Grüne Ideen - sympathisch vermittelt vom neuen Klimaschutzmanager Alexander Oslislo

Alexander Oslislo
3Bilder

Hamminkelns neues Gesicht im Rathaus ist seit zwei Monaten der 22-jährige Alexander Oslislo.

Als Klimaschutzmanager will er den CO² Ausstoß der Stadt nachhaltig senken,
dabei umfassen seine Handlungsfelder Sanieren im Bestand, erneuerbare Energien, Energiesparen in Haushalten, Verkehr, Nutzerverhalten, städtische Liegenschaften und Öffentlichkeitsarbeit.

Er will zum verantwortungsvollen Umgang mit und Einsparung von Energie sensibilisieren, dabei Wege zur CO² Reduktion aufzeigen

.

Bei Fragen zum Thema steht er Interessierten unter Tel. 02858-88172 gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Auf drei Jahre befristet wird seine Stelle vom Bund gefördert. Hamminkeln suchte einen Klimaschutzbeauftragten, der sich mit den Aufgaben identifiziert, „dieses Gefühl war stark“ erklärt Thomas Michaelis vom Fachdienst 65 bei der Stadtverwaltung, weshalb sich Oslislo unter 40 Mitbewerbern durchsetzen konnte.

Schon als Schüler war er bei verschiedenen Klimaschutz- und Entwicklungshilfe-Organisationen, etwa Greenpeace Niederrhein, aktiv.

Seine Hoffnung für die Zeit als Klimaschutzbeauftragter ist es, „bei großen Teilen der Bevölkerung das Umweltbewusstsein zu stärken und viele Mitstreiter gewinnen“, und „dass sich dies in der CO² Bilanz in allen Bereichen, Verkehr und Haushalte, widerspiegelt“.

Interessierte und Mitstreiter finden Infos zum Klimaschutz auf seiner eigenen Homepage www.das-kleine-klimaportal.de.

Ebenfalls am Herzen liegt ihm der KlimaTisch, wo Bürger, Verwaltung und die Politik Hamminkelns zusammenkommen und in ungezwungener Atmosphäre gemeinsame Klimaschutzmaßnahmen planen. Nächster Treff, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind: 19. November, 18.30 Uhr, Rathaus Raum 105.

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.