AfD

1 Bild

AfD Direktkandidat zur Landtagswahl zugelassen

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | vor 4 Stunden, 37 Minuten

Bei der Tagung des Bottroper Kreiswahlausschusses am 28.03. ist der Direktkandidat der AfD Bottrop Herr Matthias Gellner für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14.05. zugelassen worden. Somit wurde bestätigt, dass sämtliche Kriterien wie beispielsweise die Sammlung von 100 Unterstützerunterschriften erfüllt wurden. Eine AfD Delegation von 3 Mitgliedern war Zeuge der Versammlung und nahm die Zulassung mit Freude zur...

1 Bild

Das Elend der geistigen Unterwelt! Florian Willets Buch über "weiblichen Chauvinismus"! 1

Harald Martens
Harald Martens | Bochum | vor 2 Tagen

Schon der Titel des Buches von Florian Willet: "Weiblicher Chauvinismus" - "Deutschlands Frauen schaffen ihre Männer ab", 2011 erschienen, eine plagiatorische Annäherung an das 2010 erschienene Buch von Thilo Sarrazin :"Deutschland schafft sich ab", hat es in sich: "Das 21. Jahrhundert gehört den Frauen", schreibt Willet, "Männer sind bloß die Copiloten, die zur Zeit "einsam vor ihrem Computer onanieren.", eine der...

1 Bild

AfD Stände: Zwischenfall in Kirchhellen

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 10.03.2017

Am Donnerstag, den 09.03. kam es bei unserer Premiere in Kirchhellen direkt zu einem ärgerlichen Zwischenfall, der nur auf Grund mehrerer glücklicher Umstände glimpflich ausging. Als drei unserer Mitglieder nach einem erfolgreichen Tag mit vielen interessanten Gesprächen bereits die Stände zusammengepackt hatten und unsere Standutensilien im Wagen verstaut waren, kamen 4 Personen pöbelnd auf diese zu, einer davon mit einer...

1 Bild

Gesprächskreis diskutiert über den Islam 1

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 08.03.2017

„Muslime haben längst ihren Platz in der Mitte unserer Gesellschaft“, sagte Kerstin Griese zur Eröffnung des Gesprächskreises Kirche und Politik. Sie hatte Atila Ülger, Bundessprecher des AK muslimischer Sozialdemokraten, nach Velbert eingeladen. „Vielfalt ist Reichtum“, betonte der in Duisburg aufgewachsene Ülger. Er plädierte dafür, miteinander zu reden und nicht übereinander. Kerstin Griese bezeichnete es als einen...

Gedenkstunde am 5. März 2017: "Gemeinsam gegen Rechts - Zusammen für soziale Gerechtigkeit! - Für Frieden und gegen weitere Hochrüstung!" 1

Carsten Klink
Carsten Klink | Herne | am 06.03.2017

Herne: Südfriedhof | Auch in diesem Jahr erinnern die Herner Gewerkschaften an den Generalstreik gegen den Kapp-Putsch, der im Frühjahr 1920 zur Märzrevolution anschwoll und im Ruhrgebiet an die 1000 Opfer forderte. Darunter befanden sich zahlreiche Arbeiter*innen und Gewerkschafter aus Herne und Wanne-Eickel wie Wilhelmine Pornoska und Joseph Bischoff (beide aus Wanne-Eickel) . Vier weitere von ihnen sind auf dem Wiescherfriedhof in Herne...

1 Bild

Hanseatenimport Gottschalk will AfD NRW voran bringen

Holger Sitter
Holger Sitter | Unna | am 03.03.2017

Kay Gottschalk ist Hanseat. In seiner heutigen Bedeutung umfasst dieser soziostrukturelle Begriff Hansekaufleute, denen traditionell Weltläufigkeit, kaufmännischer Wagemut, Gediegenheit, Verlässlichkeit („Handschlag genügt“) zugeschrieben wird. Subsummiert in dieser Normenklatur hat sich der "NRW-Import" viel vorgenommen. Im Rahmen der politischen Gesprächsreihe im Kreis Unna empfing AfD-Kreissprecher Michael Schild am...

1 Bild

Frauke Petry ist „Pannekopp des Jahres“!

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 28.02.2017

Für besondere Verdienste um das Ruhrgebiet verleiht der Ruhrpott-Karneval Geierabend den schwersten Karnevalsorden der Welt an die AfD-Bundessprecherin. Über den Preisträger hatten in 39 Vorstellungen über 17.000 Zuschauer eindeutig abgestimmt. Dortmund. Die Bergkamenerin Petry gewann mit 36 zu 3 Abenden gegen den überfälligen Ruhrpott-Schnellzug RRX. Die AfD-Poltikerin wird für eine Behauptung über ihre Jugendzeit in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vossundern: AfD zweifelt am geplanten Neubauvorhaben

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 23.02.2017

Zu hohe Erschließungskosten am Vossundern AfD zweifelt am geplanten Neubauvorhaben Das geplante Neubauvorhaben stößt auch bei der AfD auf große Skepsis. Wenn die sehr hohen und notwendigen Erschließungskosten von über 3 Millionen Euro auf potentielle Hauskäufer umgelegt werden sollen, dann sieht Immobilienfachmann Matthias Gellner erhebliche Schwierigkeiten bei der Vermarktung der Immobilien. „Warum sollte ich als...

1 Bild

Harmonische Jahreshauptversammlung bei der AfD Bottrop

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 23.02.2017

Bei der harmonisch verlaufenden Jahreshauptversammlung des Stadtverbands Bottrop am vergangenen Dienstag wurde der Vorsitzende Patrick Engels in seinem Amt als Sprecher bestätigt. Ihm zur Seite steht weiterhin als direkter Stellvertreter Guido Schulz, gefolgt von den neu gewählten Alfred Stegmann und Jens Gödeke. Zudem wurde Frank Sapountzoglou als Schatzmeister wiedergewählt. Dem inneren Vorstand folgt ein kompetentes...

1 Bild

Samstag Verkehrsbeeinträchtigungen durch Demo 1

Am Samstag, 25., und am Sonntag, 26. Februar, finden Landeswahlversammlungen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) im Congresscenter der Messe Essen statt. Das Bündnis Essen stellt sich quer (ESSQ) hat bei der Polizei für Samstag Demonstrationen angemeldet. Im Bereich der Norbertstraße vor den Messehallen kann es bereits am frühen Samstagmorgen zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Ab 11 Uhr am Samstag plant das...

1 Bild

Essen stellt sich quer: Kompromiss für Demo gegen AfD gefunden 2

Die Alternative für Deutschland NRW (AfD - NRW) trifft sich am kommenden Wochenende, 25. und 26. Februar, in Essen zur Aufstellung ihrer Landesliste für die kommende Bundestagswahl. Dagegen möchte das Bündnis Essen stellt sich quer am Samstag, 25. Februar, demonstrieren und eine Gegenkundgebung veranstalten. Die Polizei meldete indes Bedenken an. Das Einkaufsverhalten der Rüttenscheider werde dadurch in unverhältnismäßiger...

1 Bild

Guido Reil: Mit „alternativen Fakten“ auf Deutschlandtour für die AfD

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 19.02.2017

Aus gegebenem Anlass (Entscheidung der AWO zur Mitgliedschaft Reils, siehe http://www.lokalkompass.de/essen-steele/politik/guido-reil-afd-waehlen-oder-afd-sein-d737611.html) möchte ich hier noch einmal etwas genauer auf das eingehen, wofür Guido Reil wirklich steht, der aktuell eine Landtagskarriere in seiner AfD anstrebt. Seit seinem Eintritt in die AfD tingelt der Ex-SPD-Ratsherr Guido Reil aus Karnap für diese...

2 Bilder

AFD "10 Prozent von 80 Millionen " ....eine Zahl die nachdenklich stimmen sollte. 9

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 18.02.2017

...denn zur Zeit hat die AFD laut Wahlprognose 10 Prozent der Wähler in der BRD schon erreicht . Und auch wenn es sich bei dieser Ziffer nur um eine vorläufige Zahl handelt ,kann man ja davon ausgehen ,das die AFD in Deutschland weiter auf dem "Vormarsch" ist ,wenn nicht viel mehr mutige Menschen sich gemeinsam auf den Weg machen, um gegen diese menschenfeindliche Partei Zeichen zu setzen . Leider ist das jedoch...

1 Bild

Guido Reil: AfD wählen oder AfD sein 18

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 16.02.2017

Laut aktuellem AWO-Schiedsgerichtsurteil soll Ex-SPD-Mann und Neu-AfDler Guido Reil seine Mitgliedschaft bei der Essener Arbeiterwohlfahrt (AWO) ein Jahr ruhen lassen. AWO will ihm ein Jahr Pause geben Keine Ahnung, ob das rechtlich haltbar ist, ich bin kein Jurist. Könnte sein, dass man Reil, das Karnaper Chamäleon, so ausgrenzt, diskriminiert, nur weil er sich einer demokratisch zugelassenen Partei zugewandt hat....

1 Bild

Jetzt also doch! AfD will Nazi Höcke aus der Partei werfen. 2

Udo Massion
Udo Massion | Gladbeck | am 13.02.2017

Gladbeck: Erfurt | Klartext Udo Massion Der Bundespartei-Vorstand der AfD hat nun doch, beschlossen ein Parteiausschluss-Verfahren gegen Björn Höcke einzuberufen. Dieser Beschluss wurde am 13.02.2017 in einer großen Telefonkonferenz-Runde mit einer erforderlichen Zweidrittelmehrheit im Gremium der AfD gefasst. http://www.bild.de/politik/inland/politik/eilmeldung-hoecke-50319814.bild.html Wird die AfD jetzt zerrissen? Es droht die...

1 Bild

Wahlumfrage NRW: Rot-Grün ohne Mehrheit - Linke wieder im Landtag - Piraten kentern - Grüne brechen ein 3

Carsten Klink
Carsten Klink | Düsseldorf | am 12.02.2017

Düsseldorf: Landtag NRW | Laut einer aktuellen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF hat die rot-grüne Regierungskoalition im Landtag von Nordrhein-Westfalen ihre Mehrheit verloren. Rund 12 Wochen vor der nächsten Landtagswahl rutscht die SPD von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft auf 36 Prozent deutlich ab. Auch die NRW-Grünen können sich dem aktuellen bundesweiten Trend nicht entziehen und verlieren ebenfalls. Die Grünen...

1 Bild

Zdk-Präsident Sternberg warnt Journalisten vor Fixierung auf Quoten und Klickzahlen 1

Stanley Vitte
Stanley Vitte | Düsseldorf | am 03.02.2017

München: ifp Journalistenschule | Thomas Sternberg wünscht sich von den Journalisten in Deutschland mehr Selbstbewusstsein. Statt allein auf Quoten und Klickzahlen zu achten, sollten sie lieber selbstbewusst Wertentscheidungen darüber treffen, was wie berichtet werden müsse und was eben nicht. „Sonst geht der Journalismus vor die Hunde“, sagte der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) diese Woche in München. Sternberg sprach sich für...

78 Bilder

1.200 Teilnehmer bei Demo gegen AfD-Parteitag

Carsten Walden
Carsten Walden | Oberhausen | am 30.01.2017

Bereits am frühen Sonntagmorgen, gegen 7 Uhr, versammelten sich rund 100 Teilnehmer auf dem Wilhelm-Meinicke-Platz zu einer Kundgebung vor der Luise-Albertz-Halle, in der die AfD ihren Landesparteitag abhielt. Der Parteitag begann um kurz nach 10 Uhr. Die Demonstration verlief friedlich und ohne nennenswerte Zwischenfälle. Ab 12 Uhr fanden sich am Hauptbahnhofausgang auf der Hansastraße nach Polizeiangaben circa 1.200...

Guido Reil, die AfD und die Willkommenskultur 18

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 29.01.2017

Dass jetzt bei den “Qualitätsmedien“ das Geheul über Donald Trump groß ist, ist –gelinde gesagt – Ausdruck der Doppelmoral, die dort herrscht. Denn sie waren wesentlich daran beteiligt, diesen Ultra-Reaktionär groß zu machen. Ähnliches kann man hierzulande in Bezug auf die AfD beobachten. Allein der Raum, den die Medien, seien es die Funke-Medien oder ARD und ZDF, einem Hinterbänkler wie dem Ex-SPD-Ratsherrn und jetzigen...

15 Bilder

Mehr als 900 bei Demo gegen AfD-Parteitag 1

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Oberhausen | am 29.01.2017

Mehr als 900 Demonstranten protestierten am Sonntag vor der Luise-Albertz-Halle, in der am Vormittag der Parteitag der NRW-AfD begonnen hatte, gegen die Veranstaltung und die AfD. An der Demonstration nahm auch Oberbürgermeister Daniel Schranz (CDU) teil. Die AfD hat in Nordrhein-Westfalen nach eigenen Angaben rund 4500 Mitglieder. Die Demo verlief weitestgehend problemlos. Vereinzelt warfen Teilnehmer jedoch Gegenstände in...

15 Bilder

Bündnis gegen Rechts / Oberhausen ist Bunt ! 1

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Oberhausen | am 29.01.2017

Oberhausen: Luise-Albertz-Halle | Heute, Sonntag, 29. Januar 1917 fand Kundgebung und Demo gegen AfD Landesparteitag in Oberhausen mit ca. 1. 500 TeilnerInnen. Mit dem Losungen: Oberhausen ist Bunt, Kein Fußbreit den Rassisteninnen und Rassisten !

1 Bild

So alt kann Aktuelles sein: Max Frischs "Biedermann und die Brandstifter" im Schauspielhaus 1

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 25.01.2017

Die Wahrheit, so sagt der Brandstifter Eisenring (Matthias Eberle) in Hasko Webers Inszenierung von Max Frischs Einakter „Biedermann und die Brandstifter“ im Schauspielhaus, sei die beste Tarnung. Mit dieser Erkenntnis kommt die Aufführung zur richtigen Zeit. Und das nicht nur, weil gerade ein US-Präsident ins Amt gekommen ist, der aus seiner Missachtung demokratischer Regeln keinen Hehl macht. Noch bedeutsamer ist...

1 Bild

'Peinlich und undemokratisch' - Leserbrief 10

Florian Marbach
Florian Marbach | Oberhausen | am 25.01.2017

Oberhausen: Luise-Albertz-Halle | Alle Parteien dürfen in der Luise-Albertz-Halle tagen. Zum Glück hat das Landgericht das so entschieden, denn das betrifft die Grundfesten unserer Demokratie. Es kann keinen Unterschied geben, um welche Partei es sich handelt. Demokratie ist keine Einbahnstraße, in der immer nur das passiert, was einem grad passt. Die AfD will ihren Landesparteitag in Oberhausen ausrichten und hatte dafür die Luise-Albertz-Halle angefragt....

1 Bild

Reil: "Das neue ROT der Arbeitnehmer ist BLAU"

Holger Sitter
Holger Sitter | Unna | am 25.01.2017

Am Dienstag, 24. Januar, startete die AfD in ihren Ruhrgebiets- Landtagswahlkampf im Schwerter Rathaus im Kreis Unna. Der Beginn der Vortragsreihe „Der Steiger kommt – Guido on Tour“ fand reges Interesse - drinnen wie draußen. Eine „offene Diskussionsrunde ohne Maulkorb“ sollte es sein und dies war eine gut gewählte Veranstaltungsform, denn auch kritische Stimmen aus dem Publikum wurden gehört und von den Protagonisten...

1 Bild

AfD: Kein Rauswurf für Nazi-Höcke 3

Udo Massion
Udo Massion | Gladbeck | am 23.01.2017

Gladbeck: Erfurt | Ein Klartext von Udo Massion Mit dem skandalösen Ergebnis des AfD-Parteivorstands, das gegen Björn Höcke kein Parteiausschlussverfahren in Gang gebracht wird, hat der noch immer aber nicht mehr lange bestehende jetzige AfD-Parteivorstand ein Zeichen an das deutsche Volk gesetzt. AfD: Keine Partei der Mitte sondern eine rechte Nazi-Partei: Aus der Partei der Mitte, die die AfD für viele Bürger eigentlich schon immer...