AfD

3 Bilder

Wie gehabt: CDU siegt in Rees

Dirk Kleinwegen
Dirk Kleinwegen | Rees | vor 2 Tagen

CDU und SPD liegen über dem Bundesdurchschnitt aus dem Stadtanzeiger Emmerich-Rees-Isselburg vom 27.09.2017 von Dirk Kleinwegen (Text + Fotos) Natürlich wurde auch in der Stadt mit den vier Buchstaben gewählt. Großartige Veränderungen waren hier nicht zu verzeichnen. Rees ist nach wie vor fest in CDU-Hand. In Rees ist die Welt noch in Ordnung - so lautet ein Posting von Daniel Wilke bei Facebook - die CDU erreichte...

"Einrichtung eines Arbeitskreises (AK) zur Begleitung des Erarbeitungsverfahrens für den Regionalplan Ruhr“

Dieser Tagesordnungspunkt hätte eigentlich kein politischer Aufreger im Weseler Kreistag sein sollen. Vorschlagsgemäß sollten diesem AK je zwei Mitglieder der SPD und der CDU sowie jeweils ein Mitglied der kleinen Fraktionen Die Grünen und FDP/VWG angehören. So weit - so gut. Dann folgte der mündlich gestellte Änderungsantrag der AfD-Gruppe, dass dem AK auch ein Mitglied der AfD-Gruppe sowie das Einzelkreistagsmitglied...

1 Bild

Hundert Jahre Heimatland?

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 08.10.2017

Düsseldorf: Landtag NRW | Nach der Bundestagswahl mit dem Stimmengewinn der AfD ein lesenswertes Buch. Wiederholt sich die Furcht Europas vor Fremden? War die Furcht vor dem „jüdischen Bolschewismus“ und den anschließenden Nazi-Verbrechen nur ein Ausrutscher? Verblüfft über das Vogel-Strauß-Verhalten deutscher Politiker und aufgrund der jüdischen Tradition seiner Familie, sucht Rolf Verleger die Ursachen der heutigen Situation zu ergründen. Er...

1 Bild

Glosse: Endstation Jamaika

Benjamin Eisenberg
Benjamin Eisenberg | Bottrop | am 03.10.2017

Der Tag der Deutschen Einheit wirkt irgendwie ironisch – eine gute Woche nach dem Tag der Deutschen Einfalt: knapp 13 Prozent für die AfD bei einer Bundestagswahl. Gegen Protestwählen spricht überhaupt nichts, aber dann doch bitte eine harmlose Randgruppen-Partei. Warum nicht die friedlichen Violetten? Die hätten auch gut zur CDU gepasst: Merkel sitzt aus und die Violetten meditieren, bis alle Probleme sich gelöst haben....

1 Bild

Die Antisemitenmacher

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 30.09.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Nach der Bundestagswahl und dem Erfolg der AfD ein notwendiges Buch, um Zusammenhänge und Machtmittel am Beispiel Israels zu erkennen. Wer wegschaut, macht sich schuldig. Abraham Melzer in Samarkand (UDSSR) geboren, ist in Israel aufgewachsen und lebt seit 1958 in Deutschland. Bis 2012 führte er den Joseph-Melzer-Verlag, den sein Vater gegründet hatte. Der Insider lebte in Israel, kennt den Staat, die Handelnden in Israel...

1 Bild

Und was kommt nach der Wahl-Klatsche? 10

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 26.09.2017

Die Verlierer lecken noch ihre Wunden, die "Alternative für Deutschland" (AfD) ist - auch in Gladbeck - der uneingeschränkte Gewinner der Bundestagswahl. Auf Bundesebene entschieden sich 12,6 Prozent der Urnengänger dafür, ihre (Zweit-)Stimme der "AfD" zu geben. Berichtet wird, dass die "AfD" ihre meisten Stimmen im Osten Deutschlandes erhielt. Was so nicht stimmt. Denn auch Gladbeck hat sich seit Sonntag als...

1 Bild

Röspel: AfD zeigt bereits am ersten Tag nach der Wahl wahres Gesicht 1

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 25.09.2017

„Das Wahlergebnis ist noch druckfrisch, und schon betrügt Frauke Petry ihre Wählerinnen und Wähler, indem sie aus der AfD-Fraktion austritt“, ärgert sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel, der gerade im Wahlkreis Hagen/EN-Süd erneut direkt in den Bundestag gewähltwurde: „Da bekommen wir vorgeführt, dass es den meisten AfD-Leuten um ihr eigenes und nicht das Wählerinteresse geht.“ Die kommenden vier Jahre...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Bundestagswahl 2017: So reagieren die Parteien in Gladbeck

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 25.09.2017

Die Bundestagswahl ist entschieden - und sorgte bei den Parteien ganz unterschiedliche Gefühle: Ernüchterung bei den großen Parteien, Freude bei FDP und AfD am Wahlabend. von Peter Braczko ● SPD (in Gladbeck 33,63%, 2013: 43,6% / -9,97% *): Auch Gladbeck ist schockiert, fassungslos betrachteten die Partei-Aktiven am Sonntagabend die erste Hochrechnung – das Endergebnis sah dann nicht besser aus. Michael Gerdes, der...

1 Bild

Bundestagswahl: Scheitern der Kürzungspolitik von SPD und CDU auch in Bottrop

Niels Schmidt
Niels Schmidt | Bottrop | am 25.09.2017

DIE LINKE konnte ihr Ergebnis in Bottrop unter ausgesprochen schwierigen Rahmenbedingungen wahrnehmbar verbessern. Das ist erfreulich, wenn auch die erhofften Zuwächse nicht ganz erreicht werden konnten.Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wähler, die mit ihrer Stimme uns ihr Vertrauen für eine soziale und solidarische Gesellschaft gegeben haben. Auch vielen Dank an all unseren Wahlhelfern für das große Engagement. DIE...

1 Bild

Da verstehe noch einer die Welt... Ist die AfD die neue CDU oder was? 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 22.09.2017

Berlin: Reichstag | Schnappschuss

2 Bilder

Ausstellung „Der Arm der Bewegung“ - Die »Alternative für Deutschland« 1

Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann | Oberhausen | am 20.09.2017

Oberhausen: Cafe Klatsch | Die AfD als Partei der rechten Bewegung Auch in Oberhausen mehren sich die Zeichen öffentlich geäußerten rechten Gedankengutes durch Schmierereien und Aufkleber auf Fassaden und Fenster von Gruppen und Personen, von denen bekannt ist, dass sie sich aktiv gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Rechtspopulismus, Neo-Faschismus und Menschenverachtung einsetzen. Die AfD ist auf dem Weg der parlamentarische „Arm der Bewegung“ zu...

Kanzleramtsminister Altmaier findet, Bürger sollten lieber nicht wählen, als ihre Stimme der AfD zu geben. Demokratie sieht anders aus! 5

Marco-Pinuzu Skembri
Marco-Pinuzu Skembri | Hattingen | am 20.09.2017

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat unzufriedenen Bürgern geraten, lieber auf eine Stimme bei der Bundestagswahl zu verzichten als AfD zu wählen. Das ist die einzig wahre und gelebte Demokratie!Quelle Wer unzufrieden ist, sollte nicht wählen gehen. Man könnte es auch so formulieren:" Wer nicht die Union und die SPD für ein GroKo wählt, sollte lieber zuhause bleiben!" “ Der 59-Jährige rief dazu auf, sich für...

1 Bild

Die AfD ist auf Facebook die beliebteste Partei in Bottrop 36

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 17.09.2017

Geht es nach "Gefällt mir" Angaben, ist die AfD mit fast doppelt so vielen wie "Die Linke" die beliebteste Partei in Bottrop. Als drittes, auch deutlich hinter den Linken abgeschlagen kommt die FDP. Hier eine Auflistung aller Bottroper Parteien: 1. AfD                       2021 2. Die Linke             1068 3. FDP                       386 4. SPD                       356 5. ÖDP                     ...

1 Bild

Schauspielhaus eröffnet neue Spielzeit mit "Volksverräter!!"

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 17.09.2017

Werden Stoffe vergangener Epochen auf ihre Bedeutung für die Gegenwart befragt, ist in Bezug auf das Theater heute häufig von Überschreibung die Rede. Als Überschreibung bezeichnet auch Regisseur Hermann Schmidt-Rahmer seine Bearbeitung von Henrik Ibsens „Ein Volksfeind“ im Schauspielhaus, die wohl nicht zufällig drei Tage vor der Bundestagswahl Premiere hat und schon durch die Abwandlung des Titels in „Volksverräter!!“ den...

4 Bilder

Protest: AfD-Wahlkampfstand in Hagen belagert 1

Kai-Uwe Hagemann
Kai-Uwe Hagemann | Hagen | am 09.09.2017

Am Samstafnachmittag wurde der Wahlstand der AfD von ca. 25 Personen belagert, die gegen die AfD protestierten. Dieser Protest verlief sehr ruhig.

3 Bilder

Manipulation und Zensur im Wahlkampf: Wenn Medien sich anmaßen zu bestimmen, was für uns von Bedeutung ist 59

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 03.09.2017

„Kai Gehring, Bundestagsabgeordneter der Grünen, besucht am Samstag, 2. September, von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr den Infostand auf dem Frohnhauser Markt.“ Als ich diesen Satz in der NRZ vom 31.8. las, musste ich unwillkürlich an den berühmten Sack Reis in China denken. Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Ankündigung der Essener Auftaktkundgebung der Internationalistischen Liste/MLPD. Doch weder vorher noch nachher...

1 Bild

Kreativ aber verboten 9

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 29.08.2017

Während momentan die Wahlplakate sämtlicher Parteien das Stadtbild von Bottrop bestimmen, ist in Vonderort ein AfD Plakat der besonderen Art zu bewundern.  Hier hat sich jemand zugegeben sehr kreativ ausgetobt und die nicht wirklich einfach zu zerschneidende Plakatpappe in ein Peace- Zeichen umgewandelt. Auch wenn unsere Reaktion im Vergleich zu den üblichen hirnlosen Plakatzerstörungen gewiss etwa humorvoller war, ist...

2 Bilder

Bundestagswahl entscheidet mit über Europa 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Gelsenkirchen | am 28.08.2017

Gelsenkirchen: Rathausplatz | National kann weder die Demokratie gerettet, noch der Kapitalismus zivilisiert werden. Die Demokratie muss transnational als politische Gegenmacht zum Markt aufgebaut werden. Wir brauchen Bürger für Europa, um die Demokratie zu retten. Wer die wesentlichen Versprechen der Demokratie – eine faire Verteilung der Lebenschancen und Freiheit für alle will, - nicht nur für Privilegierte –, der muss sie auf der gleichen Ebene...

4 Bilder

Jürgen W. - Wie mich heute ein Held des Alltags vor Radikalisierung schützte... 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 28.08.2017

Altenessen, Stadtteil der Gegensätze, pulsierend, krank machend, beflügelnd, gefährlich, kreativ, dreckig, schön und der soziale Frieden steht hier auf dem Spiel. Es war schön im Essener Norden, als ich am Wochende auf Zollverein speiste, wunderbare Stunden mit zahlreichen Künstlern im Kaiserpark verbrachte oder am Sonntagabend das Grün im Spindelmannpark bewunderte. Es war schön, aber wie so oft grüßte das Nord-Murmeltier...

1 Bild

Test am Infostand: "Was bringt mir das Steuerkonzept der LINKEN?"

Günter Blocks
Günter Blocks | Bottrop | am 25.08.2017

Bottrop: Cyriakusplatz | „Während SPD und CDU behaupten, ihre Politik unterstütze ‚die hart arbeitenden Menschen‘, frisst in Wirklichkeit die kalte Steuer-Progression einen Großteil aller Einkommenszuwächse auf. Nur das Steuerkonzept der LINKEN setzt auf Steuer-Gerechtigkeit“, betont LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks. Am Infostand der LINKEN kann dies jeder bei einem Online-Test selbst abgleichen: „Was bringen mir die Steuerkonzepte von LINKEN,...

1 Bild

Landeswahlleiter lässt 23 Parteien in NRW zur Bundestagswahl zu. -- Allen Unkenrufen zum Trotz auch die AfD! 2

Volker Dau
Volker Dau | Düsseldorf | am 28.07.2017

Düsseldorf: INNENMINISTERIUM NRW | Landeswahlleiter lässt 23 Parteien in NRW zur Bundestagswahl zu. -- Allen Unkenrufen zum Trotz auch die AfD! Erstaunlich wer es außer der AfD noch geschafft hat zugelassen zu werden! Es ist schon unglaublich was es für Gruppierungen gibt die sich Partei nennen... Auch längst Totgeglaubte Extremisten von Links und Rechts "leben auf den Stimmzetteln weiter"... Die Liste der zugelassenen Parteien / Listen...

1 Bild

Populismus für Anfänger

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 27.07.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Anleitung zur Volksverführung oder wie können wir gegen die Rumpelstilzchen in Deutschland, Frankreich, Holland, Österreich, Polen, Ungarn und der Türkei, dieser Welt gemeinsam vorgehen. Die erste Gefahr scheint durch Macron und Alexander van der Bellen im Westen gebannt. Die Hoffnung trügt, die Populisten sind weiterhin in Europa unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Politiker agieren, als gäbe es keine Strategien gegen die...

1 Bild

AfD Bottrop befürwortet Supermarkt auf dem CarGo-Gelände

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 25.06.2017

Mit der Befürwortung des möglichen Baus eines Edeka Marktes auf der Gladbecker Straße hat die AfD Bottrop zu einem immer mehr aufkeimenden Stadtgespräch Position bezogen. “Dass dies zu diesem Thema überhaupt nötig wird hätten wir gar nicht gedacht, denn wie wir an unseren Infoständen am Eigener Markt immer wieder feststellen sehnt sich der Eigener Bürger nach diesem Geschäft und die Gewerbeflächen sind ja schon seit...

1 Bild

Bochums Goldene Fahrradgaragen... 8

Christian Loose
Christian Loose | Bochum | am 30.05.2017

Bochum: Rathaus | Mit den Stimmen von CDU, SPD, Grüne und UWG wurden beim Haushalt 2017 für den Bau von 5 E-Bike-Garagen 320.000 Euro bewilligt. Lediglich die Alternative für Deutschland (AfD) hatte sich dagegen ausgesprochen. Die AfD fragte daraufhin nach, welche Folgekosten auftreten und welche Kosten im welchem Umfang entstehen. Die Anfrage wurde für den Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung beantwortet. Die Antworten könnten die...