Hochsaison für Einbrecher
Polizei im Sauerland rät: "Riegel vor! Sicher ist sicherer."

Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit startet auch im Sauerland die Hochsaison für Einbrecher. Trotz sinkender Zahlen geht die Polizei auch in diesem Jahr mit einer Vielzahl von Maßnahmen gegen die Einbrecher vor.
  • Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit startet auch im Sauerland die Hochsaison für Einbrecher. Trotz sinkender Zahlen geht die Polizei auch in diesem Jahr mit einer Vielzahl von Maßnahmen gegen die Einbrecher vor.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Die ersten Blätter an den Bäumen haben sich buntgefärbt und es ist nicht mehr zu übersehen, dass der Herbst im Sauerland Einzug gehalten hat. Doch mit der gemütlichen Zeit beginnt auch die dunkle Jahreszeit und somit die Hochsaison für Einbrecher. Trotz sinkender Zahlen geht die Polizei auch in diesem Jahr mit einer Vielzahl von Maßnahmen gegen die Einbrecher vor.

Im Vergleich zum Vorjahr gingen die Tageswohnungseinbrüche um etwa 45 Prozent (Januar bis August) zurück. Neben den polizeilichen Maßnahmen wird vermutlich auch der Lockdown für den starken Rückgang verantwortlich gewesen sein. Dadurch, dass die Menschen häufiger zu Hause waren, ergaben sich weniger Tatgelegenheiten für die Einbrecher. Die geschlossenen Grenzen verhinderten zudem die An- und Abreise von ausländischen Einbrecherbanden.

Einbruchsbekämpfung  ist Schwerpunkt

Für die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis bleibt die Einbruchsbekämpfung trotzdem ein Schwerpunkt. Jeder Einbruch in die eigenen vier Wände ist ein erheblicher Schock für die Einbruchsopfer. Unsicherheiten und Ängste können nach einem Einbruch zu einer großen Belastung werden. Die Erfahrungen der Polizei zeigen, dass man sich vor einem Einbruch wirksam schützen kann. Viele Sauerländer haben bereits den Einbruchsschutz verbessert. Wenn Polizei und Bürger zusammenarbeiten, kann Einbrechern der Riegel vorgeschoben werden. "Sicherheitsbewusstes Verhalten ist das A & O beim Einbruchschutz", so die Polizei.

Drei Regeln gegen Einbrecher

Die Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer." baut deshalb auf drei wichtigen Riegeln gegen Einbrecher auf:

  • Lassen Sie sich kostenlos von Ihrer Polizei zum Einbruchschutz
  • beraten!
  • Achten Sie auf verdächte Personen und Situationen!
  • Wählen Sie im Verdachtsfall die 110!

Eine Terminvereinbarung für eine kostenlose Beratung von der Polizei zum Einbruchschutz ist möglich unter https://hochsauerlandkreis.polizei.nrw/kriminalpraevention-19
Weitere Informationen zur "Riegel vor" - Kampagne  gibt´s unter https://polizei.nrw/artikel/riegel-vor-sicher-ist-sicherer

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen