Xanten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Kreis Wesel - Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche und gibt Tipps
Glauben Sie keinem Anrufer, der sich als Nichte oder Enkel ausgibt - es sind immer Betrüger!

 Gestern kam es kreisweit zu mindestens 14 Trickbetrügereien. Dass sich die Täter hierbei als Nichten, Enkel, wahlweise auch als Polizisten und Kriminalbeamte ausgeben, davor warnen wir regelmäßig. Gestern jedoch kam es in Wesel zu einem Telefonanruf, der eine ganz neue Masche der Betrüger zu Tage förderte: Gegen 13.20 Uhr erhielt eine 81-jährige Weselerin einen Anruf. Der Mann am Ende der Leitung stellte sich als Hauptkommissar Müller aus Oberhausen vor und erklärte der Dame in...

  • Wesel
  • 18.09.19
  •  1
  •  1

Auf Kipp stehende Fenster machen es Einbrechern leicht
Günstige Gelegenheit macht Diebe

Alpen. Ein auf Kipp stehendes Fenster nutzten Unbekannte, um in eine Erdgeschoßwohnung eines freistehenden Mehrfamilienhauses an der Straße Schöttroy einzudringen.Der Wohnungsinhaber hatte am Sonntag, 15. September, gegen 10 Uhr das Haus verlassen. Einer Familienangehörigen, die abends eine Katze versorgte, war nichts aufgefallen und so verließ sie die Wohnung gegen 18 Uhr. Als der Wohnungsinhaber dann gegen 21.30 Uhr zurückkehrte, bemerkte er den Einbruch. Was die Täter erbeutet hatten,...

  • Alpen
  • 16.09.19

Grundsanierte Straße - unerwartete Verkehrseinschränkung / Heinrich-Lensing-Straße Xanten

Plötzlich scherte der vor mir in Richtung L480 fahrende Pkw nach links  - ohne zu blinken -quasi auf die Gegenfahrbahn aus.  Vor mir tauchte eine Verkehrsinsel mit Fußgängerquerung auf, die ich wegen meiner angepaßten Geschwindigkeit gerade auch noch rechts liegen lassen konnte. Diese "Schikane" ist sicherlich gut gedacht, um die Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht ( Kindergarten ) zu veranlassen. Doch könnte die Situation,  wie oben erwähnt,  durchaus unfallgefährdend sein. Mich...

  • Xanten
  • 16.09.19

Die Polizei im Kreis Wesel geht gegen die Unfallursache Nummer 1 vor
Kontrollen sollen Raser zum Nachdenken bringen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 16. September, bis Sonntag, 22. September, bekannt. Als Begründung für die Kontrollen wird der Sicherheitsaspekt angeführt. Die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien sollen vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:   Montag, 16.09.: Wesel, Moers - Kapellen Dienstag, 17.09.:...

  • Xanten
  • 15.09.19
Hinweis auf einen Hydranten. Im Fall der Fälle ist die Feuerwehr darauf angewiesen hier Löschwasser erhalten zu können.

Xantener Feuerwehr kontrolliert die Wasserstellen
Hydranten werden winterfest gemacht

Xanten. Der Löschzug Xanten-Nord der Freiwilligen Feuerwehr Xanten überprüft am Samstag, 14. September die Hydranten in den Ortsteilen Vynen, Marienbaum und Obermörmter.Dadurch, so die Feuerwehr, könne es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen, aber nicht gesundheitsschädlich seien. Die Arbeiten dienen dazu die Hydranten winterfest zu machen, um jederzeit eine möglichst problemlose Wasserentnahme sicherstellen zu können. Die Feuerwehr...

  • Xanten
  • 13.09.19

Die Evakuierung im Lüttinger Neubaugebiet erfolgt ab 10.30 Uhr
Alarm in Xanten: Bombenfund

Xanten-Lüttingen. Am heutigen Freitag, 13. September,  gegen 8.30 Uhr wurde eine Bombe (250 Kg) im Bereich der Kiesgrabungen im Lüttinger Feld gefunden. Die Evakuierung erfolgt ab 10.30 Uhr! Die Entschärfung findet voraussichtlich um 11 Uhr statt, teilt das Ordnungsamt der Stadt Xanten mit.  Aus diesem Grund werden alle Personen, die sich im Radius von 250 Metern befinden, aufgefordert die Wohnung bzw. Geschäftsräume bis zur Entwarnung zu verlassen und sich außerhalb des...

