SV Ginderich bietet eine Osterferienfreizeit an
Zehn Tage im Allgäu: Wer ist mit dabei vom 14. bis zum 24. April?

Alle Gindericher Ausflügler sind mit Spaß bei der Sache.

Auch in diesem Jahr bietet der Sportverein aus Ginderich wieder Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 15 Jahren eine Ferienfreizeit im Allgäu an.

Seit 52 Jahren fährt der SV Ginderich über Ostern ins Allgäu um den Kindern ein paar Tage Abstand vom täglichen Stress und Erholung zu bieten. Die Ferienfreizeit geht über elf Tage und startet am 14. April morgens, die Heimfahrt ist am 24. April.

Die Freizeit bietet ein individuelles Programm, wenn Schnee liegt, wird Ski gefahren (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ein geschultes Betreuerteam kümmert sich um die ersten Versuche und lehrt die richtige Beinarbeit), sollte kein Schnee liegen, wird ein buntes und Abwechslungsreiches Programm geboten. Dabei wird immer darauf geachtet, dass die Kinder ein ausgeglichenes Programm haben und der Spaß nicht zu kurz kommt. Die Unterbringung ist im Schullandheim in Oberstaufen-Thalkirchdorf.

Wer Fragen dazu hat, kann gerne Mario Lohmann unter mario.lohmann@gmx.de kontaktieren. Am 20. Januar findet in der Dorfschule Ginderich ein "Haus der offenen Türe" statt, bei dem Fragen beantwortet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen