ADFC Wesel bietet zwei neue Tagestouren an
Rund um Wesel am 7. August und 65 Kilometer nach Bönninghardt und Kamp-Lintfort am 11. August

Eine gemütliche Fahrradtour zum Ausprobieren und Kennenlernen bietet der ADFC Wesel an. Bei einer Tourenlänge von 30 bis 35 Kilometer fahren die Teilenhemer rund um Wesel.

Ansprechpartnerin ist Ingrid Edelbrück (Telefon 0281-60608); Termin: Mittwoch, 7. August, ab 18 Uhr; gefahrene Geschwindigkeit: ca. 15 km/h; Einkehr: am Ende der Tour in Wesel, Treffpunkt: Rathaus Wesel-
"Zwei Siedlungen – zwei Geschichten des Niederrheins", heißt as am kommenden Sonntag, 11. August. Dann bietet der ADFC Wesel eine Fahrradtour zu zwei interessanten Siedlungen des Niederrheins an. Die erste Siedlung ist die Bergbau-Siedlung in Kamp-Lintfort, die zweite sind die Plaggenhütten auf der Bönninghard. Die Teilnehmer erfahren dabei interessante Geschichten zu diesen beiden Siedlungen und haben genügend Zeit zur Besichtigung.
Ansprechpartner: Olaf Bunzel, Telefon 01577-3404436; Treffpunkt ist um 10 Uhr
am Rathaus Wesel. Eine Einkehr in einem Restaurant oder Café während der Tour ist vorgesehen (Streckenlänge: ca. 65 km).

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.