Stark und Klar - der Elterntreff

Am Donnerstag, den 08.11.2018 findet wieder ein Elterntreff beim SkF e.V., Wesel statt. Das Thema ist: „Das Baby ist da, aber ich hab‘ die Krise - Wie kann ich damit umgehen?“.

Zu dieser spannenden Thematik hat der SkF e.V. die Referentinnen Martina Falk (Psych. Psychotherapeutin) und Stefanie Verfürden (Kinderkrankenschwester) vom Caritasverband Dinslaken-Wesel eingeladen.
Wir beschäftigen uns mit den Fragen: Eigentlich müsste alles gut sein, ist es aber nicht? Wie gehe ich mit Krisen vor und nach der Geburt um? Wo kann ich mir Hilfe holen, wenn der Babyblues nicht aufhört? Gefühle von Überforderung und Kraftlosigkeit, Traurig-Sein oder einfach keine Zeit mehr für sich zu haben – das kennt fast jede Mutter.
Das Treffen startet um 9.30 Uhr in den Räumen der Schwangerschaftsberatung des SkF e.V. in der Dudelpassage. Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Kontakt:

Sozialdienst kath. Frauen e.V., Wesel, Auf dem Dudel 8 - 10 (in der Dudelpassage)
Ingrid Nagel, Tel.: (0281) 28 267, E-Mail: schrewe@skfwesel.de

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.