Fotoausstellung "L(i)ebenswert" im Kreishaus

Thilo ist eines der Models und gleichzeitig Enkelkind des Fotografen Walter Nork.
  • Thilo ist eines der Models und gleichzeitig Enkelkind des Fotografen Walter Nork.
  • Foto: Nork
  • hochgeladen von Christoph Pries

„Kinder mit Down-Syndrom… machen munter - unser Leben bunter“. Dieser Satz ziert die bunte Sonne, die der Elternverein „L(i)ebenswert“ zu seinem Logo gemacht hat. Die letzte Kunstausstellung des Jahres 2012 im Kreishaus Wesel zeigt insgesamt 38 Fotos von sechs Kindern mit dem Down Syndrom im Alter zwischen acht Monaten und sieben Jahren. Die großformatigen Leinwände sind farbenfroh und fröhlich und zeigen die Kinder in alltäglichen Situationen. Der Verein „L(i)ebenswert“ möchte den Besuchern der Ausstellung damit zeigen, dass Kinder mit dem Down-Syndrom auch klettern, spielen und lernen - genau so wie alle anderen Kinder auch. Die Bilder entstanden in der Zeit zwischen 2008 und 2011 im Rahmen einer Elterngruppe in Dinslaken. Thilo ist eines der Models und gleichzeitig Enkelkind des erfahrenen Fotografen Walter Nork. Thilo war es auch, der seinen Großvater ursprünglich zu den Fotoarbeiten inspirierte. Die Fotos, die nun in der Ausstellung zu sehen sind, haben Nork und die Eltern gemeinsam ausgesucht.
Walter Nork möchte mit seiner Fotoausstellung Verständnis für Menschen mit einer Behinderung wecken. Gleichzeitig demonstrieren seine Bilder in ungewohnter Leichtigkeit, dass Kinder mit Trisomie 21 trotz ihrer Schwierigkeiten in die Gesellschaft integriert werden sollten. Die Ausstellungseröffnung findet statt am Dienstag, 4. September, um 18 Uhr im Foyer des Kreishauses, Reeser Landstraße 31 in Wesel. Die Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.30 Uhr bis 16 Uhr, Freitag 8.30 Uhr bis 13 Uhr.

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.