Wovon sprechen wir eigentlich?

Anzeige
Fehlfarben wurden im Produktionsprozess wegen ihrer Farbe aussortiert, weil sie zu sehr von der Farbskala der übrigen produzierten Ware abwichen. Fehlfarben werden meist kostengünstiger angeboten als die Originale. Etwas Vorsicht ist dennoch geboten: Mitunter wird der Begriff “Fehlfarbe” als Lockmittel genutzt, ohne dass die Ware preislich wirklich günstig ist. Als krummer Hund werden alle Teile in gebogener oder geknickter Form bezeichnet, also Produkte, die absichtlich in nicht geradem Format geliefert werden.
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
60.320
Hanni Borzel aus Arnsberg | 28.04.2015 | 23:15  
32.801
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 29.04.2015 | 06:20  
10.791
Regine Hövel aus Dinslaken | 29.04.2015 | 07:53  
39.828
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.04.2015 | 08:42  
30.913
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 29.04.2015 | 09:34  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.04.2015 | 12:56  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.04.2015 | 12:58  
48.324
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 29.04.2015 | 16:55  
35.473
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 29.04.2015 | 17:21  
48.324
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 29.04.2015 | 18:39  
32.801
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 30.04.2015 | 06:21  
15.037
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 30.04.2015 | 16:25  
12.860
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 30.04.2015 | 17:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.