766 Familien im Kreis Wesel profitieren vom Baukindergeld

766 Familien haben im Jahr 2020 von der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eine Zusage für das Baukindergeld erhalten. Insgesamt beläuft sich die Fördersumme, die den Familien im Kreisgebiet zugutekommt, auf 15,6 Millionen Euro.

„Ich freue mich, dass sich 766 Familien im Kreis auch dank des staatlichen Zuschusses den Traum vom Eigenheim erfüllen können“, so die hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete. „Das auf Initiative der Union eingeführte Baukindergeld ist damit ein voller Erfolg und eine große finanzielle Hilfe für Familien beim Hauskauf.“

Das Baukindergeld kann seit September 2018 beantragt werden. Familien oder Alleinerziehende erhalten für den Kauf einer Immobilie oder den Bau eines Hauses einen staatlichen Zuschuss. Pro Kind gibt es 12.000 Euro, ausgezahlt wird die Summe über zehn Jahre in Raten von je 1.200 Euro. Bedingung ist u. a., dass die Immobilie selbst genutzt wird.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den daraus teilweise entstandenen Verzögerungen beim Hauskauf wurde der zunächst bis zum 31. Dezember 2020 befristete Förderzeitraum für die Gewährung des Baukindergeldes um drei Monate bis zum 31. März 2021 verlängert.

Autor:

Sabine Weiss aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen