Orkantief Sabine sorgt für Einsätze in Arnsberg
Feuerwehr beseitigt umgestürzte Bäume

Die Feuerwehr Arnsberg musste am Sonntag immer wieder umgestürzte Bäume beseitigen.
  • Die Feuerwehr Arnsberg musste am Sonntag immer wieder umgestürzte Bäume beseitigen.
  • Foto: Feuerwehr Arnsberg
  • hochgeladen von Diana Ranke

Das Orkantief “Sabine” beschäftigte auch die Feuerwehren im Stadtgebiet Arnsberg. Der erste Einsatz war bereits am Sonntagmorgen um kurz vor 9 Uhr eingegangen. Hier lag zwischen Müschede und Wennigloh ein Baum auf der Fahrbahn.
Aufgrund der Voraussagen des Deutschen Wetterdienstes wurde am Nachmittag eine Einsatzleitung am Feuerwehrgerätehaus Ruhrstraße gebildet. Bis zu dieser ersten Lagebesprechung um 15.00 Uhr war es weitestgehend ruhig geblieben. Ab 16.00 Uhr gab es dann weitere Einsätze für die Feuerwehr. So mussten über das Stadtgebiet verteilt immer wieder auf die Straßen gefallene Bäume beseitigt werden.

Komplette Straßen gesperrt

Das Sturmtief sorgte aber auch für komplette Straßensperrungen. So mussten u.a. die Hellefelder Höhe, die B229 zwischen Breitenbruch und Möhnesee, die Wannestraße zwischen Niedereimer und Breitenbruch sowie die Straße “Am langen Stück” zwischen Müschede und Wennigloh gesperrt werden. Bis um 22:00 Uhr zählte die Einsatzleitung der Feuerwehr 14 Einsätze im Stadtgebiet.

Sperrungen

Welche Straßen im HSK derzeit gesperrt sind, erfahren Sie hier

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.