Tag der offenen Tür am KDG Wesel fällt aus
+ + + ABGESAGT WEGEN CORONA + + + (laut aktueller Mitteilung der Schulleitung)

2Bilder

Das Konrad-Duden-Gymnasium, Barthel-Bruyn-Weg 54, öffnet am Samstag, 27. November, um 9.30 Uhr seine Türen für alle interessierten Viert- und Zehntklässler sowie deren Eltern und lädt zur Auftaktveranstaltung, die pünktlich um 10 Uhr in der Aula beginnt, ein.

Es wird darum gebeten, frühzeitig zu kommen, da an den Eingängen die drei Gs kontrolliert werden. Es gilt die Maskenpflicht. Eltern und Kinder werden gebeten, sich diesen Vormittag bis 13.30 Uhr frei zu halten, um die traditionsreiche Ganztagsschule mit ihren vielen Fachräumen, dem bunten Schulleben und vielfältigen Bildungs- und AG-Angebot kennenzulernen. Dies steht neben der intensiven Beratung der Eltern im Zentrum des Vormittags.
KDG-Schüler und -Lehrer stellen den Eltern und Schülern in eigenen Schulführungen die Klassen- und Fachräume, das Außengelände, die Sporthallen, die Mensa, die Schulküche und die Ruhe- und Spieleräume vor. Die Grundschüler haben auf ihrem Weg die Gelegenheit, an verschiedenen Stationen zu experimentieren und zu rätseln, sportlich aktiv zu sein und erste Versuche in den Fremdsprachen zu unternehmen. Coronabedingt bietet das KDG in diesem Jahr keine Geschwisterbetreuung an.

Sollten noch Frage sein, bietet die AnsprechBar die Möglichkeit, mit KDG-Eltern, den Lehrern und der Schulleitung ins Gespräch zu kommen.
Zehntklässler, die sich für die gymnasiale Oberstufe des KDG interessieren, werden vom Oberstufenteam in Empfang genommen und in eigenen Führungen und Gesprächen über das Angebot und die Möglichkeiten am KDG informiert.

Für Eltern, die den Tag der offenen Tür nicht wahrnehmen können, gibt es drei Ausweichtermine: Am 24. November, am 2. Dezember und am 17. Januar findet jeweils um 19 Uhr ein Informationsabend statt.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen