Streit zwischen Bewohnern einer Asylunterkunft an der Trappstraße
23-jähriger Nigerianer verletzt zwei seiner Mitbewohner mit einem Messer

Zwischen vier Bewohnern einer Asylunterkunft an der Trappstraße kam es am Freitag gegen 20.20 Uhr zu Streitigkeiten.  Die Polizei informiert dazu:

Dabei verletzte ein 23-jähriger Mann aus Nigeria seine Mitbewohner im Alter zwischen 22 und 28 Jahren mit einem Messer. Die drei Männer wurden leicht verletzt und an der Asylunterkunft bzw. in einem Krankenhaus behandelt.

Der 23-Jährige wurde festgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen