Romantikhotel Elmer steckt in der Insolvenz

Letzthin wunderten sich viele Besucher und Wochenendausflügler, dass das Romantikhotel "Haus Elmer" in Marienthal seit dem Jahreswechsel eine längere Neujahrspause einlegte. Kürzlich wurde der Grund bekannt: Gegen die Hotel und Restaurant GmbH ist beim Amtsgericht in Duisburg das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

Inhaber Karl-Heinz Elmer (67) hatte das Haus im Frühjahr 2011 verkauft. Im Jahr 2003 verpachtete der Marienthaler das 175 Jahre alte Familienunternehmen an die Eheleute Nicke, die aber Ende 2009 nach Bayern verzogen. 2010 übernahm Karl-Heinz Elmer notgedrungen die Leitung des Hotels erneut – bis er es schließlich verkaufte.

Schon im Dezember sollen keine Gehälter für die rund 25 Mitarbeiter mehr gezahlt worden sein. Hinter verschlossenen Türen der alte und der neue Besitzer heftig im Clinch liegen. Gerüchte besagen, dass die neuen Inhaber auf Rückabwicklung des Kaufvertrages klagen.

Wer im Isseldorf urlauben möchte, kann dies trotzdem tun: Der Hotel-Betrieb läuft bislang noch weiter.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.