Musik, Artistik und noch mehr: Bürgerverein begeht den 28. Blumenkamper Sonntag

Anzeige
Die Jungen und Mädchen vom "Cirkus Butterfly" überzeugten mit artistischen Leistungen
Wesel: Blumenkamp |

Zum 28. Mal beging der Bürgerverein Blumenkamp am Sonntag seinen so genannten Blumenkamper Sonntag mit vielen Attraktionen, die hauptsächlich den Kindern zugute kamen. So gab es ein Trampolingerät, auf dem die Kleinen angeschnallt die tollsten Sprünge wagen konnten.

Zudem konnten sie sich an mehreren Ständen schminken lassen und ihre Fahrkünste auf der Wippe einer Gokart Bahn beweisen. Auch Gebrauchtes stand an ein paar Trödelständen zum Verkauf.

Für das leibliche Wohl gab es sowohl Grill-, als auch Getränkestände und die Band Remain sorgte für den musikalischen Background.  Die Attraktion waren die Jungen und Mädchen des Zirkus Butterfly mit ihren Jongliereinlagen unter anderem zur Musik aus dem Phantom der Oper und den artistischen Leistungen auf der Matte.

Das Wetter war schön, die Sonne schien und doch war Herbert Ackermann, der erste Vorsitzende des Bürgervereins nicht so ganz zufrieden. „Die Resonanz“, so Ackermann, „könnte ein ganz klein wenig größer sein“. Vielleicht kommt das ja im nächsten Jahr. Wir drücken die Daumen.






1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 10.09.2018 | 09:23  
2.624
Randolf Vastmans aus Xanten | 10.09.2018 | 09:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.