Mit der "Keer tröch" zu den Gänsen
Freie Plätze für die Fährexkursion am 25. Januar

Die Gänse fotografierte Peter Malzbender, die "Keer tröch" knipste Dirk Bohlen.
  • Die Gänse fotografierte Peter Malzbender, die "Keer tröch" knipste Dirk Bohlen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Am 25. Januar findet wieder die beliebte Fährexkursion „Den Wildgänsen auf der Spur“ statt, für die es noch einige freie Plätze gibt.

„Gans nah dran“ heißt es, wenn die Teilnehmer mit der Fähre „Keer tröch“ den Rhein hinunterfahren und die einzigartigen Auenlandschaften rund um Wesel entdecken. Dabei warten nicht nur die arktischen Wildgänse auf die Besucher, sondern auch viele seltene Tiere, die hier ihre Heimat gefunden haben. Geleitet wird die Exkursion von Hans Glader, weit über den Niederrhein hinaus bekannter Naturfotograf und Vogelexperte.

Beginn ist am Samstag um 10 Uhr, die Führung dauert etwa zwei Stunden mit anschließendem Essen. Die Kosten belaufen sich auf 30 Euro pro Person inklusive Grünkohlessen und Heißgetränk.
Anmeldungen nimmt die Stadtinformation Wesel, Großer Markt 11, 46483 Wesel, gerne auch telefonisch unter der Nummer 0281 2032622 oder per E-Mail an stadtinformation@weselmarketing.de, noch bis Donnerstag, 23. Januar, 17 Uhr, entgegen.

Da die Fährexkursion bereits am Samstag stattfindet und Anmeldungen nur bis Donnerstagabend möglich sind, freuen wir uns über eine zeitnahe Veröffentlichung.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen