Meine Daten. Mein Leben. – Vortrag über digitale Datensicherheit

Anzeige
Gelsenkirchen: Haus Buchholz | Am Montagabend richteten die Piraten des Gelsenkirchener AKs Kommunalpolitik Glückauf den Fachvortrag über digitale Datensicherheit im Haus Buchholz aus. Ab 19 Uhr begrüßten Sie gemeinsam mit vielen Gästen aus dem gesamten Ruhrgebiet den Geschäftsführenden Direktor des Instituts für IT-Sicherheit - if(is) an der Westfälischen Hochschule Professor Dr. Pohlmann und den Politischen Geschäftsführer des nordrheinwestfälischen Landesverbandes der Piratenpartei Ballerstädt. Unter den Teilnehmern waren neben den Piraten-Direktkandidaten zur Bundestagswahl aus Bottrop, Dortmund, Gelsenkirchen und Recklinghausen auch der Stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes NRW Christian Gebel.

“Wir bezahlen mit persönlichen Daten, denn sie sind der Rohstoff des Internetzeitalters.“ Prof. Dr. Pohlmann (Institut für IT-Sicherheit - if(is))

Zunächst ging Prof. Dr. Pohlmann auf das Internet im Allgemeinen ein und stellte dann die erste Lösung gegen das Ausspähen persönlicher Daten durch Unbefugte heraus: Die Veränderung des eigenen Verhaltens. Bevor er im nächsten Schritt auf einige nützliche Programme verwies, gab er zahlreiche Beispiele. Dann ging Ballerstädt darauf ein, wie sich eine Gesellschaft unter permanenter Kontrolle verändert und erläuterte die Installation einzelner Programme ausführlicher. Da es grundsätzlich keine absolute Datensicherheit im Internet gebe, war für beide Referenten von entscheidender Bedeutung, Daten ausschließlich verschlüsselt zu senden. Die aufkommenden Fragen beantworteten beide ausführlich.

Alternative Programme, Suchmaschinen, Mail-Clients oder Apps zu nutzen, erschweren das Abgreifen persönlicher Daten, so Ballerstädt weiter. „Von Nachteil ist allerdings, dass diese kaum bekannt sind und somit nur selten genutzt werden.“, sagt der Projektverantwortliche Philipp Klaas.

Philipp Klaas
und Uwe Bestmann



Noch mehr Informationen
- Alternative Anwendungen (Allgemeine Übersicht): Prism-Break
- Institut für Internet-Sicherheit - if(is): Sicher im Internet - Tipps und Tricks für das digitale Leben
- Kryptoparty.de: Homepage
- Piratenpartei Gelsenkirchen: Noch mehr interessante Links


Weitere interessante Artikel
- WAZ vom 14.08.2013: Piraten-Abend zur Datensicherheit
- Lokalkompass vom 14.08.2013: "Unter Tage" mit den Piraten
- Lokalkompass vom 27.07.2013: Stop Wachting Us!
- Lokalkompass vom 22.06.2013: Klares Nein zu unkontrollierbarem Überwachungswahn durch PRISM
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.