Xanten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag, 25. November, bis Sonntag, 1. Dezember, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 25.11.: Xanten - Marienbaum, Neukirchen-Vluyn - Hochkamer Dienstag, 26.11.: Xanten - Wardt, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 27.11.: Rheinberg...

  • Xanten
  • 24.11.19

Xanten-Birten: Verkehrsunfall an Bahnübergang
Schrecken und Blechschaden: Regionalbahn 31 touchiert Pkw eines 81-Jährigen

Am Donnerstag, 21. November, gegen 22:20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Bahnübergang Römerstraße in Xanten-Birten. Ein 81-jähriger Pkw-Fahrer aus Xanten befuhr die Römerstraße aus südlicher Richtung kommend in Fahrtrichtung Heesweg. Die Kreispolizei berichtet: Hierbei übersah er beim Überqueren des dortigen unbeschrankten Bahnübergangs die Regionalbahn 31, die aus Richtung Xanten in Fahrtrichtung Duisburg unterwegs war. Der Pkw wurde durch die Regionalbahn am Heck touchiert. Der...

  • Xanten
  • 22.11.19
2 Bilder

Polizei gibt Tipps und bittet um Mithilfe
Warnung: Neue Masche der falschen Polizeibeamten - auch am Niederrhein

"Kriminalpolizei", dröhnt es aus dem Telefonhörer. Hier spricht Oberkommissar Schrader und ich muss Sie warnen: Ihr Vermögen ist in großer Gefahr!"Die Anrufe der sogenannten falschen Polizeibeamten erreichen täglich immer noch viele Menschen. Allein in der Zeit von Dienstag auf Mittwoch wurden uns neun dieser Anrufe kreisweit angezeigt, bei denen es glücklicherweise nur bei Versuchen blieb. Doch die Betrüger werden zunehmend raffinierter, ihre Masche immer dreister. Mittlerweile nutzen sie...

  • Wesel
  • 20.11.19
  •  2

Interne Brandmeldeanlage hatte fälschlicherweise ausgelöst
Fehlalarm in der Grundschule Marienbaum

Marienbaum. Am Dienstag, 19. November, wurden um 8.14 Uhr die Löschzüge Xanten-Mitte und Xanten-Nord mit der Meldung "Verdächtiger Rauch" zur Grundschule in Xanten-Marienbaum gerufen. Die interne Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, woraufhin die Feuerwehr durch das Personal der Schule alarmiert wurde. Glücklicherweise stellte sich die Meldung als Fehlalarm heraus, sodass die Kinder in die Klassenräume und die Einsatzkräfte zu ihren Standorten zurückkehren konnten.

  • Xanten
  • 20.11.19

Täter stahlen auch einen Ford-Transit
Einbrüche in Werkstatt und Lagerhalle

Xanten. In der Zeit von Mittwoch, 13. November, 22.15 Uhr, bis Donnerstag, 24. November, 7 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Werkstatt an der Straße Im Niederbruch ein. Dazu schlugen sie unter anderem eine Scheibe in einem Rolltor ein. Ob und was die Täter entwendeten, ist derzeit noch unklar. In der Zeit von Mittwoch, 16 Uhr, bis Donnerstag,7.45, schlugen Unbekannte Täter auch eine Scheibe einer Lagerhalle an der Straße Leykamp ein. Dort entwendeten sie einen Staubsauger, eine...

  • Xanten
  • 15.11.19

Die Xantener Polizei bittet Zeugen sich zu melden
Diebe stehlen Handtasche einer Postbotin

Alpen. Am Donnerstag, 14. November, gegen 11.50 Uhr entwendeten zwei bislang unbekannte Täter eine schwarze Tasche einer 26-jährigen Postbotin und flüchteten im Anschluss mit der Beute. Die Postbotin hatte die Handtasche in Höhe der Burgstraße zwischen den Hausnummern 14 und 16 kurzfristig aus den Augen gelassen, als zwei männliche Personen die Tasche vom Dienstrad zogen und flüchteten. In der Tasche befand sich unter anderem ein Handy, ein Scanner und ein Führerschein. Zeugen beobachteten zwei...

  • Xanten
  • 15.11.19

Straßen.NRW sperrt den rechten Fahrstreifen und dadurch die Anschlussstelle Alpen
Achtung! Drohender Stau auf der Autobahn

Alpen.  Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld sperrt am Freitag (15. November), Montag (18.November) und Dienstag (19. November) die Ausfahrt der Anschlussstelle Alpen in Fahrtrichtung Nimwegen. Die betroffenen Zeiträume sind jeweils von 7 Uhr bis 15 Uhr. Es finden zu den Zeiten Aushubarbeiten in der vorhandenen Dauerbaustelle statt. Um die Sicherheit der Arbeiter und der Verkehrsteilnehmer zu erhalten, muss der rechte Fahrstreifen und somit die Ausfahrt gesperrt werden. Die Umleitung...

  • Alpen
  • 14.11.19

Vermeintlicher Gasgeruch entpuppt sich nach Erkundung der Feuerwehr als harmlos
Xantener Geschäftshaus wird sicherheitshalber geräumt

Xanten. Nachdem der Löschzug Xanten-Mitte bereits am frühen Mittwochmorgen zu einer Ölspur im Stadtgebiet alarmiert wurde, erfolgte eine weitere Alarmierung am Mittwochmittag.In einem Geschäftshaus an der Sonsbecker Straße, bestehend aus einem Schuh-, einem Bekleidungsgeschäft sowie einem Drogeriemarkt, wurde sowohl durch Mitarbeiter, als auch durch die anwesenden Kunden ein vermeintlicher Gasgeruch innerhalb des Gebäudes wahrgenommen. Die Einheiten Xanten-Mitte, Birten und Lüttingen begaben...

  • Xanten
  • 14.11.19

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag,  11. November, bis Sonntag, 17. November, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:   Montag, 11.11.: Hamminkeln - Dingden, Moers - Repelen Dienstag, 12.11: Hünxe, Kamp-Lintfort - Gestfeld Mittwoch, 13.11.: Rheinberg-Millingen,...

  • Xanten
  • 10.11.19

Tempokontrollen gegen Raser

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel im Zeitraum von Montag, 4. November, bis Sonntag, 10. November, bekannt. Dadurch sollen Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 04.11.: Wesel - Feldmark, Moers - Hülsdonk Dienstag, 05.11: Moers - Mitte, Dinslaken Mittwoch, 06.11.: Wesel - Obrighoven, Sonsbeck Donnerstag, 07.11.: Rheinberg - Ossenberg, Voerde -...

  • Xanten
  • 03.11.19
2 Bilder

Einsatzlage zu Halloween im Kreis Wesel - eine Wasserstandsmeldung.
Randalierer, Sachbeschädigungen, Ruhestörungen und Körperverletzungen

Im Kreis Wesel nix Neues? Da könnte man jedenfalls meinen, wenn man die Meldung der Kreispolizei vom heutigen Morgen liest. Darin heißt es: In der Zeit vom 31. Oktober 2019, 20 Uhr, bis 1. November, 6 Uhr, kam es zu insgesamt 37 Einsätzen mit "Halloween"- Bezug. Dabei lagen die Einsatzorte über das gesamte Kreisgebiet Wesel verteilt. Die Einsatzanlässe waren Randalierer, Sachbeschädigungen (durch Eierwerfer), Ruhestörungen und vereinzelt Körperverletzungen. Zu den einzelnen Delikten macht...

  • Wesel
  • 01.11.19

Warnung der Kreispolizei Wesel
Vermeintliche Scherenschleifer sind Betrüger! Zeugen sowie weitere Geschädigte gesucht.

 Ein besonders dreister Fall hat sich am letzten Wochenende in Flüren ereignet. Opfer ist eine 89-jährige Dame.Am Samstagmittag des 26. Oktobers klingelte ein Unbekannter bei ihr und gab sich als Scherenschleifer aus. Im Polizeibericht heißt es dazu: Die alte Dame, die diesen Brauch noch aus früheren Zeiten kannte, übergab dem Ganoven daraufhin ihre Messer und Scheren.Anschließend kehrte der Unbekannte mit ihren Sachen zurück und forderte eine größere Summe von der Frau. Er setzte die alte...

  • Wesel
  • 31.10.19

Kontrollen sollen Raser stoppen

Kreis Wesel.Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 28. Oktober, bis zum Sonntag, 3. November, bekannt. Hier sind Kontrollen geplant Montag, 28.10.: Neukirchen-Vluyn, Voerde - Spellen, Xanten Dienstag, 29.10: Moers - Meerbeck, Wesel - Flüren Mittwoch, 30.10.: Kamp-Lintfort, Hamminkeln Donnerstag, 31.10.: Rheinberg - Borth, Dinslaken - Averbruch Freitag, 01.11.: Sonsbeck Samstag, 02.11.: Xanten ...

  • Xanten
  • 27.10.19
2 Bilder

Riegel vor: Sicher ist sicherer!
Kostenlose Beratung am Telefon: Wie schütze ich Haus und Wohnung vor Einbrechern?

Kreis Wesel. Am Sonntag, 27. Oktober, beteiligt sich die Kreispolizeibehörde Wesel an der landesweiten Aktion "Riegel vor. Sicher ist sicherer!".  Die Mitarbeiter der Kriminalprävention sitzen am Telefon und beantworten Fragen rund um das Thema Einbruchschutz. Die Hotline ist zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr geschaltet unter: 0281/107-4411. Einer der Berater am Telefon ist Michael Kootz-Landers. Der 51-jährige Kriminalhauptkommissar berät Haus- oder Wohnungsbesitzer vor Ort, wie sie es...

  • Dinslaken
  • 24.10.19

Blitzeralarm im Kreis Wesel

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 21. bis 27, Oktober bekannt. Hier soll geblitzt werden:  Montag, 21.10.: Dinslaken, Rheinberg, Xanten Dienstag, 22.10: Kamp-Lintfort, Hünxe Mittwoch, 23.10.: Wesel - Büderich, Sonsbeck Donnerstag, 24.10.: Moers - Meerbeck, Hamminkeln Freitag, 25.10.: Voerde, Xanten Samstag, 26.10: Alpen Sonntag, 27.10.: Schermbeck Darüber hinaus müssen die...

  • Xanten
  • 20.10.19

Hamminkeln - 33-jähriger Kradfahrer erheblich zu schnell unterwegs
Raser fuhr 80 Stundenkilometer schneller als erlaubt und muss jetzt 1200 Euro Strafe zahlen

 Die Kreispolizei Wesel hebt nachfolgende Meldung aus dem Wochengeschehen hervor und schreibt: Jede Woche teilen wir die Messstellen im Kreisgebiet mit und weisen darauf hin, dass Sie im Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen müssen. Unser Ziel ist es, Sie daran zu erinnern, vorsichtig zu fahren, denn schließlich spielt überhöhte Geschwindigkeit immer noch eine Hauptrolle bei Unfällen. Am Dienstag fiel unseren Kolleginnen und Kollegen der Verkehrsunfallbekämpfung ein...

  • Wesel
  • 16.10.19

Unfall hat eine kurzfristige Sperrung der Balberger Straße zur Folge
Autofahrer gerät in den Gegenverkehr: Drei Verletzte

Sonsbeck. Einen Verkehrsunfall, der zu einer Vollsperrung führte, meldet die Polizei. Zu dem Verkehrsunfall kam es  am Dienstag, 15. Oktober, gegen 15.20 Uhr auf der Balberger Straße. Hierbei verletzten sich drei Menschen leicht. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Sonsbeck befuhr die Balberger Straße aus Richtung Kervenheim in Richtung Sonsbeck. In Höhe der Einmündung zur Reichswaldstraße geriet der 56-Jährige mit dem Auto aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem...

  • Xanten
  • 16.10.19
Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizei Wesel.

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel

Die Kreispolizei Wesel gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 14. bis zum 20. Oktober 2019 bekannt. "Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren ist Unfallursache Nr. 1! ", heißt es in der Presseinfo. Daher plant die Polizei "zu Ihrer Sicherheit" Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 14. Oktober: Hamminkeln - Brünen, Rheinberg Dienstag, 15. Oktober: Kamp-Lintfort, Voerde Mittwoch, 16. Oktober: Xanten, Wesel -...

  • Wesel
  • 12.10.19
Da schmeckt es doch gleich noch mal so gut: "Skippy" hat ein neues Zuhause gefunden. Der Zoo Duisburg wird zur neuen Heimat.

Eine neue Heimat für eine sympathische Fellnase aus dem fernen Australien
Skippy hüpft bald im Duisburger Zoo

Alpen/Sonsbeck/Xanten. Die Weseler Kreispolizeibehörde atmet auf: "Skippy" hat ein neues Zuhause gefunden. Wie der Zoo Duisburg  den Beamten bestätigte, wird das Känguru - von der Polizei liebevoll "kleine Fellnase" genannt - dort eine neue Heimat finden. Bis die junge Dame jedoch neue Freunde finden und mit anderen Beuteltieren spielen kann, wird es noch einige Zeit dauern: Zunächst muss sie untersucht und an die anderen Kängurus gewöhnt werden. Der Zoo in Duisburg wird berichten, wann man...

  • Xanten
  • 10.10.19

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in zwei Häuser in Vynen

Vynen. In der Nacht von Samstag, 5. Oktober, auf Sonntag, 6. Oktober, brachen Unbekannte in zwei Häuser an der Straße Am Schulzenhof in Xanten-Vynen ein. In einem Fall durchwühlten sie das Hab und Gut der Bewohner, in dem anderen wurden sie vermutlich durch einen Hausbewohner gestört und ergriffen die Flucht. In der Zeit von Mittwoch, 2. Oktober bis Freitag, 4. Oktober, hatten Unbekannte außerdem versucht, in eine Schule an der Klever Straße einzubrechen. Sachdienliche Hinweise nimmt die...

  • Xanten
  • 07.10.19

DIE POLIZEI IM KREIS WESEL MÖCHTE RASER AUF DEN STRASSEN STOPPEn
Kontrollen sollen schwere Unfälle vermeiden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 7. Oktober bis Sonntag, 13. Oktober, bekannt . Zur Begründung für die Kontrollen führt die Polizei an, dass dadurch die Verkehrsteilnehmer und ihre Angehörigen vor schweren Unfällen schützt werden sollen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1 auf Deutschlands Straßen. Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 07.10.: Hamminkeln-Brünen, Moers-Kapellen, Sonsbeck ...

  • Xanten
  • 04.10.19

Wer kann Hinweise geben?
Einbruch in zwei Sportanlagen

Sonsbeck/Alpen. In der Nacht von Dienstag, 1. Oktober auf Mittwoch, 2. Oktober, sind unbekannte Täter in die Sportanlage des SV Sonsbeck auf der Parkstraße eingebrochen. Sie hebelten die Türen zu verschiedenen Räumen und Umkleiden auf. Dort durchsuchten sie Schränke, Schubladen und Schlüsselkästen. Die Täter nahmen unter anderem Bargeld, Laptops und einen Fernseher mit. Im gleichen Zeitraum ist auch in eine Sportanlage an der Fürst-Bentheim-Straße in Alpen eingebrochen worden. Auch hier...

  • Xanten
  • 04.10.19

Die Polizei im Kreis Wesel möchte Raser auf den Straßen stoppen
Kontrollen sollen schwere Unfälle vermeiden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 30. September bis  Sonntag, 6. Oktober, bekannt . Zur Begründung für die Kontrollen führt die Polizei an, dass dadurch die Verkehrsteilnehmer und ihre Angehörigen vor schweren Unfällen schützt werden sollen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1 auf Deutschlands Straßen. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 30.09: Xanten, Moers - Schwafheim Dienstag, 01.10.:...

  • Xanten
  • 29.09.19

Xanten - Verkehrsunfallflucht mit Hubschrauber-Einsatz und "feuchtem" Ende
31-jähriger stark alkoholisierter Xantener verursacht Unfälle flieht nackt vor dem Polizei

Am Mittwoch,  25. September kam es gegen 13:50 Uhr auf dem Bankscher Weg in Xanten zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Der Unfallverursacher, wie sich im Nachhinein heraustellte ein 31-jähriger Mann aus Xanten, entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, woraufhin der Geschädigte, ein 43-jähriger Mann aus Berlin, ihm hinterher fuhr. Den weiteren Verlauf der Ereignisse schildert die Polizei so: Nach dem ersten Zusammenstoß kam es zu einer weiteren Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen,...

  • Xanten
  • 26.09.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.