Schützenfest in Lackhausen

Königin Moni Schult mit König Wilhelm Itjeshorst
15Bilder
  • Königin Moni Schult mit König Wilhelm Itjeshorst
  • hochgeladen von Jutta Kiefer

Beim Schützenverein Lackhausen e.V. regiert seit letztem Wochenende ein neuer Schützenkönig: Wilhelm Itjeshorst (53), dem es mit dem 74. Schuss um 18:44 Uhr gelang, dem Vogel den Garaus zu machen. Der alteingesessene Schütze ist Biologe von Beruf und er ernannte die 41-jährige Bürokauffrau Moni Schult zu seiner Königin. Das Throngefolge setzt sich aus folgenden Paaren zusammen: Alfred Herbers mit Edith Herbers, Walter Itjeshorst mit Iris Itjeshorst, Siegfried Schneider mit Carmen Mikley-Schneider, Joachim Berge mit Olivia Berge, Klaus Szychowiak mit Sabine Szychowiak und Franz Stricker mit Karin Zwar.
Beim Vogelpreisschiessen holte Hans van Schwanem den Kopf (70. Schuss), Christian Jäckels den Reichsapfel (40. Schuss), Thorsten Lacks das Zepter (22. Schuss), Andreas Dekkers den linken Flügel (97.Schuss) und Friedhelm Tenbergen den rechten Flügel (103. Schuss). Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Helmut Reuken und Alfred Vens geehrt, für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Alfred Herbers und Gerd Ratajczak geehrt. Für 40 Jahre im Verein geehrt wurden Dieter Basmer, Fritz Basmer, Bernhard Günzing, Georg Heßling, Hans-Peter Schofer und Günter Ulland (Spielmannszug). Für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Peter Burok, Franz Jöhren, Hans-Hermann Neu, Bruno Peplau und Andreas Versteege. Die Medaille für besondere Verdienste wurde Harald Lickes verliehen.

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.