Deutsches Rotes Kreuz
Wilm Ossenberg seit 45 Jahren beim DRK

Die Ehrung von Wilm Ossenberg für 45 aktive Dienstjahre im Roten Kreuz (v. l.): Thorsten Hellwetter (Bezirksrotkreuzleiter Bezirk Ruhr), Wilm Ossenberg (Kreisrotkreuzleiter DRK Witten), Dr. Georg Butterwegge (Präsident DRK Witten), Thorsten Junker (Landesrotkreuzleiter Westfalen-Lippe)
3Bilder
  • Die Ehrung von Wilm Ossenberg für 45 aktive Dienstjahre im Roten Kreuz (v. l.): Thorsten Hellwetter (Bezirksrotkreuzleiter Bezirk Ruhr), Wilm Ossenberg (Kreisrotkreuzleiter DRK Witten), Dr. Georg Butterwegge (Präsident DRK Witten), Thorsten Junker (Landesrotkreuzleiter Westfalen-Lippe)
  • Foto: Foto: DRK Witten
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Die Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes Witten nutzte Präsident Dr. Georg Butterwegge zu einem Bericht über die Ereignisse des vergangenen Jahres.

Danach ging es um die wirtschaftliche Betrachtung des Vereins. Der Jahresabschluss 2017 und der Wirtschaftsplan 2019 wurden vorgestellt. Insgesamt kann der DRK Kreisverband wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Das Erreichte war jedoch nur möglich dank der vielen engagierten Mitglieder. Einige von ihnen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft an diesem Abend geehrt.

Abschließend wurde Wilm Ossenberg für unglaubliche 45 Jahre aktive Mitgliedschaft im Roten Kreuz durch den Landesrotkreuzleiter Thorsten Junker und den Bezirksrotkreuzleiter Thorsten Hellwetter geehrt. Die meisten seiner Dienstjahre hat er in führenden und verantwortungsvollen Positionen verbracht.

Ebenfalls ein wichtiger Punkt in Jahreshauptversammlungen sind die Wahlen. In diesem Jahr stand die Wahl neuer Leitungskräfte für die ehrenamtlichen Mitglieder auf der Tagesordnung. Zukünftig kümmert sich Mareike Ochs als Jugendrotkreuz-Kreisleiterin um die Jugend-arbeit im Wittener Roten Kreuz. Sie wird dabei weiterhin von Niklas Remscheid und Bastian Wiebusch, den beiden Stellvertretern ihrer Vorgängerin im Amt, unterstützt. Bei den erwachsenen Rotkreuzlern unterstützen künftig Sabrina Wende, Christian Doerr, Malte Engelhard und Marcel Zierenberg den Kreisrotkreuzleiter Wilm Ossenberg-Franzes in der Kreisrotkreuzleitung.

Fünf Jahre beim DRK: Niklas Remscheid, Katja Möller, Tobias Ermann

15 Jahre beim DRK: Harald Hermann und Christian Doerr

20 Jahre beim DRK: Sven Röder, Hannes Blomberg, Georg Butterwegge, Jens Struppek

25 Jahre beim DRK: Sandra Schefers, Holger Schemionek

35 Jahre beim DRK: Stefan Brede, Carsten Brede

45 Jahre beim DRK: Wilm Ossenberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen