmen.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen