Prinz

Beiträge zum Thema Prinz

LK-Gemeinschaft
Wie in den vargangenen Jahren, so werden auch diesmal die kleinen Narrenregenten die Turmcafégäste zum Schunkeln, Tamzen und Singen animieren.
Archivfoto: Terhorst
3 Bilder

Am Sonntag ist die Kinderprinzencrew zu Gast beim Turmcafé
Leckere Kuchen, flotte Mariechen und jecke Lieder in der Gnadenkirche

Am morgigen Sonntag, 2. Februar, öffnet wieder das beliebte Neumühler Turmcafé von 15 bis 17 Uhr in der evangelischen Gnadenkirche am Hohenzollernplatz seine Türen, diesmal mit närrisch-fröhlichen Überraschungsbesuchen. Auch dieses Mal gibt es zu Kaffee und Tee leckere, zum größten Teil selbst gebackene Kuchen. Das Turmcafé geht auf eine Initiative von Gemeindegliedern zurück und wird immer von unterschiedlichen Gruppen der Gemeinde durchgeführt. Gastgeber sind diesmal dast Team um Gisela...

  • Duisburg
  • 01.02.20
Vereine + Ehrenamt
91 Bilder

Arnsbergs Karnevalsgesellschaft hatte zur Prunksitzung eingeladen
An der Spitze ein himmlisches Paar

Als die „Pauerländer“ mit „Einmal Prinz zu sin“ die Prunksitzung der „KLAKAG“, der „Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft“, eröffneten, schunkelte bereits ein großer Teil der meist kostümierten Gäste im Takt der Melodie mit. Schon bevor die Sitzungspräsidentin Diana Schüler auf die Bühne kletterte, war die Stimmung bestens. Die sich beim Einmarsch der Senatoren und der Garden sogar noch steigerte. Neben Büttenreden und Tänzen sorgte die Proklamation des Kinderprinzenpaares Nevio, der...

  • Arnsberg
  • 20.01.20
Vereine + Ehrenamt
120 Bilder

MKG hat neue Prinzenpaare
Der Dirigent der Straße dirigiert das närrische Volk in Menden

Das Publikum spendete stehende Ovationen, als das Kinderprinzenpaar für die neue Session den Saal betrat. „Luca I. „Der Hattrick-Meister“ und Amy I. „Die tanzende Wölfin“ zeigten sich in ihrer ersten Amtshandlung, der traditionellen Begrüßung, kritisch und hatten einige Forderungen an Bürgermeister Martin Wächter. Etwa, das in Lendringsen Kita-Plätze fehlen: "Herr Wächter, ändern sie das.“ Dann folgte die Proklamation des Stadtprinzenpaares. Michaela I. „Die Prinzessin für Jung und Alt“, und...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.11.19
LK-Gemeinschaft
Viel Vorfreude auf eine stimmungsvolle Session gab es jetzt im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses, als die künftigen Stadt- und Kinderprinzencrews dem Oberbürgermeister ihren Antrittsbesuch abstatteten.
Fotos: Hannes Kirchner
5 Bilder

Die künftigen Duisburger Prinzencrews eroberten das Rathaus und die Herzen
„Der Junge ist wieder heimgekehrt“

„Das kann ja heiter werden.“ Dieser Satz fällt oft mit ironischem Unterton, wenn man unsicher in die Zukunft blickt und nicht genau weiß, wie etwas letztlich vonstatten geht. Was den Duisburger Karneval und vor allem die designierten kleinen und großen Tollitäten mit ihren Crews betrifft, sind sich alle sicher: Das wird alles richtig gut, wirklich heiter, fröhlich und toll. Einen Vorgeschmack auf das familiäre Miteinander in der Brauchtumspflege und die ansteckende, fast unbeschwerte...

  • Duisburg
  • 15.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Rathausvorplatz wird wieder prall gefüllt sein, wenn sich die Karnevalsvereine des Stadtbezirks Hamborn und ihre Gäste erneut unter einer gemeinsamen Kappe zusammenfinden, um für jecke Stimmung und ein buntes Bild zu sorgen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Der Hamborner Karneval ist eine große Spaßfarbrik – Gemeinsames Hoppeditzerwachen sämtlicher Hamborner Karnevalsvereine
Frohsinn vereint alle unter einer Kappe

Der Samstag, 9. November, ist ein großer Tag für alle Hamborner Karnevalsvereine und -gesellschaften. Gemeinsam und mit vereinten Kräften werden sie ihren Hoppeditz aus monatelangem Schlaf erwecken und somit den Startschuss für die kommende Session geben. Und die ist für einige Vereine nicht nur eine Jubelsession, sondern eine Juibiläumssession. So kann der Karnevalsverein Obermarxloh (KVO) auf ein halbes Jahrhundert jeckes Treiben zurückblicken, und die die KG Blau-Weiß Neumühl „Die...

