Sanierung Reitzensteinstraße

Gefährdung durch massive Straßenschäden in beiden Teilen der Straße /

Wolfgang Lingk (CDU-Ratsmitglied) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Die Reitzensteinstraße wird durch die Halternerstraße in 2 Teile getrennt. Anwohner der Reitzensteinstraße machten auf erhebliche Deckenschäden in beiden Teilen der Straße aufmerksam.

Dieser Straßenzug wird auch von vielen Radfahrern genutzt, die Richtung Innenstadt über die Friedrich-Ebert Brücke fahren. Hierbei ist es schon mehrfach zu gefährlichen Situationen durch die schlechte Wegstrecke gekommen.

In beiden Teilen der Straße sind tiefe Verwerfungen auf der Straßenoberfläche und gefährliche Ausbrüche im Asphalt.

Ich beantrage, die Reitzensteinstraße im Straßenunterhaltungsprogramm 2017 aufzunehmen. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht bitte ich vorab um Beseitigung der gefährlichsten Schäden im Asphalt."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen