Glosse
Gendern oder nicht?

von
Thomas
Meißner

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Bürger*innen, liebe WittenerInnen, liebe Menschen: Solche Anreden haben Sie in Witten aktuell noch nie gesehen. Denn bislang gendern wir hier nicht. Wir nutzen das generische Maskulinum, gehen also davon aus, dass sich bei dem Wort "Sportler" auch die Frauen vertreten fühlen, und nicht erst bei "Sportlerin". Allerdings, Zeiten ändern sich. Da wir nicht diskriminieren, benutzen wir natürlich nicht das Z-Wort, sondern sprechen von Sinti und Roma, und wir nennen Schwarze Schwarze unter Vermeidung des N-Wortes. Es melden sich nun vermehrt Menschen zu Wort, die in diesem generischen Maskulinum eine Diskriminierung von Frauen sehen, sie sollten neben der männlichen Bezeichnung gleichberechtigt genannt werden. Auch wenn solche Wortungetüme wie am Anfang dieses Artikels dabei herauskommen. Oder haben Sie einen anderen Vorschlag? Wie ist Ihre Meinung? Gendern, und wenn ja, wie? Oder sollen wir unsere bisherige Ausdruckweise beibehalten? Hinterlassen Sie hier gerne Ihre Kommentare.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen