Achtung Glosse: Sturmtief Ruzica und die Rosenmontagszüge - welcher Karnevalsprinz hat denn Dornröschen wachgeküsst?

Anzeige
Ich glaube es ja gar nicht. Da möchten wir seit Jahren mal wieder zum Klever Rosenmontagszug gehen und dann das. Ein Tief wird angekündigt, das ausgerechnet an Rosenmontag zu voller Sturmstärke auflaufen wird. Hätte das nicht wenn schon, dann passend zum Rathaus-Sturm erfolgen können? Es wäre so schade um die liebevoll gestalteten Mottowagen und für die engagierten Tollitäten. Um die investierte Arbeit und das Herzblut, mit dem die Karnevalisten diesem Tag entgegenfiebern. Die tolle Aufklärungsarbeit bei den Flüchtlingen, das hohe Sicherheitsaufkommen in den Karnevalshochburgen - alles vom Winde verweht? Safety first - aber es bleibt zu hoffen, dass es nicht so schlimm kommt wie im Jahre 1990, wo tatsächlich etliche Züge abgesagt worden sind.

Doch als ich anfing, Ursachenforschung zu betreiben, tat sich mir Erstaunliches auf. Denn die windige Dame hört auf den klangvollen Namen Ruzica. Ruzica? Genau, und dieser Name kommt aus dem Slawischen und bedeutet zu Deutsch soviel wie Röschen, oder auch - Dornröschen. Aha! Liebe Verschwörungstheoretiker, da schwant uns doch gleich Übles, nicht? Und jetzt mal Butter bei de Fische, werte Herren Karnevalsprinze! Wer von Euch konnte sich nach Abertausenden von Bützchen nicht beherrschen und musste auch noch das Dornröschen wachküssen? Da steckt jetzt aber jemand knietief inne Bretagne. Das Narrenvolk erwartet Schadensbegrenzung, aber sofort! Macht das Prinzenlied zum Wiegenlied und schläfert die stürmische Maid bloß schnell wieder ein. Ich zähl auf Euch

;-)
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
31.004
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 07.02.2016 | 00:47  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 07.02.2016 | 09:33  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 09.02.2016 | 20:14  
3.912
Heidrun Kelbassa aus Goch | 10.02.2016 | 20:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.