29-Jähriger leistete massiv Widerstand bei Polizei-Einsatz
Aggressiver, alkoholisierter Weseler wollte sich der Festnahme widersetzen / Strafverfahren

Am Freitag gegen 2 Uhr rief eine 29-jährige Weselerin die Polizei um Hilfe. Im Polizeibericht ist das Geschehen so formuliert: Ein 29-jähriger Weseler hielt sich in der Wohnung der Frau an der Wackenbrucher Straße auf. Als es zu Streitigkeiten kam, sollte der Mann die Wohnung verlassen. Nachdem er sich mehrfach weigerte, rief die 29-Jährige die Polizei.

Weiter heißt es im Einsatzbericht: Der alkoholisierte Weseler zeigte sich von Beginn an verbal aggressiv und weigerte sich fortwährend, die Wohnung zu verlassen.Daraufhin sollte er in Gewahrsam genommen werden.

Doch der Weseler sperrte sich aktiv gegen die Fesselung und versuchte, sich immer wieder aus der Fixierung zu winden.Auch während des Transports zum Fahrzeug versuchte der 29-Jährige, sich im Treppenhaus des Wohnhauses mehrfach von den Stufen abzustoßen, um so einen Sturz der Beamten zu provozieren.
Vor dem Streifenwagen versuchte er erneut, die Beamten zu Fall zu bringen.

Schließlich konnte der Weseler dem Gewahrsam zugeführt werden, wo er zur Ausnüchterung verblieb.Die Beamten blieben unverletzt.
Den 29-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen