Noch freie Plätze bei Nachtwächterführung
Plätze frei für den Gang entlang der historisch wertvollen Orte am Freitag. 3. Mai

Ludwig Maritzen als Nachtwächter.

Wer Wesel in einem ganz anderen Licht kennenlernen möchte, der sollte sich unbedingt für die Nachtwächterführung durch das historische Wesel anmelden.

Für die nächste Führung, die am Freitag, 3. Mai, stattfindet, wurden aufgrund der großen Nachfrage weitere Plätze geschaffen. Einige davon sind noch an Interessierte zu vergeben. Treffpunkt ist die Stadtinformation um 18.45 Uhr am Großen Markt.

Für neun Euro pro Person werden die Teilnehmer von einem Nachtwächter in histori-schem Gewand auf eine Reise durch das abendliche Wesel mitgenommen. Sie lernen die Hansestadt dabei auf eine besonders stimmungsvolle Art kennen. Die Führung dauert etwa zwei Stunden und endet mit einem Abschlussgetränk, welches im Preis enthalten ist.
Die Abendführungen finden jeweils am ersten Freitag des Monats statt.

Infos und Anmeldungen bei der Stadtinformation unter 0281-203 2622 oder per E-Mail unter stadtinformation@weselmarketing.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen