PPP-Stadtfest 2012 lockt wieder viele Gäste an

Wenn vom 3. bis 5. August das PPP-Stadtfest ( Pauken-Plunder-Promenade) stattfindet, werden wieder Tausende Besucher nach Wesel kommen. Das Angebot ist so reichhaltig, dass „die Zeit wahrscheinlich nicht reichen wird, alles zu sehen und zu erleben“ konstatiert City-Manager Thomas Brocker. An allen drei Tagen finden Kirmes (Ohne Riesenrad) an der Rheinpromenade und das Flugplatzfest an der Römerwardt statt. Offizielle Eröffnung des Stadtfestes ist am Freitag um 18 Uhr an der Rheinpromenade mit Freibierausschank. Im Rheinbad ist Aqua Fun Day mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Ab 19.30 Uhr veranstalten 15 Schützenvereine an der Zitadelle zum 25. Mal ihren Schützentag. Am Flugplatz gibt es ab 20.30 Uhr Live-Musik mit Caught Indie Act und ab 21 Uhr Ballonglühen.
Am Samstag gibt es bei Leo`s eine Comic-Börse. In der Innenstadt präsentieren sich 46 Vereine und am Berliner Tor können Oldtimer bewundert werden. Der Wasserturm und der Willibrordi-Dom laden ein zur Besichtigung. Ab 20 Uhr ist Live-Musik angesagt: „Old Country Folks“ am Flugplatz, „Rebell Tell“ beim Campingtreffen in der Aue und „hi-five“ auf dem Kornmarkt. Ab 22 Uhr erstrahlt das Feuerwerk am Rheinufer. Das beliebte Fackelschwimmen im Auesee beginnt um 23 Uhr.
Am Sonntag lädt der Trödelmarkt an der Fischertorstraße zum Bummeln ein. Der Historische Schienenverkehr Wesel bietet Samstag und Sonntag Fahrten an.
Da die Rheinschifffahrt während des Feuerwerkes nicht mehr gesperrt wird, bitten die Veranstalter, nicht mit dem eigenen Boot anzureisen, da es auch keinen Bootskorso geben wird. Für Anreisende mit Drahtesel gibt es an vier Stellen in Wesel Fahrradwachen.

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.