  • Xanten
  • 13.09.19
  •  1

Liegefahrrad-Besitzerin wird gebeten sich bei der Polizei zu melden
Hund beißt Frau an der Xantener Südsee

Xanten.  Eine Frau wurde an der Xantener Südsee von einem Hund gebissen, teilt die Polizei mit. Am Mittwoch, 11. September, gegen 10.30 Uhr ging eine 66-jährige Xantenerin mit ihrem Hund an der Xantener Südsee spazieren.In Höhe der Fischerstraße/Willibrordweg begegnete sie einer Unbekannten, die auf einem Liegefahrrad mit drei Hunden unterwegs war. Einer der Hunde der Radfahrerin, ein weißer, geriet mit dem Hund der 66-Jährigen aneinander. Die Xantenerin ging dazwischen, um ihren Hund zu...

  • Xanten
  • 12.09.19
Wer hoch hinaus möchte, sollte sich immer auch den Rückweg überlegen. Diese Katze in Birten hatten damit offensichtlich ein Problem. Die Feuerwehr half.

Anwohner in Birten sorgen sich um Katze in Not
Feuerwehr rettet Stubentiger aus luftiger Höhe

Xanten. Ein besorgter Anwohner der Straße "Zur Wassermühle" in Xanten-Birten alarmierte am Samstagvormittag, 7. September, die Feuerwehr mit dem Stichwort "Tier in Not". Er hörte das Miauen einer Katze schon seit mehreren Tagen. Nach genauer Suche fand die Feuerwehr die Katze in einem hohen Baum im Böschungsbereich der Bahn. Da  der Stubentiger sich nicht selbständig aus seiner misslichen Lage befreien konnte und die Feuerwehr mit ihren vorhandenen Mitteln nicht helfen konnte, wurde die...

  • Xanten
  • 09.09.19

Die Polizei geht gegen die Raser im Kreis Wesel vor
Wenn es blitzt, ist oft der Bleifuß schuld

Kreis Wesel. Die Polizei informiert über Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 9. September, bis Sonntag, 15. September. Als Grund für die Kontrollen nennt die Polizei die Sicherheit. Zu schnelle Fahren gelte als Unfallursache Nummer 1 auf den Straßen in NRW. Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:  Montag, 09.09.: Schermbeck, Neukirchen-Vluyn Dienstag, 10.09.: Moers, Hamminkeln Mittwoch, 11.09.: Wesel, Alpen Donnerstag,...

  • Xanten
  • 08.09.19
2 Bilder

Abgestellter Mercedes mutwillig schwer beschädigt

Am Abend des 6. September, um ca. 20 Uhr, wurde eine Gruppe von 3 Jugendlichen von Nachbarn dabei beobachtet, wie sie an einem auf dem Gelände der Knochenmühle, Op de Schanz in Xanten abgestellten Mercedes Kombi die Scheiben der hinteren Türen mit Pflastersteinen einwarfen und das Auto aufbrachen. Die Jugendlichen sind ca. zwischen 14 und 18 Jahren alt gewesen und hatten einfache Fahrräder dabei, auf denen sie nach der schnell Tat entkamen. Trotz umgehender Suche konnten die drei nicht...

  • Xanten
  • 07.09.19
Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am kürzlich die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast. Das Ziel war es, die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Ämter mit Sicherheits- und Ordnungsaufgaben zukünftig noch enger zu verzahnen.

Landrat und Vertreter der Polizei, des Kreises und der Kommunen diskutierten am runden Tisch
Sicherheitskonferenz bei der Kreispolizeibehörde Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am kürzlich die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast. Das Ziel war es, die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Ämter mit Sicherheits- und Ordnungsaufgaben zukünftig noch enger zu verzahnen. Auch die aktuelle Sicherheitslage im Kreis und den Kommunen war Thema der Veranstaltung. Kinder- und Jugendschutz Gerade in den Bereichen Kinder- und Jugendschutz oder der Kriminalitätsbekämpfung ist es wichtig, dass...

  • Wesel
  • 06.09.19
Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei.

27 neue Polizisten als Verstärkung für die Kreispolizei Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei. Zu den Aufgaben des Landrates gehörte es dabei unter anderem, den frisch ernannten Polizeikommissaren feierlich den Diensteid abzunehmen. Während 18 der Neuzugänge mit der Ablegung des Diensteides ihre berufliche Laufbahn in Wesel beginnen, können neun Beamte bereits eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen. Mit besten Wünschen für...

  • Wesel
  • 05.09.19
  •  1
Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am Mittwoch die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast.

Sicherheitskonferenz bei der Kreispolizeibehörde Wesel
Landrat, Vertreter der Polizei, des Kreises und der Kommunen diskutierten am runden Tisch

Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am Mittwoch die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast. Das Ziel war es, die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Ämter mit Sicherheits- und Ordnungsaufgaben zukünftig noch enger zu verzahnen. Auch die aktuelle Sicherheitslage im Kreis und den Kommunen war Thema der Veranstaltung. Gerade in den Bereichen Kinder- und Jugendschutz oder der Kriminalitätsbekämpfung ist es wichtig, dass bei entsprechenden Fällen...

  • Dinslaken
  • 05.09.19

Polizei ermittelt und sucht drei vermummte Männer / Wer hat etwas gesehen?
Einbrüche in Xantener Möbelhäuser

Xanten.  In der Zeit von Freitag, 30. August, um 19.15 Uhr, bis Samstag, 31. August, 8 Uhr, verschafften sich Unbekannte durch das Aufhebeln eines auf Kipp stehenden Seitenfensters und Aufschneiden des dort befestigten Fliegengitters Zutritt zu einem Möbelhaus an der Sonsbecker Straße. Im Inneren öffneten und durchwühlten sie Schubladen und Schränke.In einem Raum brachen sie eine Geldkassette auf, in einem anderen Raum stahlen sie eine komplette Spartupperdose aus einem Schrank. Zudem...

  • Xanten
  • 02.09.19
  •  1

Die Polizei kündigt Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel an
Bittere Medizin gegen den Bleifuß

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 2. September,  bis Sonntag, 8. September, bekannt. Die Kontrollen solle für mehr Sicherheit auf dem Straßen sorgen, teilt die Polizei mit Vor allem zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind daher Kontrollen geplant:   Montag, 02.09.: Wesel, Sonsbeck Dienstag, 03.09.: Rheinberg, Voerde Mittwoch, 04.09.: Hamminkeln-Dingden, Xanten Donnerstag, 05.09.:...

  • Xanten
  • 01.09.19

Trickbetrug und Farbschmierereien in Xanten
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Xanten. Wie die Polizei mitteilt, haben bislang unbekannte Täter zwischen Montag, 26. August, 16 Uhr  und Dienstag, 27. August, 6.30 Uhr die Wand der Gesamtschule an der Heinrich-Lensing-Straße beschmiert. Das Graffiti ist aus schwarzer und roter Farbe und beinhaltet die Aufschrift "THC". Rechts daneben sind die Zahlen 1312 mit einer Krone in einer Größe von ca. 3 Meter Breite und 2 Meter Höhe zu sehen.In einem Abstand von ca. 3 Metern liegt rechts von dem großen Graffiti noch ein kleineres...

  • Xanten
  • 27.08.19
Florian, Rico, Lukas, Nico und Jonas von der Xantener Jugendfeuerwehr freuen sich schon auf die Deutschen Meisterschaften. Sie packen mit an und beobachten die Teams.
3 Bilder

In Xanten findet die Deutsche Meisterschaft der Jugendfeuerwehr statt
Die Jungs geben alles

"Retten, bergen, löschen, schützen" - die fünf Xantener Nachwuchsfeuerwehrleute wissen, worauf es ankommen. Dafür engagieren sie sich in der Freiwilligen Feuerwehr. Jede Menge Freizeit und viele Übungsstunden werden absolviert, um später für den Notfall vorbereitet zu sein. Bis es aber soweit ist dürfen die Besten bei der Deutschen Feuerwehrmeisterschaft zeigen, was sie drauf haben. Von Christoph Pries Xanten. "Wir dürfen vom 6. bis 8. September die Deutsche Jugendfeuerwehr-Meisterschaft...

