Einbruchschutz

Beiträge zum Thema Einbruchschutz

Blaulicht

"Aktionsbündnisses Seniorensicherheit" und Polizei mit Infostand in Langenfeld
Sicherheit im Straßenverkehr, Maschen der Trickbetrüger und Einbruchschutz

Die Sicherheitsberaterinnen und -berater des "Aktionsbündnisses Seniorensicherheit" (ASS!) informieren am kommenden Dienstag, 12. November, zu gleich drei Themen mit aktueller Relevanz:  Dazu stehen die Expertinnen und Experten in der in der Zeit von 10 bis 12 Uhr mit ihrem Beratungsstand in der Stadtgalerie in der Langenfelder Innenstadt. Zum Thema "Sicherheit durch Sichtbarkeit im Straßenverkehr" unterstützt sie dabei die Polizeihauptkommissarin Katja Lindemann,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.11.19
Blaulicht

Polizeikontrollen gegen Einbrecher
Flucht auf dem Burgweg in Neheim - 44-Jähriger verhaftet

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit beginnt die Hochsaison der Einbrecher. Trotz sinkender Einbruchszahlen bekämpft die Polizei weiterhin konsequent die Einbruchskriminalität. Mit großen Kontrollaktionen stellt sich die Polizei den Einbrechern in den Weg und erhöht den Fahndungsdruck auf die Täter. An verschiedenen Kontrollstellen in Arnsberg wurden am Dienstag etwa 100 Fahrzeuge kontrolliert. Über 120 Personen wurden kontrolliert. Hierbei fiel den Beamten ein 24-jähriger Beifahrer auf. Der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.10.19
Ratgeber
Kaum, dass die Polizei ihren Pavillon auf dem Heinrich-König-Platz aufgebaut hatte, war sie schon umstanden von Interessierten, die auch selbst Hand anlegen durften, um ein ungesichertes Fenster aufzuhebeln. Der Schreck über die Kürze der Zeit dafür war der Dame, die es versuchte, deutlich anzumerken...
3 Bilder

Landesweiter Aktionstag gegen Wohnungseinbruch und weitere Präventionsmaßnahmen
"Riegel vor! Sicher ist sicherer!"

Am 27. Oktober findet ein landesweiter Aktionstag zum Einbruchschutz der Polizei Nordrhein-Westfalen statt. An diesem Tag bietet die Polizei NRW landesweit Aktionen und Veranstaltungen rund um den Einbruchschutz an. In Gelsenkirchen informierte die Polizei bereits vorab auf dem Feierabendmarkt in Gelsenkirchen. Dabei gaben die Polizeibeamten des Kommissariats Vorbeugung, oder wie es heute heißt Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, den Bürgern Tipps, wie sie ihre eigenen vier Wände...

  • Gelsenkirchen
  • 26.10.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Polizeipräsident Alexander Dierselhuis eröffnet die 24. Oberhausener Sicherheitstage im BERO-Center

24. Oberhausener Sicherheitstage im BERO-Zentrum
"So einfach ist das?"

Was vielen Menschen gar nicht bewusst ist: Einbrecher öffnen ein Fenster oder eine Tür innerhalb von wenigen Sekunden. Ein Grund mehr, warum Polizei und Experten bei den 24. Sicherheitstagen im Bero-Zentrum auf die Gefahr aufmerksam machen. Etwas unsicher nimmt die junge Frau den Schraubenzieher in die Hand. Wie der Fachmann am Stand es ihr gezeigt hat, setzt sie an zwei Stellen des Fensterrahmens hintereinander an und drückt dann noch etwas zögerlich mit der Hand gegen das Fenster. Mit...

  • Oberhausen
  • 25.10.19
Ratgeber
Einbrecher haben jetzt Hochkonjunktur.

Kostenlose Beratung bei der Polizei Duisburg
Aktionstag "Riegel vor"

Es geht wieder los. Kaum beginnt die dunkle Jahreszeit, werden die Einbrecher verstärkt aktiv. Am letzten Wochenende wurden in Duisburg 16 Einbrüche verübt. Es gibt zwar die Tendenz, dass landesweit die Einbrüche rückläufig sind, dies ist jedoch kein Grund, sich entspannt zurückzulehnen. Aus diesem Grunde führt die Polizei NRW am Sonntag, 27. Oktober, ihren landesweiten Aktionstag "Riegel vor" durch. Auch die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Polizei Duisburg beteiligt sich an dieser...

  • Duisburg
  • 25.10.19
Blaulicht
2 Bilder

Riegel vor: Sicher ist sicherer!
Kostenlose Beratung am Telefon: Wie schütze ich Haus und Wohnung vor Einbrechern?

Kreis Wesel. Am Sonntag, 27. Oktober, beteiligt sich die Kreispolizeibehörde Wesel an der landesweiten Aktion "Riegel vor. Sicher ist sicherer!".  Die Mitarbeiter der Kriminalprävention sitzen am Telefon und beantworten Fragen rund um das Thema Einbruchschutz. Die Hotline ist zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr geschaltet unter: 0281/107-4411. Einer der Berater am Telefon ist Michael Kootz-Landers. Der 51-jährige Kriminalhauptkommissar berät Haus- oder Wohnungsbesitzer vor Ort, wie sie es...

  • Dinslaken
  • 24.10.19
Blaulicht

Zusätzliche Sicherungen verhindern zwei Einbrüche in Marl

In der Nacht auf Mittwoch versuchten unbekannte Täter in zwei Wohnungen an der Lessingstraße zu gelangen. An Fenster und Balkontür beider Wohnungen sind Hebelmarken zu erkennen. Die Täter scheiterten allerdings an den besonders gut gesicherten Fenstern und Türen und flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Wenn Sie Informationen benötigen, wie Sie die Sicherheit auch Ihres Zuhauses erhöhen können, dann hilft Ihnen das Kommissariat Kriminalprävention der Polizei Recklinghausen gerne und...

  • Marl
  • 18.10.19
Blaulicht

Einbruchsradar
Witten: Hier wurde eingebrochen

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, den Notruf 110 wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich Wittener in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. die Polizei stellt daher eine Karte zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive Versuche) der zurückliegenden Woche...

  • Witten
  • 11.10.19
Ratgeber
Die Polizei gibt Tipps, wie man Langfingern das Leben schwer machen kann.

Tipps gegen Einbrecher
Duisburger Polizei berät vor Ort

Wie sichere ich meine eigenen vier Wände, Türen und Fenster? Die Experten von der kriminaltechnischen Prävention geben am kommenden Montag, 30. September, im Stabilo-Markt, Am Alten Schacht 3 in Homberg, praktische Tipps zum Einbruchsschutz. Unter dem Motto "Beratung vor Ort" stehen die Kripo-Beamten in der Zeit von 14 bis 18 Uhr der Bevölkerung Rede und Antwort. Sie informieren zu Beginn der dunkleren Jahreszeit, wie jeder sein Zuhause besser vor Einbrechern schützen kann.

  • Duisburg
  • 26.09.19
Blaulicht
Der Schlüssel ist an einem Ring befestigt. Auf dem blauen Schlüsselschild steht das Wort Hoftor.

Schlüsselbund aus Marl bei Wohnungseinbrecher gefunden?

Die Kreispolizeibehörde Paderborn sucht nach den Inhabern von drei Schlüsseln. Sie wurden bei einem Mann sichergestellt, der als Tatverdächtiger in mehreren Wohnungseinbrüchen gilt. Am Montag, 12. August, hatten Zeugen eine verdächtige Person am Paderborner Gotenweg in der Nähe der Wohnhäuser beobachtet und die Polizei informiert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 34-jährigen Mann ein Haftbefehl vorlag. In einem Rucksack führte er zudem mehrere Gegenstände mit sich, die...

  • Marl
  • 27.08.19
Blaulicht

"Wohnungs-Einbruchs-Radar"
Das Polizeipräsidium Bochum informiert wieder über die Verteilung der Wohnungseinbrüche

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in unserem Revier in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Wir stellen Ihnen heute wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die...

