Umbauarbeiten im Weseler Kasinogarten laufen bis in den Herbst hinein
An der "Multifunktionsarena" wird noch gewerkelt, neue Bäume kommen erst nach der Einweihung

4Bilder

In der Zeit vom 5. bis 9. November 2018 wurden durch die Firma G. Mesken im Die laufenden Umbauten des Kasinogarten zwischen AVG und Martinistift werden sich wohl noch ziehen. Wegen diverser Verzögerungen kann die Stadt Wesel das ursprünglich anvisierte Bauende im Juni nicht halten.

Aufgrund schlechter Wetterbedingungen mussten die Arbeiten im Winter für mehrere Wochen pausieren. Erst Mitte Februar konnte die Maßnahme wieder begonnen werden.

Bei den Abbrucharbeiten wurden dann Schäden an einer Stützmauer entdeckt, die zwischen dem Grundstück des AVG (ehemalige Hausmeisterwohnung) und dem katholischen Bildungsforum sowie dem mittleren Bereich des Kasinogartens verläuft.

Das Wurzelwerk von Bäumen im oberen Bereich der Mauer hatte sich so stark ausgebreitet, dass Risse in der Stützmauer entstanden waren. Dadurch war die Mauer nicht mehr standsicher. Durch den ASG musste daher kurzfristig ein Betrieb gefunden und beauftragt werden, der die Sanierung der Mauer übernehmen konnte. Bis die Mauer fertig wurde, konnten die Arbeiten an den Wegeverbindungen nicht fortgeführt werden, da sich die Arbeiten gegenseitig behindert hätten.

Parallel konnte jedoch im oberen, östlichen Bereich ein neuer Stabgitterzaun montiert werden.Die Wegeverbindungen erhalten im gesamten unteren Bereich Handläufe. Entlang des Weges werden neben einigen Podesten noch Bänke aufgestellt. Die neue Beleuchtung muss noch aufgestellt und angeschlossen werden.

Im oberen, zentralen Bereich der Anlage wird eine kreisrunde Fläche mit Rasengittersteinen angelegt. Diese Fläche kann bei Bedarf für Veranstaltungen individuell bestuhlt werden. Künftig leuchten drei Lampen die Fläche aus. Im oberen, westlichen Bereich wurden gegenüber dem Schulhof drei Anlehnhocker montiert.
Ergänzend werden an den Eingängen Hundekotbeutelspender sowie Abfallbehälter aufgestellt.Darüber hinaus wird im Mai eine Blumenwiese gepflanzt.

Im oberen Bereich des Kasinogartens folgt noch der Aufbau der Fitness-Station „Fünf Esslinger“ und die Montage einer Slackline.Nach der Einweihung des Kasinogartens werden im Herbst 2019 neue Bäume eingepflanzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen