Mein Gedicht im Hinblick auf meine Heimatstadt...

Anzeige
Meine Heimatstadt

Geboren wurde ich in Mülheim an Ruhr
In einer schönen Stadt mit viel Kultur

Mein Leben begann in dieser Stadt
Die Herz und Seele hat

Im Stadtteil Speldorf wuchs ich gerne auf
Dort nahm mein Leben seinen Lauf

Auch Mülheim-Saarn lag mir am Herzen
Dort wohnte ich mit Freud und Schmerzen

Winkhausen war für uns sehr wichtig
Unser Wunsch erfüllte sich so richtig

In Dümpten lebe ich mit meiner Frau
Seit 30 Jahren fast genau

Die Stadt, sie ist so schön mit Ruhr und Auen
Den Witthausbusch muss jeder schauen

Schloss Broich und der MüGa-Park
Beweisen dann die Schönheit stark

Ruhrbania, für viele einst ein Flopp
Entwickelt sich jetzt ganz Top

Stolz zeigt sich auf die Hochschulstadt
Da sind so manche wirklich platt

Auch der Schandfleck kommt jetzt weg
Der Kaufhof erfüllte lange guten Zweck

Sehr effizient und kulturell
zeigte sich die Lesebühne schnell

Sie findet statt im Blauen Saal
Das Hotel Handelshof ist erste Wahl

Das Beste was mir jemals widerfuhr
Ist meine Heimatstadt, ist

Mülheim an der Ruhr

©Manfred Wrobel
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
1
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
9.628
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 14.06.2016 | 09:35  
3.273
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | 17.06.2016 | 17:38  
9.628
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 17.06.2016 | 17:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.