  • Bochum
  • 29.07.19
Ratgeber
6 Bilder

Hightech ersetzt den Hobel
Digitalisierung im Tischlerhandwerk: Tischlerei Kuster vernetzt traditonelle Handwerkskunst mit moderner Technik

Die Digitalisierung ist in aller Munde – und sie ist dabei, die Arbeitswelt nachhaltig zu verändern. Das gilt auch für das Tischlerhandwerk, in dem digitale Technologien ebenfalls immer mehr Einzug halten. Vom Aufmaß über die Planung bis hin zur Fertigung und Montage: „Die Digitalisierung birgt für das Tischlerhandwerk viele Möglichkeiten“, sagt Tischlermeister Frank Kuster, Obermeister der Tischler-Innung Hagen. „Unser Ziel ist es, die traditionelle Handwerkskunst und vor allem das Wissen um...

  • Hagen
  • 23.07.19
Blaulicht

Einbrecher durchwühlten das Haus
Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus in Herdecke

Am Samstag, den 23. Märzin der Zeit von 19.30 Uhr bis 23.30 Uhr, versuchten unbekannte Täter zunächst die Haustür eines freistehenden Einfamilienhauses am Wittbräucker Waldweg aufzuhebeln. Als dies misslang wurde versucht ein Wohnzimmerfenster aufzuhebeln beziehungsweise mit einem vorgefundenen Stein einzuwerfen. Da die Fensterscheibe ebenfalls standhielt wurde letztendlich ein Badezimmerfenster derart beschädigt, dass dieses durch Hineingreifen geöffnet werden konnte. Im Haus wurden mehrere...

  • Hagen
  • 25.03.19
Blaulicht

Extrasicherung verhindert Einbruch in Kosmetikstudio in Marl-Brassert

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen wollte ein unbekannter Täter in ein Kosmetikstudio auf der Brassertstraße einbrechen. Er versuchte, ein Fenster aufzuhebeln, was aber scheiterte. Die Inhaberin hatte den Laden mit Extrasicherungen ausstatten lassen, so dass der (oder die) Einbrecher nicht ins Gebäude kam(en) und auch keine Beute machen konnte(n). Machen Sie es ähnlich: Statten Sie Fenster und Türen mit zusätzlichen Riegeln und Verriegelungen aus. Je länger Einbrecher an einem Fenster oder...

  • Marl
  • 19.03.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Schule aufgebrochen und Räume durchwühlt +++ Polizei umstellte das Gebäude

Am Dienstag erhielt die Polizei um 15.10 Uhr einen Einsatz zu einer Schule in der Straße Im Kley. Mehreren Kindern und einer 15-jährigen Zeugin war aufgefallen, dass einige Türen zur Schule geöffnet waren. Den Angaben der Kinder zufolge soll sich eine schwarz gekleidete Person kurz zuvor in der Schule aufgehalten haben. Die Polizei umstellte und durchsuchte das Gebäude. Eine verdächtige Person konnte nicht angetroffen werden. Die Ermittlungen ergaben, dass die Türen zu mehreren Klassenräumen...

  • Hagen
  • 06.03.19
Blaulicht
Ein Polizeihubschrauber nahm in der Nacht zum Sonntag die Verfolgung auf. Foto: LK-Archiv

Kamen: Einbruch in Firma an der Gutenbergstraße
Polizeihubschrauber nahm Verfolgung auf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (ca. 23 Uhr) versuchten Einbrecher über das Dach eines Hauses, an der Gutenbergstraße in Kamen, in eine Firma einzusteigen. Weil sie die Alarmanlage auslösten, flohen sie wohl Hals über Kopf ohne Beute. Die Polizei nahm sofort die Verfolgung auf - sogar per Hubschrauber. Die Suche blieb leider erfolglos. Daher hofft die Kamener Polizei auf Zeugen aus der Bevölkerung. Wer hat in Kamen-Mitte in dieser Nacht (16./17.2.) die Täter auf der Flucht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.02.19
Ratgeber

Einbruchsschutz in Goch und Umgebung
„Riegel vor! Sicher ist sicherer.“

Im Rahmen des Präventionsprojektes „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ bieten die technischen Berater der Kreispolizeibehörde Kleve zum Thema „Wie sichere ich mein Haus / meine Wohnung gegen ungebetene Gäste“ ihre Hilfe an. Die Beratung rund um den Einbruchsschutz ist kostenlos.  Die Kriminalprävention ist ein wertvoller Baustein zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs - so auch der Kreispolizeibehörde Kleve.  Ab sofort wird dienstags von 14 bis 15.30 Uhr bei den Kriminalkommissariaten...

  • Goch
  • 14.02.19
Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

SKALA ist da
Algorithmen sollen Polizei zu Einbrechern führen

Kreis. Schlagzeilen wie "Mit Computern Verbrechen vorhersagen: LKA testet digitale Zukunft" und "Die Polizei will mit einer Software Wohnungseinbrüche vorhersagen" klingen ein wenig nach Science-Fiction, beruhen aber auf reiner Mathematik. Algorithmen sollen zu den Einbrechern führen. In den USA und Großbritannien nutzen Polizeibeamte diese Methode schon seit längerer Zeit. Bereits seit über einem Jahr wird "Predictive Policing" auch in Nordrhein-Westfalen angewandt. Begonnen hat das...

  • Dorsten
  • 08.02.19
Blaulicht
Im ganzen Stadtgebiet waren am Wochenende Einbrecher unterwegs.

Viele Einbrüche am Wochenende
19 Mal gingen Einbrecher ans Werk

Von Freitag (1. Februar) bis Sonntag (3. Februar) haben sich Einbrecher im Stadtgebiet 19 Mal ans Werk gemacht. Sie machten sich hauptsächlich an Balkon- und Terrassentüren zu schaffen, um in die Wohnräume zu kommen. Mit Schmuck, Geld und Elektrogeräten machten sie sich anschließend aus dem Staub. In einem Fall scheiterten die Diebe an einer gut gesicherten Balkontür. Als eine Familie am Freitagabend (1. Februar, 18:45 Uhr) zu ihrer Wohnung auf der Kaiserstraße in Friemersheim...

  • Duisburg
  • 04.02.19
  •  1
Blaulicht

Blaulicht in Hagen
Tatort Vereinsheim +++ Täter verschaffen sich Zugang zu Hagener Vereinsheim

Am Samstag bemerkte ein 33-jähriger Zeuge um 11 Uhr, dass die Zugangstür zu einem Vereinsheim im Treppenhaus eines Gebäudes auf der Berliner Straße aufgehebelt war. Den Ermittlungen der Polizei zufolge hatten sich bislang unbekannte Einbrecher im Verlauf der Nacht zum Samstag auf diesem Wege Zugang in das Vereinsheim verschafft. Hier hebelten die Täter einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das Münzgeld. Außerdem ließen die Einbrecher etwa 25 Dosen Cola und Sprite mitgehen....

  • Hagen
  • 04.02.19
Wirtschaft
37 Bilder

Planen-Bauen-Wohnen
Baumesse in Kamen lockt schon in den ersten Stunden zahlreiche Besucher in die Stadthalle

Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zentralheizung, kann sich der interessierte Messebesucher an den zahlreichen Ständen in der Kamener Stadthalle informieren. Ob Neubauer oder Sanierer, hier findet jeder eine Lösung für seine Wünsche oder Probleme. Einen besonderen Zulauf hat der Stand der Kriminalpolizei, der Tipps zur Einbruchssicherung gibt. Dieses Wochenende von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr beraten die Aussteller.

  • Kamen
  • 26.01.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Top der Woche

Fachleute der Kriminalprävention der Polizei in Oberhausen und aus dem Kreis Mettmann statteten dem Prüfinstitut für Schlösser und Beschläge in Velbert diese Woche einen Besuch ab. In Kooperation der beiden Polizeibehörden zum landesweiten Präventionsprojekt "RIEGEL VOR - sicher ist sicherer!" wollten sich die Berater vor Ort persönlich informieren, wie genau die Prüfung und Zertifizierung von Schlössern und Beschlägen erfolgt, welche von der Polizei zur Verhinderung von Wohnungseinbrüchen...

  • Velbert
  • 19.01.19
  •  1
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Herdecker Bäckerei

Am Samstagmorgen, gegen 00.30 Uhr, bemerkte ein Mitarbeiter einer Bäckerei an der Gahlenfeldstraße, eine offen stehende Tür des Geschäftes. Bei näherer Betrachtung fiel ihm auf, dass die Tür gewaltsam aufgehebelt wurde und das Büro der Bäckerei durchsucht wurde. Entwendet wurde augenscheinlich nichts.

  • Hagen
  • 14.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.