Urteil gegen Raser * MORD *

Wir ärgern uns immer wieder, dass diese Raser in den Innenstädten etc. mit ihren folgeschweren Unfällen so glimpflich davonkommen.
Die Polizei ist machtlos oder unternimmt nichts dagegen. Hier in Witten ( Innenstadt ) hört man diese Raser fast jedes Wochenende. Mit überlauten Auspufanlagen und getunten Autos rasen sie in der Stadt entlang.
Selbst um die Mittagszeit, drehen einige von Ihnen ihre Runden um die 16 - 20 jährigen weiblichen Schüler zu beeindrucken.
Es sind in den letzen Jahren etliche Menschen durch dieses Verhalten zu Tode gekommen!

Nun hat ein Berliner Gericht gegen zwei dieser Raser ein Urteil erlassen das die Nation „geschockt“ hat.

… MORD …

Ist diese Strafe nun doch zu hart angesetzt oder kann es ein Zeichen sein, das diese Raserrein endlich zum Ende kommen?

Eine Fahrerlaubnis wird ausgestellt, im Gedanken dass diese Personen sich ihrer Handlungen bewusst sind und sich an die Gesetze zu halten.

Fahrlässige Tötung oder Mord?

Autor:

Jörg Manthey aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen