Faisal Kawusi gastiert am 30. März in der Weseler Niederrheinhalle
"Anarchie", Vorurteile, Klischees und jede Menge schwarzer Humor

Faisal Kawusi

Faisal Kawusi ist und bleibt der sympathische Afghane von nebenan: Faisal Kawusi.Der 26-jährige Comedian startet im Februar 2019 mit seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ durch und kommt am 30. März auch nach Wesel.

Faisal kein Blatt vor den Mund und setzt sich aufseine charmante Art und Weise mit den Dingen auseinander, die er tagtäglich selbst erlebt. Absurde Geschichten und große Pointen sind vorprogrammiert, wenn sich das Ausnahmetalent der deutschen Comedyszene den Tabuthemen
unserer Gesellschaft widmet.

In seinem zweiten Programm erzählt uns Faisal anschaulich von den zahlreichen Vorurteilen, mit denen das Comedy-Schwergewicht konfrontiert wird. Wie sieht der Alltag eines Afghanen in Deutschland aus? Mit welchen Klischees muss er sich immer wieder auseinandersetzen? Das alles und noch viel mehr erzählt uns Faisal mit einer großen Portion schwarzem Humor.

Faisal hat mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“
die Zuschauer bei mehr als 300 Live-Auftritten begeistert. Die Ausstrahlung
seines Live-Programms bei RTL verfolgten 1,86 Millionen Zuschauer.

Die Karten kosten  ab 28,94 Euro und sind erhältlich beim Weseler (Korbmacherstraße 10, Telefon 0281-339050), online unter: www.eventim.de und bei allen bekannten VVK Stellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen