Einbrüche und drei Diebstähle aus Autos

Anzeige
Die Polizei hofft auf Hinweise zu mehreren Taten in Lünen und Selm. (Foto: Magalski)
Einbrüche bleiben auch zu Beginn der neuen Woche ein Thema in Lünen und Selm. In Cappenberg beschäftigt die Polizei dazu der Diebstahl von mehreren Navigationsgeräten aus hochwertigen Autos.

Samstagnacht war eine Wohnung an der Buchenstraße in Selm das Ziel von Einbrechern. Die Täter stiegen auf einen Balkon, hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Wohnung. Die Beute: Schmuck. In Lünen drangen Einbrecher ebenfalls über den Balkon in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Preußenstraße ein und erbeuteten Bargeld. Cappenberg war dann in der Nacht zu Montag ein heißes Pflaster. Unbekannte schlugen die Scheibe eines an der Hirschwiese geparkten Mercedes ein und klauten aus dem Auto fast fest verbaute Navi. Erfolg hatten Diebe mit dieser Masche in der gleichen Nacht an zwei schwarzen BMW, dieses Mal an der Straße Am Stierksken. Navigationsgeräte waren auch in diesem Fall die Beute. Die Polizei sucht Zeugen für die Taten.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Täter weiter auf Beutezug im Kreis
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.