  • Duisburg
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt (v.l., hinten) die Jugendbeauftragte Marion Köster, Bernd Grosshauer, Hans Peter Peißer, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Armin Linsinger, (v.l., vorne) Adjutant Felix Koschare, Kinderprinz Max Koschare, Adjutantin Delia Möllmann, Prinzessin Nicole Menssen und Adjutantin Silke Maas.

Bürgermeister empfängt Prizessin Nicole und Jugendprinz Max
Es geht wieder los!

Die Jecken sind wieder los: Der Kamp-Lintforter Karneval startet in die neue Session. Traditionell empfing Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt die neuen Tollitäten im Rathaus. Diese Session gibt es mit Prinzessin Nicole I. und Jugendprinz Max gleich zwei närrische Hoheiten in Kamp-Lintfort. Landscheidt begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die tolle letzte Session bei der ehemaligen Prinzessin Stefanie und den Organisatoren des Festausschusses Kamp-Lintforter Karneval...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.19
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Siegerwurf wurde Nevio Klemens zum Sommer-Kinderprinz. Zur Prinzessin an seiner Seite wünschte er sich Jamie Hentschel.

Familien- und Sommerfest der KLAKAG
Sommer-Kinderprinz Nevio Klemens regiert jetzt mit Prinzessin Jamie Hentschel

Bei schönstem Wetter freute sich die Kleine Arnsberger KarnevalsGesellschaft  (KLAKAF) am vergangenen Wochenende über ein gelungenes Familien- und Sommerfest. Anders als in den Vorjahren wurde das Fest erstmalig in der Hermann-Balkenohl-Hütte des Sauerländer Gebirgsvereins gefeiert. Spiele und Aktionen für die Kinder wie beispielsweise Sackhüpfen, Dreibeinlaufen, Eierlaufen (mit Tischtennisbällen), Glücksraddrehen und Parcourfahren mit einem Roller sorgten für viel Spaß. Schließlich wurde der...

  • Arnsberg
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt
Jubel bei dem neuen Schützenkönig Andreas Oing.
44 Bilder

Gelungenes Schützen- und Volksfest in Selbeck
Andreas Oing ist neuer Schützenkönig

Der Wettergott war nicht immer auf der Seite der aktiven Schützen und der zahlreichen Gäste, die am letzten Wochenende dennoch ein rundum gelungenes und erfolgreiches 118. Schützen- und Volksfest der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Selbeck-Breitscheid 1901 e.V. erlebten. Ein gut besuchter Ökumenischer Gottesdienst am „Eröffnungs-Freitag“ mit der anschließenden Selbecker Musik-Night im Festzelt bildeten den gelungenen Auftakt. „Schon im Vorverkauf hatten wir mehr Karten als im Vorjahr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.07.19
Reisen + Entdecken
Das Dortmunder Prinzenpaar Thomas I.(l.)  und Angelika  II. überreichen der Bahnhofsmission ihren Prinzenorden und eine Geldspende für die Arbeit der Bahnhofsmission.

Karnevalisten überraschen die Helfer in der Not
Prinzenpaar besucht die Dortmunder Bahnhofsmission

Schon vor dem großen Roasenmontagszug besuchte das Prinzenpaar, Prinz Thomas I. (Fischer) und Prinzessin Angelika II. (Konsorr) die Bahnhofsmission. Prinz Thomas hat einen besonderen Bezug zu dieser Einrichtung, da er zwei Jahre hier ehrenamtlich half. "Es erfüllt einen mit großer Dankbarkeit, wenn man hilfsbedürftigen Menschen zur Seite stehen darf", so der Prinz. Es war dem Prinzenpaar eine große Ehre, stellvertretend für alle Mitarbeiter der Bahnhofsmission den Prinzenorden an Swetlana Berg...

  • Dortmund-City
  • 04.03.19
Vereine + Ehrenamt
Es war das erste Mal, dass Uwe Heider schon vor dem Rathaussturm an Altweiber freiwillig und symbolisch den Rathaus-Schlüssel an Kevin I. übergab, als „sichtbares Zeichen von Dank und Anerkennung“.
Fotos: Reiner Terhorst
9 Bilder

Närrische Impressionen über einen „menschelnden“ Prinzenempfang im Hamborner Rathaus
„Uns Uwe“ hielt zum letzten Mal Hof

Wenn ein Mann des Volkes sich mit dem närrischen Hochadel umgibt und sein Rathaus in einen Prinzenpalast verwandelt, dann ist zumindest in Hamborn klar: Bezirksbürgermeister Uwe Heider bittet zum schon fast traditionellen Prinzenempfang in den Hamborner „Verwaltungstempel“. Jetzt war es wieder soweit. Mit einem Stimmungsgemenge aus Wehmut und Riesenfreude gab Heider den perfekten Gastgeber. Wehmut und eine leicht vibrierende Stimme brachten zum Ausdruck, dass es sein letzter Prinzenempfang...

  • Duisburg
  • 19.02.19
Kultur
48 Bilder

Proklamation Arnsberger Kinderprinzenpaar
Regentenpaar Anna Lena und René

Im Gierskämpener Treff stellte die KLAKAG jetzt ihr neues Kinderprinzenpaar vor. Sitzungspräsidentin Diana Schüler strahlte , als sie den Anwesenden Prinz Renè und Prinzessin Anna Lena präsentieren konnte. Ausgerüstet mit Zepter und Blumenstrauß übernahmen die Jung-Majestäten erstmals den Vorsitz über ihre Nachwuchs-Narren. Nach dem kleinen aber feinen Programm übernahm Prinzessin Anna Lena gleich mal die Initiative und lockte alle Gäste zur Polonaise.

  • Arnsberg
  • 13.01.19
Vereine + Ehrenamt
HDK-Präsident Michael Jansen (r.), ohnehin nie um Worte verlegen, traf beim Empfang im Rathaus wieder den richtigen Ton.
Fotos: Hannes Kirchner
4 Bilder

Die künftigen Prinzencrews machten ihren Antrittsbesuch im Duisburger Rathaus
„Unsere Stadt liegt uns am Herzen“

Michael Jansen, nie ums Wort verlegener Präsident des Hauptausschusses für den Duisburger Karneval (HDK), brachte es auf den Punkt: „Wir stecken alle in den Startlöchern.“ Und die entsprechende Starthilfe gab es vom Oberbürgermeister höchstpersönlich. OB Sören Link begrüßte jetzt traditionell die neu gewählte Prinzencrew und das Kinderprinzenpaar im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses. Da gab es jede Menge gute Laune, Vorfreude und Streicheleinheiten. „Unsere Stadt liegt uns am Herzen“,...

  • Duisburg
  • 16.11.18
Überregionales
Sind bereit für die närrische Zeit und werden im Bercheser Karneval zum Dreigestirn: Friedel Konstanty, Sabine Wedel und Bärbel Krain. Foto: Michael de Clerque

Berghausen stellt sein 23. Dreigestirn vor

Noch ist die Karnevalsession 2018/19 in weiter Ferne. Aber auch in Berches gab es bereits einen kleinen Vorgeschmack: Das kommende Dreigestirn wurde im gut besuchten SSV-Vereinsheim bei sommerlich-heißen Temperaturen vorgestellt. "Einmal Prinz zu sin" Wer genau hinsieht, weiß nun, warum das designierte Dreigestirn nicht bereits in der letzten Session in Amt und Würden stehen konnte, denn die zukünftige Frau Prinz ist keine geringere als Sabine Wedel, bislang in der Funktion der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.07.18
  •  1
Kultur
Bald geht es los aber erst einmal darf die Presse Fotos machen.
15 Bilder

Total lokal - Schützenfest Benrath - Parade am Schloss

Ein Höhepunkt des Schützenfestes ist immer die Parade am Schloss. Die Benrather und viele Schützenvereine aus anderen Stadtteilen erweisen den Honoratoren der Stadt und den amtierenden Hoheiten die Ehre. Viele Zuschauer haben sich trotz sengender Hitze eingefunden und haben dem traditionellen Ablauf zugeschaut. Zum Abschluss wurden der neue Prinz - Fabrice Kleefisch und der neue König - Karl-Heinz Sdonus - ermittelt und gekrönt. Königin wurde seine Ehefrau Gisela. Im Anschluss daran zogen die...

  • Düsseldorf
  • 01.07.18
  •  6
  •  12
LK-Gemeinschaft
Sie freuen sich ganz besonders auf die kommende Saison: Der künftige Prinz Christoph Weber (Mitte), Prinzessin Veronika Bohn (v.l.), Hofdame Silvia Mieling, Adjutant Gerd Weidmann (l.) und Adjutant Peter Mieling (r.).
3 Bilder

Helau, Humor und Heiterkeit: Das ist das neue Hildener Prinzenpaar und sein Team

Noch ist die Karnevalsession 2018/19 in weiter Ferne. Aber einen kleinen Vorgeschmack gab es vor wenigen Tagen bereits: Das kommende Prinzenpaar und sein Team wurden im Bürgerhaus vorgestellt - mit Itter Itter, helau! "Einmal Prinz zu sein" - dieser Traum geht für Christoph Weber in der kommenden Session in Erfüllung. Spät, dafür aber sehr nachhaltig hat sich der gebürtige Essener mit dem "Virus Karneval" infiziert. Wahlheimat Hilden Der gelernte Kraftfahrzeugmechaniker war für die...

  • Hilden
  • 22.05.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
81 Bilder

Farbenprächtiges Spektakel

Der Wickeder Umzug ist zwar viel kleiner als der närrische Lindwurm in der Nachbarstadt Menden. Aber an Attraktivität steht die WiKaVau-Veranstaltung der an der Hönne in nichts nach. Farbenprächtig, mit viel Liebe zum Detail erstellte Kostüme, große Wagen, Mengen an Kamelle und andere Süßigkeiten: es macht immer wieder Spaß, dabeizusein. Dies sehen auch die Zuschauer so, denn von Jahr zu Jahr werden es mehr am Straßenrand. Und der Nachwuchs? Der freut sich, sammelt fleißig, und lernt schon...

  • Wickede (Ruhr)
  • 12.02.18
LK-Gemeinschaft
180 Bilder

Ein Umzug der Spaß machte

Menden. 1.200 Aktive, 23 Wagen, 19 Fußgruppen, dazu Kamelle ohne "Ende", Mäusespeck und sogar Blumensträuße. Der Tulpensonntag-Umzug der Mendener Karnevalsgesellschaft hatte wieder alles, was bei den Jecken auch an einem nicht optimalen Tag die Sonne ins Gemüt scheinen lässt. Zahlreiche Besucher aus der ganzen Region hatten ebenso viel Spaß wie die Teilnehmer.  (Text und Fotos: Peter Benedickt)

  • Menden (Sauerland)
  • 11.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Kalli und das Dreigestirn

Nachdem in den Vorjahren zum Karneval mit der Tradition gebrochen wurde, wo es in Kamp-Lintfort es einen Prinzen gab und ein Dreigestirn gegeben hat mit Bauer Prinz und Jungfrau, wurde in diesem Jahr wieder ein weiterer Schritt vollzogen. In diesem Jahr gibt es das erste weibliche Dreigestirn. Es besteht aus Prinz Andrea I. (Andrea Bengs), Bauer Sabine I. (Sabine Stahl) und Jungfrau Kathrin I. (Kathrin Fabricius-Sudmann). Darüber wurde auch schon im Wochenmagazin im November 2017 drüber...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.02.18
  •  2
LK-Gemeinschaft

Schneewittchen und die 10 Zwerge ???? Oder ist hier ein neues Märchen

So könnte es heißen, Schneewittchen und ihre 10 Zwerge waren an Altweiber (Entschuldigung für diesen Ausdruck, er ist nun mal eingeprägt) im Rathaus von Kamp-Lintfort zu sehen. Aber nicht nur 10 Zwerge, sondern auch die böse Königin war dabei. Der Prinz war leider immer unterwegs. Das Jugendamt hatte sich für diese Jahr Schneewittchen zum Motto gemacht und alle machten mit.

  • Kamp-Lintfort
  • 09.02.18
  •  4
  •  7
Überregionales
Dirk III. (hinten, 3.v.r.) und Nadja I. (4.v.r.), das Dortmunder Prinzenpaar, zu Besuch beim Wattenscheider Stadtprinzenpaar, Marc. I. (3.v.l.) und Sarah I. (4.v.l.).

"Dortmund helau": Prinz Dirk III. geht fremd

„Dortmund helau“ statt „Wattsche helau“ heißt es zurzeit für Dirk Hüntemann. Der 49-Jährige ist waschechter Wattenscheider, und der Spaß am Karneval wurde ihm von seinen karnevalsbegeisterten Eltern in die Wiege gelegt. Doch in dieser Session geht er fremd und bildet zusammen mit Nadja Lüders das Dortmunder Prinzenpaar. „Meine Eltern haben mich früher als Kind immer zum Umzug und zum Gänsereiten mitgenommen“, erzählt Dirk Hüntemann. Auch zuhause wurde mit Freunden und Bekannten gefeiert....

  • Wattenscheid
  • 30.01.18
  •  1
Kultur
Dem Prinz ganz nahe
4 Bilder

Im Vorübergehen erwischt

In Benrath wurde heute Karneval gefeiert. Wer mit dem Rollator unterwegs ist, kommt leider nicht in die Nähe des Geschehens. So war ich bemüht, wenigstens das Prinzenpaar bei seiner Abfahrt zu sehen. Unsere Venezia, Yvonne Stegel, war so schnell ins Auto gehuscht, dass ich sie mit dem Handy nicht einfangen könnte. Verständlich, denn es begann zu regnen. Ihr Prinz,, Carsten Grossmann, posierte noch kurz für ein Foto mit einem kleinen Jungen. Dann startete die Wagenkolonne auch schon zum nächsten...

  • Düsseldorf
  • 20.01.18
  •  9
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.