  • Xanten
  • 26.08.19
Mit Atemschutz-Anzügen bekleidet behoben die Xantener Feuerwehrleute die prekäre Situation im Gewerbegebiet.

Durch defektes Stickstoff entweicht Stickstoff im Xantener Gewerbegebiet
Passanten erschweren Feuerwehr-Einsatz

Xanten. Ein defektes Ventil war dafür verantwortlich dass es am Sonntagnachmittag, 25. August, zu einem Zwischenfall in einem Betrieb an der Boxtelstraße in Xanten-Mitte kam. Wie die Feuerwehr mitteilt, konnte durch den Defekt eine unbekannte Menge Stickstoff aus dem Tank, welcher unmittelbar am Betriebsgebäude stand, austreten. Der Produktaustritt konnte bereits von Weitem durch ein lautes Zischen vernommen werden. Die Feuerwehr sperrte den betroffenen Bereich, zwischen Sonsbecker Straße...

  • Xanten
  • 26.08.19

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Xanten. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 26. August,  bis Sonntag, 1. September, bekannt. Durch die Kontrollen sollen, so die Polizei, die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1. Hier sind die Geschwindigkeitskontrollen geplant:  Montag, 26.08.: Moers - Schwafheim, Voerde Dienstag, 27.08.: Hamminkeln - Mehrhoog, Alpen - Bönninghardt ...

  • Xanten
  • 23.08.19

Die Polizei informiert über die Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Blitzer sollen die Raser stoppen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 19. August bis zum 25.August, bekannt. Die Kontrollen werden durchgeführt, um die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen zu schützen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 19.08.: Moers - Schwafheim, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 20.08.: Wesel - Feldmark, Moers - Hülsdonk, Kamp-Lintfort - Leucht ...

  • Xanten
  • 18.08.19
Den Helfern bot sich beim Unfall an der Kreuzung Weseler Straße / Rheinberger Straße in Xanten ein Bild der Verwüstung.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz: schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Xanten
Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstag, 15. August, gegen 22:31 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Eine 54-jährige Frau aus Hünxe fuhr mit ihrem PKW über die Rheinberger Straße (B57), aus Richtung Xanten kommend, in Fahrtrichtung Alpen-Menzelen. Im Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Weseler Straße (L460) beabsichtigte sie nach links auf die Weseler Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden PKW einer...

  • Xanten
  • 16.08.19

Geschwindigkeit der Autofahrer im Kreis Wesel wird kontrolliert
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag,  12. August bis zum Sonntag, 18. August, bekannt.  Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Daher möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 12.08.: Kamp-Lintfort, Voerde - Friedrichsfeld Dienstag, 13.08.: Xanten - Hochbruch, Wesel Mittwoch, 14.08.: Neukirchen -Vluyn,...

  • Xanten
  • 11.08.19

DIE POLIZEI GIBT MESSSTELLEN DER BLITZER IM KREIS WESEL BEKANNT
Kontrollen sollen vor Unfällen schützen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt wieder Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 5. August, bis Sonntag, 11. August, bekannt. Die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant: Montag, 05.08.: Wesel, Alpen Dienstag, 06.08.: Hamminkeln - Dingden, Kamp-Lintfort Mittwoch, 07.08.: Kamp-Lintfort, Wesel ...

  • Xanten
  • 02.08.19

Bei mir im Revier - zwei Sofas auf dem Deich und viele Geschichten.
Polizei im Kreis Wesel: Wo die Beamten auf Streife regelmäßig vorbeischauen

In den Sommerferien stellt die Kreispolizeibehörde Wesel in loser Reihe Bezirksbeamtinnen und Bezirksbeamte vor, die in ihrem "Revier" einen ganz besonderen Ort haben. Orte, an denen es landschaftlich schön ist oder zu denen es eine interessante Geschichte zu erzählen gibt, sich viele Leute treffen oder am besten gleich alles zusammen. "Zwei Sofas auf dem Deich und viele Geschichten" Der Kiosk von Birthe Ledwig und ihre zwei Sofas auf dem Deich sind seit zwei Jahren der Treffpunkt...

  • Wesel
  • 01.08.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.