Schwerer Brand im Weseler Mutter-Kind-Heim: zwei Kinder hatten im Keller gezündelt!

Schreckensminuten am Birkenfeld in Wesel: Gestern Morgen gegen 8.18 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich des Mutter- und Kindheimes des Sozialdienstes katholischer Frauen in Wesel gemeldet und Feuerwehr und Polizei alarmiert. Das Feuer griff auf einen zweistöckigen Anbau des Gebäudekomplexes über.

Alle 49 Bewohner der Einrichtung des Sozialdienstes Katholischer Frauen (SKF) mussten umgehend aus dem Gebäude evakuiert werden und konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Als Ursache für den Vorfall nennen Polizei und Feuerwehr einen Schwelbrand im Kellerbrand im Seitenteil des Gebäudes, das sich sshe schnell ausbreitete. Durch die extreme Hitze gingen auch Autoreifen in Flammen auf, die als Sitzgelegenheiten direkt vor dem Haus ins Erdreich eingelassen waren.

Zur Ursache des Brands konnten bisher keine Angaben gemacht werden. Wie der Schwelbrand im Keller entstand, ermittelt derzeit die Polizei. Zehn Einsatzfahrzeuge mit insgesamt 43 Feuerwehrkräften brachten den Brand unter Kontrolle.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen