Ab dem 27. August werden Gas- und Trinkwasserleitungen erneuert
Stadtwerke erneuern Kanal im Flürener Weg

Wesel. Die Stadtwerke Wesel erneuern ihren Regenwasserkanal aus den sechziger Jahren im Bereich Flürener Weg (zwischen Bislicher Straße und Reeser Landstraße) auf einer Länge von 450 Metern. Hierbei wird der Kanal vergrößert, um günstigere hydraulische Eigenschaften zu erreichen und Regenwasser besser abzuleiten.
Im Zuge der Baumaßnahme werden durch die Netzservicegesellschaft Niederrhein ab dem 27. August auch die Gas- und Trinkwasserleitungen erneuert, die Kanalbaumaßnahme startet ab September. Die Dauer der Baumaßnahme ist mit voraussichtlich einem Jahr geplant – dieses kann sich jedoch durch Witterungsverhältnisse und die anstehenden Bodenverhältnisse entsprechend ändern.
Mit der Durchführung der Arbeiten wurde die Firma Erich Thesing Tief- und Straßenbau GmbH aus Bocholt beauftragt. Nach Beendigung der Baumaßnahme, die in offener Bauweise durchgeführt wird, ist es vorgesehen, die Straßenoberfläche auf gesamter Fahrbahnbreite zu erneuern.
Durch die Bautätigkeiten kann es zu Lärmbelästigungen und weiteren Behinderungen kommen. Die Stadtwerke Wesel werden diese auf ein Minimum beschränken und die Baumaßnahme schnellstmöglich abschließen.
Die Maßnahmen zur Verkehrssicherung wurden mit der Ordnungsbehörde und der Feuerwehr abgestimmt. Für den Flürener Weg ist eine Einbahnstraßenregelung mit Zufahrt von der Bislicher Straße vorgesehen. Abfließender Verkehr wird über die Reeser Landstraße geleitet.
Die Stadtwerke Wesel bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.