Kooperation zwischen Hardenstein - Gesamtschule und Kanu-Club Witten e.V

Wo: Kanu-Club Witten e.V., In der Lake 7, 58456 Witten auf Karte anzeigen

Am Freitag, den 23.9.11 war es soweit: die neue Drachenboot-AG der Hardenstein-Gesamtschule in Kooperation mit dem Kanu-Club Witten e.V. hatte ihr erstes Training. Außer den 30 Schülern des siebten Jahrgang und der betreuenden Sportlehrerin Frau Ferber, waren Rektor Herr Essmann, die Betreuerin Bettina Kretzmer vom Kanu-Club Witten e.V. ,Klaus Schulte-Ladbeck und Daniel Kretzmer vom Vorstand des Kanu-Clubs gekommen, um das erste Training zu beobachten. Zum Aufwärmen joggten die Schüler von der Schule bis zum Kanu-Club. Dort mussten sie sich in die Anwesenheitsliste eintragen und ihre Paddel holen. Trainer und Steuermann Tobias Runde (KC Witten) ging dann mit 15 Schülern aufs Wasser, während die andere Hälfte an Land Kondition und Kraft trainierte. Der Trainingsplan für die Schüler wird in Absprache mit Jugendnationaltrainer Mario Arling vom Kanu-Club Witten aufgestellt. Für das erste Training auf dem Wasser hieß das: Gleichschlag trainieren. Nach 45 Minuten kamen die ersten 15 Schüler erschöpft, aber zufrieden vom Wasser und absolvierten das Landtraining, während die anderen aufs Wasser gingen.
Rektor Essmann war begeistert: „Dieser Sport schult die soziale Kompetenz der Schüler ganz besonders. Teamwork und Rücksichtnahme stehen besonders im Fokus.“ Essmann ist hocherfreut über die Kooperation und
hofft auf eine langfristige Zusammenarbeit. Auch Klaus Schulte-Ladbeck und Daniel Kretzmer vom Vorstand des Kanu-Clubs sowie Betreuerin Bettina Kretzmer sehen die Kooperation positiv.
Die Zusammenarbeit begann bereits am 16. September. Nach kürzester Zeit war der Zertifikatskurs an der Schule ausgebucht. Schüler und Schülerinnen aller Jahrgänge zeigten großes Interesse an dem neuen Angebot.
Das Training findet freitags von 14.15 Uhr- 16.00 Uhr am Kanu-Club Witten statt. Im Winter wird zum Ausdauer- und Krafttraining in die Turnhalle gewechselt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen