Fit in den Sommer: „Rücken-Fit“ und „Pump & Work“ neu beim KSV Witten - Kampfsport-Angebot erweitert: jetzt auch Aikido und Ken Juitsu

Der KSV Witten bietet jetzt auch Aikido an
2Bilder
  • Der KSV Witten bietet jetzt auch Aikido an
  • hochgeladen von Detlef Englich
Wo: Ostermann-Halle KSV Witten 07, Mannesmannstraße, 58455 Witten auf Karte anzeigen

„Mit Schwung in den Sommer“: unter diesem Motto hat der KSV Witten 07 sein Angebot im Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport erneut ausgebaut. Zwei weitere Übungsgruppen wurden jetzt eingerichtet, die den aktuellen Sport-Trends Rechnung tragen. „Rücken-Fit Mixed“ – ein Angebot, das sich an Frauen und Männer gleichermaßen richtet. Die Stärkung des Rückens steht im Mittelpunkt – die beste Prävention gegen das Problem mit dem Rücken. Der Kurs wird jeweils donnerstags um 18.30 Uhr in der Mannesmann-Halle (vor der Wittener WerkStadt) durchgeführt.

Nur für Frauen ist dagegen die Trainingsgruppe „Pump & Work“ gedacht. Das ist ein „Ganzkörper- Workout“, in welchem mit Hilfe von Kurzhanteln die Hauptmuskelgruppen von jung und alt, Anfängern und Fortgeschrittenen definiert und trainiert werden. Donnerstags um 19.30 Uhr findet dieses Training ebenfalls in der Mannesmann-Halle statt.

KSV Witten 07 heißt KraftSportVerein“ – definiert sich inzwischen aber auch als „KampfSportVerein“. Gerungen wird beim KSV seit mehr als 100 Jahren, das ist bekannt. Daneben kam vor fast 20 Jahren mit der KSV-Gruppe Tae Kwon Do eine weitere Kampfsport-Disziplin hinzu, es folgten vor etwa fünf Jahren die Kick-Boxer. Jetzt wurde das Kampfsportangebot des KSV Witten 07 um zwei weitere asiatische Varianten erweitert: Aikido und Ken Juitsu.

Aikido ist eine waffenlose Kunst der Selbstverteidigung, die am Anfang des 20. Jahrhunderts weiterentwickelt wurde. Die Techniken des Aikido sind eine angemessene Aktion auf einen Angriff und rein defensiv. Kenjutsu ist die Kunst des japanischen Schwertkampfes aus dem Mittelalter, wie sie von den Samurai praktiziert wurde.

Aikido wird zweimal wöchentlich in der Mannesmann-Halle angeboten: dienstags und donnerstags finden die Übungsstunden jeweils um 19.30 Uhr statt. Ken Juitsu wird einmal in der Woche geübt, und zwar am Mittwoch um 20.30 Uhr und ebenfalls in der Mannesmann-Halle.

Für diese neuen aktuellen KSV-Sportangebote gilt wie auch für alle anderen: schnuppern erwünscht! Eine mehrmalige unverbindliche Teilnahme ist immer möglich – Interessent(inn)en können sich bei der Übungsleiterin / bei dem Übungsleiter anmelden und informieren!

Weitere Informationen – auch über alle anderen KSV-Sportangebote – gibt es unter „www.ksv-witten.de/%C3%BCber-uns/trainingszeiten“.

Der KSV Witten bietet jetzt auch Aikido an
Ken Juitsu - in der Tradition der Samurai beim KSV Witten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen