Kostenlos dank Förderung des Bundesministerium für Bildung und Forschung
POP2GO Projekt Musikpark Niederrhein vereint Street Dance und Straßenmusik

v.l. Marc Müller und Marco Launert
  • v.l. Marc Müller und Marco Launert
  • hochgeladen von Ines Wenzel

Das neue Jahr startet mit einem neuen spannenden Projekt aus der Rockschule von Marco Launert. Er kooperiert für dieses Projekt mit dem Tanzhaus Wesel. “Es war einfach eine glückliche Fügung als Marco mir die Zusammenarbeit anbot”, sagt Marc Müller, Inhaber des Tanzhaus Wesel.

Es werden Tanz und Musik vereint. Wie genau das aussieht, ist noch offen. Alles wird individuell mit den jeweiligen Coaches, Choreographen und Teilnehmern  ausgearbeitet. "Wir möchten etwas Neues schaffen. Eine Verbindung von Street Dance und Straßenmusik", so Marco Launert.

Marc Müller betreibt schon seit etlichen Jahren die Street Dance Factory. 2013 richtete er erstmals die Hip Hop Meisterschaft hier in Wesel aus und hat ein beachtliches bundesweites Netzwerk aufgebaut. Marco Launert ist im Musikbusiness ein alter Hase. Er veranstaltet Straßenmusik-Workshops und -festival, sowie Touren zu spannenden Spots.

Das Projekt richtet sich insbesondere an Kinder aus sozial schwachen und bildungsbenachteiligten Familien. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am 11. Januar 2020 findet im Tanzhaus der “POP2GO Street Dance & LiveMusic Kick-Off” statt. Von 12-18 Uhr sind alle interessierten Kinder und Jugendlichen von 8-18 Jahren eingeladen reinzuschnuppern.

Der erste Kurs startet am 25. Januar 2020 und findet an zehn Samstagen von 10-16 Uhr statt. Der Folgekurs findet ab dem 18. April 2020 an weiteren zehn Samstagen ebenfalls von 10-16 Uhr statt.

Das große Live Open Air findet am Samstag 27. Juni 2020 von 16-21 Uhr im Rheinpark in Emmerich statt. Eine Zusammenführung aller Teilprojekte.

Eine Anmeldung ist ab sofort schon möglich bei Marco Launert.
Tel. 01782378663 oder info@rockschule.de

Autor:

Ines Wenzel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.