Frage der Woche: Reicht die Rente?

Anzeige
Wie viel Geld bleibt Menschen heute noch im Alter? Derzeit gibt es rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland.
Die Renten steigen, sogar um Rekordwerte. Aber reicht das? Mit der kommenden Rentenanpassung am 1. Juli wird sogar der höchste Wert seit 20 Jahren erzielt: In den alten Bundesländern um 4,25 Prozent und in den neuen Bundesländern um 5,95 Prozent. Dennoch sind zahlreiche Rentner von Armut bedroht.

Am 1. Juli jeden Jahres passt die Bundesregierung mit Genehmigung des Bundesrates die Rente an. In diesem Jahr, so geht aus der Mitteilung der Deutschen Rentenversicherung hervor, begünstigten vor allem die steigenden Löhne und Gehälter die Angleichung des Satzes. So erhöht sich eine Rente von 1.000 Euro nach dem 1. Juli in den alten Bundesländern um 42,50 Euro, in den neuen um 59,50 Euro. Allerdings: Statistiken zeigen, dass im Jahr 2015 die Altersvorsorge für knapp eine Million Menschen nicht reichte. Sie beziehen Grundsicherung. Damit setzte sich in den letzten Jahren ein Trend fort: 2003 waren noch etwa halb so viele Menschen von den Zuschüssen abhängig.

Was haltet ihr davon? Kann man mit seiner gesetzlichen Rente noch über die Runden kommen oder sind die jährlichen Anpassungen nur Tropfen auf dem heißen Stein? Welche Perspektiven haben Rentner heute? Was müsste sich ändern? Wir sind gespannt auf eure Antworten.

Hintergrund: die Frage der Woche
Immer donnerstags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben - los geht's!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
39 Kommentare
2.715
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 23.06.2016 | 11:33  
12.850
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 23.06.2016 | 11:51  
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 23.06.2016 | 11:52  
18.071
Willi Heuvens aus Kalkar | 23.06.2016 | 11:55  
12.850
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 23.06.2016 | 12:01  
18.071
Willi Heuvens aus Kalkar | 23.06.2016 | 12:05  
2.715
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 23.06.2016 | 12:11  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 23.06.2016 | 12:12  
18.071
Willi Heuvens aus Kalkar | 23.06.2016 | 12:18  
2.715
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 23.06.2016 | 12:26  
33.040
Hildegard Grygierek aus Bochum | 23.06.2016 | 12:41  
Claudia Prawitt aus Lünen | 23.06.2016 | 12:44  
12.850
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 23.06.2016 | 12:47  
3.451
Siegfried Räbiger aus Oberhausen | 23.06.2016 | 13:02  
18.071
Willi Heuvens aus Kalkar | 23.06.2016 | 13:31  
36
Gisela Wohlgemuth aus Lünen | 23.06.2016 | 13:36  
12.850
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 23.06.2016 | 14:01  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 23.06.2016 | 14:33  
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 23.06.2016 | 14:39  
18.071
Willi Heuvens aus Kalkar | 23.06.2016 | 14:44  
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 23.06.2016 | 14:53  
18.071
Willi Heuvens aus Kalkar | 23.06.2016 | 15:12  
17
Clemens Fricl aus Alpen | 23.06.2016 | 15:34  
75.398
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 23.06.2016 | 16:17  
255
Harry Schmidt aus Castrop-Rauxel | 23.06.2016 | 16:44  
75.398
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 23.06.2016 | 17:05  
2.715
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 23.06.2016 | 17:40  
255
Harry Schmidt aus Castrop-Rauxel | 23.06.2016 | 17:57  
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 24.06.2016 | 10:17  
75.398
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 24.06.2016 | 10:24  
139
Peter Koch aus Hattingen | 24.06.2016 | 10:30  
75.398
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 24.06.2016 | 10:36  
334
Dieter Böhm aus Essen-Nord | 24.06.2016 | 18:50  
18.071
Willi Heuvens aus Kalkar | 25.06.2016 | 10:18  
139
Peter Koch aus Hattingen | 25.06.2016 | 11:17  
431
Detlef Schumann aus Bochum | 25.06.2016 | 12:12  
6.257
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 28.06.2016 | 20:14  
3.918
Bernhard Ternes aus Marl | 28.06.2016 | 22:10  
163
Michael Fischer aus Velbert-Neviges | 30.06.2016 | 21:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.