NIEDERRHEIN-TOURISMUS

3Bilder

Fahrräder - und Gepäck packen wir wieder ein, nun ist die schöne Zeit vorbei am Niederrhein ! So klang es traurig von Familie Gotter aus SIEGLITZ / THÜRINGEN nach einem für sie viel zu kurzen 14 tägigen Fahrrad- Urlaub hier bei uns in Bislich am Niederrhein.
Täglich viele Stunden, bei schönem Wetter war die Familie unterwegs und konnte nicht genug von der Gegend bekommen.
Kloster Kamp/ Kamp- Linfort, Dingener Heide, natürlich auch die andere Rheinseite
mit der Bislicher " Keer Tröch II " Fähre übergestzt, wurde beradelt. Das Städtchen Xanten mit dem Nibelungenpark, dort über den Fürstenberg in die " Hees ", oder auch Wesel, Rees und Moers, einfach alles war vor der netten Familie nicht sicher.
Besonderes Lob galt der guten Ausschilderung der hiesigen Fahrradwege.
Auch in unserer Ferienwohnung: www. zu-den- wildgaensen.de hier in Bislich fühlte sich Familie Gotter gut aufgehoben und sie wollen bald mit ihrer Fahrradtruppe " Sieglitzer Pedalhaie " zu uns und auf andere Ünterkünfte verteilt- nach Bislich kommen.
Nach Ansicht von Herrn Gotter ist Bislich-Wesel und Xanten der Mittelpunkt des Niederrhein-Tourismus- darauf sind wir besonders stolz.
Also, der Niederrhein-Tourismus ist sehr stark im Kommen. Das verdanken wir allen, die sich für diesen Tourismus einsetzen und dadurch die Region auch wirtschaftlich beleben.
Familie Gotter ist mit der Nennung ihres Namens, dem Artikel-und Bildern einverstanden.
Ach ja, am 27.06. kommen die nächsten Fahrradtouristen aus Berlin !

Sigrid Schürer / Bislich

Autor:

Sigrid Schürer geb. Bartmann aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.