Tagesmütter von Hamminkeln bis Dinslaken sollen sich vernetzen
Funktionierende Schnittstellen im rechten Teil des Kreises Wesel

Jasmin Engel (links) und Monika Himmelberg.

"Heute geht es um das Thema 'Kindertagespflege' und die Vernetzung der Kindertagespflegepersonen. Für uns die Vernetzung im Raum des Kreises Wesel mit Dinslaken und Voerde." Dies erklären Monika Himmelberg und Jasmin Engel, die südlich von Wesel ihrer Aufgabe nachgehen.
 
Worum geht's? Zu Beginn der Corona-Krise haben sich einige Kindertagespflegepersonen im Raum Köln zusammengeschlossen, um anstehende Fragen und Probleme erörtern und gemeinsam lösen zu können.Das Netzwerk der KTTPs in NRW war geboren. Inzwischen sind mehr als 75 Kommunen in NRW vernetzt und erreichen über die jeweiligen Sprecher*innen mehr als 4.000 einzelne Kindertagespflegepersonen.

Der tägliche Austausch erfolgt unter den Sprecher*innen in einer gemeinsamen WhatsApp-Gruppe und am Ende jeden Tages veröffentlichen die Administratoren die relevanten Neuigkeiten, Dateien und Informationen noch einmal gebündelt, damit wir diese in unseren Kommunen weitergeben können.
Auch Fragen aus unseren Reihen können natürlich gestellt werden - und falls sich nicht sofort eine Antwort findet, dann weiß auf jeden Fall eine von uns den zuständigen Ansprechpartner und wenn es die Landesregierung ist.

Unser Ziel ist, es so viele Kindertagespflegepersonen auf unser Netzwerk aufmerksam zu machen wie möglich, damit jede von ihnen davon profitieren kann. Mehr zur Gründungsgeschichte des Netzwerkes und weitere Informationen findet man auf dem OFFENEN Facebook-Auftritt des Netzwerkes: https://www.facebook.com/netzwerkkindertagespflegenrw/

Ansprechpartner*innen für den Kreis Wesel:  Jasmin Engel, mobil 0163 7961108 und
die Städte Dinslaken und Voerde: Monika Himmelberg, mobil 0160 1844515

"Wir freuen uns auf weitere Teilnehmer*innen", schreiben die beiden Initiatorinnen.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen