AfD

1 Bild

AfD angeekelt von SPD-Mobbing gegen Autoverwerter 5

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | vor 3 Tagen

Die AfD Bottrop ist auf Grund aktueller Medienberichte irritiert darüber, dass die SPD mittels Schikane und Drangsalierung Autoverwerter im Industriegebiet "an der Knippenburg" zur Aufgabe ihres Gewerbes nötigen möchte. In einem WAZ Artikel vom 7.12.2017 wird beispielsweise Bezirksbürgermeister Helmut Kucharski (SPD) folgend zitiert: "Man sollte es diesen Unternehmen so unattraktiv wie möglich machen, dort zu bleiben. Je...

1 Bild

Ratsrede der AfD Bottrop zur Grundsteuererhöhung

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 27.11.2017

Da unser Ratsherr Herr Karlheinz Radla aus gesundheitlichen Gründen leider nicht an der Ratssitzung am 28.11.17 teilnehmen kann, veröffentlichen wir hier seine geplante Ratsrede zur von der Stadt angedachten Grundsteuererhöhung: Die AfD in Bottrop legt großen Wert darauf, dass sie in Bezug auf die geplante Erhöhung der Grundsteuer NICHT der Meinung ist, dass die Stadt zu dieser Maßnahme gezwungen ist bzw. dass es keine...

Das gibt uns die AfD mit ihrem Bundestagsauftritt am 21. November 2017 !

Frisch und frei und klar und deutlich wurde aufgezeigt, was und warum in Deutschlands Politik zu kritisieren oder gar anzuprangern ist! Mag mancher Ausdruck auch etwas zu scharf gewesen sein, so war es doch erfrischend, den Gegensatz zu dem „gewohntem Gebabbel“ der anderen Parteien zu vernehmen. Das erinnerte mich allerdings auch an die Reden Gregor Gysis (DIE LINKE), welcher in der Sache und auch in Hinblick auf...

1 Bild

Einladung zum Stammtisch der AfD Bottrop

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 22.11.2017

Bottrop: Griechische Gemeinde Bottrop | Einladung zum Stammtisch der AfD Bottrop!!! Donnerstag 7.12.2017 Einlass 18:30Uhr / Beginn 19:00Uhr In der Einrichtung der Griechischen Gemeinde Bottrop In der Welheimer Mark 55 / 46238 Bottrop Erfreulicherweise erhalten wir Besuch von Uwe Kamann (MdB) der uns von seiner Arbeit im Bundestag berichtet und anschließend noch Frage und Antwort steht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

1 Bild

Bottroper LINKEN-Vorstand neu gewählt - LINKEN-Abgeordnete Remmers zu den Folgen von SchwAmpel und AfD

Günter Blocks
Günter Blocks | Bottrop | am 17.11.2017

Die frisch gewählte Gelsenkirchener LINKEN-Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers (52) hat am Mittwoch in der Rathausschänke referiert zum Thema „Was droht uns mit der SchwAmpel und dem Einzug der rechtsradikalen AfD in den Bundestag?“. Danach wählte die Bottroper LINKE ihren Kreisvorstand neu: Die bisherigen Vorsitzenden Nicole Fritsche-Schmidt und Günter Blocks wurden wiedergewählt. „Die Schwarze Ampel wird...

1 Bild

Die Gladbecker SPD vor dem Umbruch? 6

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 10.11.2017

Die Forderung klingt deutlich: "Die SPD muss sich erneuern!" kündigt Jens Bennarend als Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Gladbeck im Vorfeld des SPD-Stadtparteitages an. Ja, die Wahlschlappen auf Landes- und Bundesebene haben auch bei den Genossen vor Ort Spuren hinterlassen. Also wollen die Gladbecker Sozialdemokraten "die Ärmel hochkrempeln" und das verlorengegangene Vertrauen der Bürger wieder zurückholen. Eine...

1 Bild

LINKEN-Abgeordnete Remmers zu den Folgen von SchwAmpel und AfD

Günter Blocks
Günter Blocks | Bottrop | am 10.11.2017

Bottrop: Rathausschänke | Die frisch gewählte Gelsenkirchener LINKEN-Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers wird am Mittwoch um 19.00 Uhr in der Rathausschänke, Kirchhellener Str. 21, ihre Einschätzung erläutern zu den Themen „Was droht uns mit der SchwAmpel und dem Einzug der rechtsradikalen AfD in den Bundestag?“. Gäste sind hierzu herzlich willkommen. Nach dieser öffentlichen Diskussion wählt die Bottroper LINKE ihren Kreisvorstand neu. Die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

AfD Bottrop: Bronzene Bergmannsfigur gehört in die Innenstadt

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 09.11.2017

Ende 2018 endet nun auch in Bottrop die Ära des Steinkohlebergbaus mit der Schließung der Zeche Prosper Haniel. Wie der Presse zu entnehmen war stiftet die RAG eine lebensgroße Bronzefigur zur Erinnerung. - Sicher eine tolle Idee, mit der sich jeder identifizieren kann, der dem Bergbau in irgendeiner Weise verbunden ist. Einzig der geplante Standort löst Befremdung aus. Was soll denn „der letzte Kumpel“ ausgerechnet vor...

1 Bild

Glosse: Jamaika – Russland – Belgien

Benjamin Eisenberg
Benjamin Eisenberg | Bottrop | am 07.11.2017

Man kann sie schon nicht mehr hören, diese Geographie-Metaphern: „Der Weg nach Jamaika ist lang.“ Oder: „Jamaika ist 8500 Kilometer entfernt.“ Wie wäre es mal mit: „Braucht Cem Özdemir nach Jamaika mal wieder Bonus-Meilen?“ Oder: „Die Parteien heben ab nach Jamaika – mit Air Berlin.“ Das trifft die Situation noch besser. Schuld an dieser zukünftigen Chaos-Koalition ist die AfD. Das ist die Ironie der Geschichte:...

1 Bild

Alice Weidel (AfD) verlangt von Islamverbänden Eid auf unser Grundgesetz 11

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 24.10.2017

Duisburg: Deutschland | Albrecht Glaser, nominiert für das Amt eines der Bundestagsvizepräsidenten, ist mit seiner Kandidatur heute gescheitert. Ihm wird vorgeworfen, die Religionsfreiheit für Muslime in Frage gestellt zu haben. In diesem Zusammenhang hob Alice Weidel, die mit Alexander Gauland die Bundestagsfraktion der AfD führt, jetzt in einem Interview mit dem heutejournal hervor, der Islam fuße auf der Scharia und diese sei mit unserem...

3 Bilder

Wie gehabt: CDU siegt in Rees

Dirk Kleinwegen
Dirk Kleinwegen | Rees | am 20.10.2017

CDU und SPD liegen über dem Bundesdurchschnitt aus dem Stadtanzeiger Emmerich-Rees-Isselburg vom 27.09.2017 von Dirk Kleinwegen (Text + Fotos) Natürlich wurde auch in der Stadt mit den vier Buchstaben gewählt. Großartige Veränderungen waren hier nicht zu verzeichnen. Rees ist nach wie vor fest in CDU-Hand. In Rees ist die Welt noch in Ordnung - so lautet ein Posting von Daniel Wilke bei Facebook - die CDU erreichte...

"Einrichtung eines Arbeitskreises (AK) zur Begleitung des Erarbeitungsverfahrens für den Regionalplan Ruhr“

Dieser Tagesordnungspunkt hätte eigentlich kein politischer Aufreger im Weseler Kreistag sein sollen. Vorschlagsgemäß sollten diesem AK je zwei Mitglieder der SPD und der CDU sowie jeweils ein Mitglied der kleinen Fraktionen Die Grünen und FDP/VWG angehören. So weit - so gut. Dann folgte der mündlich gestellte Änderungsantrag der AfD-Gruppe, dass dem AK auch ein Mitglied der AfD-Gruppe sowie das Einzelkreistagsmitglied...

1 Bild

Hundert Jahre Heimatland?

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 08.10.2017

Düsseldorf: Landtag NRW | Nach der Bundestagswahl mit dem Stimmengewinn der AfD ein lesenswertes Buch. Wiederholt sich die Furcht Europas vor Fremden? War die Furcht vor dem „jüdischen Bolschewismus“ und den anschließenden Nazi-Verbrechen nur ein Ausrutscher? Verblüfft über das Vogel-Strauß-Verhalten deutscher Politiker und aufgrund der jüdischen Tradition seiner Familie, sucht Rolf Verleger die Ursachen der heutigen Situation zu ergründen. Er...

1 Bild

Glosse: Endstation Jamaika

Benjamin Eisenberg
Benjamin Eisenberg | Bottrop | am 03.10.2017

Der Tag der Deutschen Einheit wirkt irgendwie ironisch – eine gute Woche nach dem Tag der Deutschen Einfalt: knapp 13 Prozent für die AfD bei einer Bundestagswahl. Gegen Protestwählen spricht überhaupt nichts, aber dann doch bitte eine harmlose Randgruppen-Partei. Warum nicht die friedlichen Violetten? Die hätten auch gut zur CDU gepasst: Merkel sitzt aus und die Violetten meditieren, bis alle Probleme sich gelöst haben....

1 Bild

Die Antisemitenmacher

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 30.09.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Nach der Bundestagswahl und dem Erfolg der AfD ein notwendiges Buch, um Zusammenhänge und Machtmittel am Beispiel Israels zu erkennen. Wer wegschaut, macht sich schuldig. Abraham Melzer in Samarkand (UDSSR) geboren, ist in Israel aufgewachsen und lebt seit 1958 in Deutschland. Bis 2012 führte er den Joseph-Melzer-Verlag, den sein Vater gegründet hatte. Der Insider lebte in Israel, kennt den Staat, die Handelnden in Israel...

1 Bild

Und was kommt nach der Wahl-Klatsche? 10

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 26.09.2017

Die Verlierer lecken noch ihre Wunden, die "Alternative für Deutschland" (AfD) ist - auch in Gladbeck - der uneingeschränkte Gewinner der Bundestagswahl. Auf Bundesebene entschieden sich 12,6 Prozent der Urnengänger dafür, ihre (Zweit-)Stimme der "AfD" zu geben. Berichtet wird, dass die "AfD" ihre meisten Stimmen im Osten Deutschlandes erhielt. Was so nicht stimmt. Denn auch Gladbeck hat sich seit Sonntag als...

1 Bild

Röspel: AfD zeigt bereits am ersten Tag nach der Wahl wahres Gesicht 1

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 25.09.2017

„Das Wahlergebnis ist noch druckfrisch, und schon betrügt Frauke Petry ihre Wählerinnen und Wähler, indem sie aus der AfD-Fraktion austritt“, ärgert sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel, der gerade im Wahlkreis Hagen/EN-Süd erneut direkt in den Bundestag gewähltwurde: „Da bekommen wir vorgeführt, dass es den meisten AfD-Leuten um ihr eigenes und nicht das Wählerinteresse geht.“ Die kommenden vier Jahre...

4 Bilder

Bundestagswahl 2017: So reagieren die Parteien in Gladbeck

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 25.09.2017

Die Bundestagswahl ist entschieden - und sorgte bei den Parteien ganz unterschiedliche Gefühle: Ernüchterung bei den großen Parteien, Freude bei FDP und AfD am Wahlabend. von Peter Braczko ● SPD (in Gladbeck 33,63%, 2013: 43,6% / -9,97% *): Auch Gladbeck ist schockiert, fassungslos betrachteten die Partei-Aktiven am Sonntagabend die erste Hochrechnung – das Endergebnis sah dann nicht besser aus. Michael Gerdes, der...

1 Bild

Bundestagswahl: Scheitern der Kürzungspolitik von SPD und CDU auch in Bottrop

Niels Schmidt
Niels Schmidt | Bottrop | am 25.09.2017

DIE LINKE konnte ihr Ergebnis in Bottrop unter ausgesprochen schwierigen Rahmenbedingungen wahrnehmbar verbessern. Das ist erfreulich, wenn auch die erhofften Zuwächse nicht ganz erreicht werden konnten.Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wähler, die mit ihrer Stimme uns ihr Vertrauen für eine soziale und solidarische Gesellschaft gegeben haben. Auch vielen Dank an all unseren Wahlhelfern für das große Engagement. DIE...

1 Bild

Da verstehe noch einer die Welt... Ist die AfD die neue CDU oder was? 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 22.09.2017

Berlin: Reichstag | Schnappschuss

2 Bilder

Ausstellung „Der Arm der Bewegung“ - Die »Alternative für Deutschland« 1

Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann | Oberhausen | am 20.09.2017

Oberhausen: Cafe Klatsch | Die AfD als Partei der rechten Bewegung Auch in Oberhausen mehren sich die Zeichen öffentlich geäußerten rechten Gedankengutes durch Schmierereien und Aufkleber auf Fassaden und Fenster von Gruppen und Personen, von denen bekannt ist, dass sie sich aktiv gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Rechtspopulismus, Neo-Faschismus und Menschenverachtung einsetzen. Die AfD ist auf dem Weg der parlamentarische „Arm der Bewegung“ zu...

Kanzleramtsminister Altmaier findet, Bürger sollten lieber nicht wählen, als ihre Stimme der AfD zu geben. Demokratie sieht anders aus! 5

Marco-Pinuzu Skembri
Marco-Pinuzu Skembri | Hattingen | am 20.09.2017

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat unzufriedenen Bürgern geraten, lieber auf eine Stimme bei der Bundestagswahl zu verzichten als AfD zu wählen. Das ist die einzig wahre und gelebte Demokratie!Quelle Wer unzufrieden ist, sollte nicht wählen gehen. Man könnte es auch so formulieren:" Wer nicht die Union und die SPD für ein GroKo wählt, sollte lieber zuhause bleiben!" “ Der 59-Jährige rief dazu auf, sich für...

1 Bild

Die AfD ist auf Facebook die beliebteste Partei in Bottrop 36

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 17.09.2017

Geht es nach "Gefällt mir" Angaben, ist die AfD mit fast doppelt so vielen wie "Die Linke" die beliebteste Partei in Bottrop. Als drittes, auch deutlich hinter den Linken abgeschlagen kommt die FDP. Hier eine Auflistung aller Bottroper Parteien: 1. AfD                       2021 2. Die Linke             1068 3. FDP                       386 4. SPD                       356 5. ÖDP                     ...

1 Bild

Schauspielhaus eröffnet neue Spielzeit mit "Volksverräter!!"

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 17.09.2017

Werden Stoffe vergangener Epochen auf ihre Bedeutung für die Gegenwart befragt, ist in Bezug auf das Theater heute häufig von Überschreibung die Rede. Als Überschreibung bezeichnet auch Regisseur Hermann Schmidt-Rahmer seine Bearbeitung von Henrik Ibsens „Ein Volksfeind“ im Schauspielhaus, die wohl nicht zufällig drei Tage vor der Bundestagswahl Premiere hat und schon durch die Abwandlung des Titels in „Volksverräter!!“ den...

4 Bilder

Protest: AfD-Wahlkampfstand in Hagen belagert 1

Kai-Uwe Hagemann
Kai-Uwe Hagemann | Hagen | am 09.09.2017

Am Samstafnachmittag wurde der Wahlstand der AfD von ca. 25 Personen belagert, die gegen die AfD protestierten. Dieser Protest verlief sehr ruhig.