Alarmanlage

Beiträge zum Thema Alarmanlage

Blaulicht
Ins Evinger Heisenberg-Gymnasium und die westlich angrenzende Theodor-Heuss-Realschule wurde eingebrochen (Symbolbild).

Nach drei Einbrüchen hofft die Polizei auf Zeugen
Vandalen entleeren unter anderem Feuerlöscher in zwei Evinger Schulen

Nach drei Einbrüchen in zwei Schulen des Evinger Schulzenrums an der Preußischen Straße beziehungsweise In der Großen Heide sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Die Unbekannten entwendeten zwar nichts, richteten aber Sachschäden in noch unbekannter Höhe an. Am Freitag (2.4.) in der Zeit von 8 bis 19 Uhr und in der Nacht zu Samstag (3.4.) oder tagsüber in der Zeit von 21.30 bis 17.50 Uhr brachen die Täter jeweils in das Heisenberg-Gymnasium ein. Sie zogen mehrere...

  • Dortmund-Nord
  • 07.04.21
Ratgeber
Einbrechern sollte man es möglichst schwer machen: Klappt der Einstieg nicht in wenigen Minuten, geben die Kriminellen oft auf. (Symbolbild)

Urlaubszeit ist Einbruchszeit
Schutz vor Einbrechern: Fünf Tipps für ein sicheres Zuhause

Ob in der Abwesenheit während des Urlaubs, eines Tagesausflugs zu den Verwandten oder des ganz normalen Arbeitstages – häufig versuchen Einbrecher einzudringen, wenn niemand zu Hause ist. Sie wollen in der Regel ungestört nach Wertsachen und Bargeld suchen und vermeiden Konfrontationen. Allerdings lassen sich vor beziehungsweise beim Verlassen des Eigenheims einige Vorkehrungen gegen die Täter treffen. „Gibt es zu viele Hindernisse für einen Einbruch und dauert der Einstieg zu lange, geben...

  • Gladbeck
  • 23.07.19
Ratgeber
Michael Kootz-Landers von der Kreispolizeibehörde Wesel gibt weitere Tipps und persönliche Beratung, wie das Haus gesichert werden kann.

Sicher in den Sommerurlaub
Sicheres Haus, EC-Karte sperren, Geld wechseln: Polizei gibt Tipps

Ist die Kellertür zu? Sind alle Fenster verschlossen? Ist das Dachfenster auch gesichert? Mit diesen Fragen sollten sich Urlauber nicht erst beschäftigen, wenn sie schon mit dem Wagen auf der Autobahn Richtung Süden unterwegs sind. Wenn sie verreisen, lassen viele ihre Wohnung oder Haus unbeaufsichtigt und nicht ausreichend geschützt zurück. Die Polizei hat deshalb einige Tipps. Darunter sind auch viele "Klassiker": Briefkasten: Achten Sie darauf, dass Ihr Briefkasten durch Freunde oder...

  • Dorsten
  • 05.07.19
Blaulicht

Einbrecher waren am Wochenende sehr aktiv
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Unfallfahrer flüchtete Gladbeck-Ost. Gegen 15.10 Uhr kam es am Sonntag, 17. März, in Gladbeck-Ost zu einer Fahrerflucht. Ein Zeuge sah, wieder der Fahrer eines Pkw der Marke auf der Voßstraße "CITROEN" rückwärts ausparkte, dabei aber gegen einen geparkten rotfarbenen FIAT Punto prallte. Ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern, ergriff der Unfallverursacher die Flucht. Einbruch verhindert Gladbeck. Zwischen 18 und 20 Uhr versuchten unbekannte Täter am Samstag, 16. März,...

  • Gladbeck
  • 18.03.19
Blaulicht
Ein Polizeihubschrauber nahm in der Nacht zum Sonntag die Verfolgung auf. Foto: LK-Archiv

Kamen: Einbruch in Firma an der Gutenbergstraße
Polizeihubschrauber nahm Verfolgung auf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (ca. 23 Uhr) versuchten Einbrecher über das Dach eines Hauses, an der Gutenbergstraße in Kamen, in eine Firma einzusteigen. Weil sie die Alarmanlage auslösten, flohen sie wohl Hals über Kopf ohne Beute. Die Polizei nahm sofort die Verfolgung auf - sogar per Hubschrauber. Die Suche blieb leider erfolglos. Daher hofft die Kamener Polizei auf Zeugen aus der Bevölkerung. Wer hat in Kamen-Mitte in dieser Nacht (16./17.2.) die Täter auf der Flucht beobachtet?...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.02.19
Ratgeber
Ein wenig löten und fertig ist die Upcycling Alarmanlage
2 Bilder

Handy Upcyling zur Alarmanlage

Das modische Wort Upcycling setzt sich aus den Wörtern Recycling, deutsch Wiederverwenden, und Up zusammen. Was in etwa bedeuten soll, dass aus vormals Abfall wieder etwas Wertvolles entsteht.  Ich durfte ja an dieser Stelle schon so einige Selbermacher Projekte vorstellen, eigentlich eher in Richtung Solar. Aber diese Aufwertungsprojekt von alten Mobiltelefonen finde ich einfach wirklich praktisch und es ist auch mit zwei einfachen Bildern erklärt mehr dazu hier.

  • Bochum
  • 23.01.19
Überregionales

Einbruch in Xantener Getränkemarkt / Polizei sucht Zeugen

Xanten. In der Nacht von Montag, 17. September auf Dienstag, 18. September schlugen Unbekannte die Scheibe eines Getränkemarktes an der Boxtelstraße in Xanten ein. Die Einbrecher gelangten in das Gebäude und lösten dabei um 3.57 Uhr eine Alarmanlage aus. Hiernach flüchteten sie in unbekannte Richtung. Ob die Täter etwas stahlen, steht zur Zeit noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 18.09.18
Überregionales

Wetter - Einbruch in Wohnhaus

In der Nacht zum 12. August schlugen unbekannte Täter an einem Wohnhaus am Stemker Weg eine Terrassentür ein. Sie betraten das Gebäude und durchwühlten in den Wohnräumen mehrere Schränke. Eine Bewohnerin gab an, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr ein lautes Geräusch gehört zu haben. Ob etwas entwendet wurde, ist zurzeit nicht bekannt.

  • Wetter (Ruhr)
  • 13.08.18
Ratgeber

Wohnungseinbrüche - Wie oft wurde im Ennepe-Ruhr-Kreis eingebrochen? +++ Zahlen und Fakten im Überblick

Aktuelle Zahlen vom ersten Halbjahr 2018 Im Zeitraum von Januar bis Juni 2018 wurden im EN-Kreis (ohne Witten) 232 Wohnungseinbruchsdelikte gemeldet Im Vergleich zum Vorjahr (Januar bis Juni 2017: 336) sind dies rund 30% weniger. Die Aufklärungsquote liegt aktuell unter der des Vorjahres. Der hohe Wert aus 2017 hatte sich aus der Klärung einer Tatserie ergeben. Bei etwa 55% der Einbruchsdelikte handelt es sich um Versuche, bei denen die Täter nicht in die Wohnräume eindringen konnten. Eine...

  • Herdecke
  • 08.08.18
Überregionales

Herdecke - Einbruch in Mehrfamilienhaus +++ Medikamente gestohlen

Am Montag brachen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Straße Ackerweg ein. Sie nutzten die kurze Abwesenheit einer Mieterin und öffneten gewaltsam die Wohnungstür einer im 2. Obergeschoss liegenden Wohnung. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten aus einer Schublade mehrere verschreibungspflichtige Medikamente.

  • Herdecke
  • 01.08.18
Überregionales

Herdecke- Hausbewohner vertreibt Einbrecher

Am Sonntagabend wurde der 61-jährige Hausbesitzer eines Hauses an der Straße Im Kleff durch Klopfgeräusche aufmerksam. Als er an seinem Fenster nach draußen schaute, sah er drei Männer im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren in seinem Garten. Beim Erblicken des Eigentümers flüchteten diese in Richtung RWE Gelände. Der 61-Jährige beschreibt die Täter wie folgt: Täter 1 trug ein hellbraunes T-Shirt, sowie eine dunkle Cappy. Er war etwa 1,80 m groß und schlank.Täter 2 und 3 trugen ebenfalls eine Cappy,...

  • Herdecke
  • 30.07.18
Überregionales

Schmuckdiebe schlugen in Herdecke zu

 In der Zeit vom 25. Juli, 20.00 Uhr bis 26, Juli, 9.00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus am Kirchender Dorfweg ein. Im Gebäude durchsuchten sie mehrere Schränke und Behältnisse nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Feststellungen wurde Schmuck entwendet.

  • Herdecke
  • 27.07.18
Überregionales

Diebstahl aus Pkw - Täter vom Geschädigten selbst gestellt

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Samstag am Boeler Kirchplatz einen Mann, der mehrfach in einen geparkten Mercedes hineinschaute, dann eine Tür öffnete, einen Gegenstand herausnahm und sich damit entfernte. Zuvor hatte der Zeuge gesehen, dass der Autofahrer in eine Bankfiliale gegangen war. Dort lief er hin und benachrichtigte den Geschädigten. Gemeinsam mit seiner Ehefrau und dem Zeugen nahm der 52 Jahre alte Mercedes-Fahrer zu Fuß die Verfolgung des Täters auf. Mit einem schnellen Blick...

  • Hagen
  • 16.07.18
Überregionales

BMW aufgeknackt und komplett geplündert

In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte am Kratzkopf einen BMW aufgebrochen und das komplette Armaturenbrett geplündert. Der Halter hatte gegen 07.40 Uhr seinen Wagen in der Hermesstraße mit eingeschlagener Seitenscheibe aufgefunden und die Polizei alarmiert. Am Vorabend hatte er um etwa 22.30 Uhr den BMW zuletzt unbeschädigt gesehen. Außer den kompletten Einbauteilen des Armaturenbretts bauten die Täter auch noch den Fahrerairbag und die Bedieneinheit aus dem Multifunktionslenkrad aus....

  • Hagen
  • 25.05.18
Ratgeber
Wolfgang Schasse (oben am Kopfende des Tisches) und die Mitglieder des Contergan-Stammtisches Soest/Bad Sassendorf lassen sich von Oliver Westermann (links) über die Smarthome-Möglichkeiten informieren.
2 Bilder

Smarthome - enorme Erleichterung für Menschen mit Behinderung

Das Wort "Smarthome" ist inzwischen in aller Munde und bezeichnet die Ausstattung des unmittelbaren Lebensumfeldes mit einer vom Smartphone fernsteuerbaren Automatisierung. Sei es die automatische Steuerung von Rollläden, Licht, Türschlösser, Markisen, Fenster, Rauchmelder oder Alarmanlagen ... die Möglichkeiten, die eine Smarthome-Vernetzung in der heutigen Zeit sind erstaunlich. Die Vernetzung erkennt Zutrittsberechtigte beim Erreichen eines Hauses oder einer Wohnung, öffnet automatisch die...

  • Kamen
  • 16.04.18
Überregionales

Mülltonne diente als Hilfe

Am 22. Februar, zwischen 17.15 Uhr bis 19.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter über eine Mülltonne, die sie als Aufstiegshilfe nutzten, an ein Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Rudolf-Virchow-Straße. Sie hebelten es auf und kletterten in eine Wohnung. Dort durchwühlten die Täter mehrere Schränke und warfen deren Inhalte auf den Boden. Laut Angaben des Geschädigten, wurde nichts entwendet.

  • Hagen
  • 23.02.18
Überregionales

Polizei: Dixi-Toilette und Papiercontainer angezündet

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag, 28. Januar, im Bahnhofbereich mit dem Feuer gespielt. Zunächst meldete ein Passant gegen 2 Uhr, dass eine Dixi-Toilette am Graf-von-Galen-Ring brannte. Beim Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr die Flammen gelöscht, es kam lediglich zu leichtem Sachschaden. Wenige Minuten später stand in unmittelbarer Nähe auf einem Hinterhof an der Körnerstraße ein Altpapiercontainer in Flammen. Auch diesen Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle,...

  • Hagen
  • 29.01.18
Ratgeber
Riegel vor!

Marl: Alarmanlage schreckt Einbrecher ab

Am Montag Nachmittag versuchten Einbrecher, in eine Wohnung an der Bergstraße einzubrechen. Sie hebelten die Tür auf und ergriffen offensichtlich die Flucht, ohne Beute gemacht zu haben. An der Tür war eine Alarmanlage angebracht. Machen Sie es Einbrechern so schwer wie möglich und schützen Sie Ihre vier Wände! Lassen auch Sie sich beraten, wie Sie Ihre vier Wände sinnvoll schützen können und Einbrüche vermeiden können. Vereinbaren Sie einen Termin zu einer kostenlosen Beratung beim...

  • Marl
  • 10.10.17
WirtschaftAnzeige
Unternehmer Fabian Dalkmann weiß: Diese Alarmanlage macht es den Dieben schwer.
2 Bilder

Sicher mit Blickdicht in den Frühling

Schermbeck. Wer sich vor Einbrechern schützen will, wendet sich an Unternehmer Fabian Dalkmann der Firma Blickdicht in Schermbeck. Er weiß, worauf es beim sicheren Schutz ankommt. „Ein Wald- und Wieseneinbrecher scheut vor Metall- und Aluminiumrollladen zurück, weil sie beim Aufhebeln erheblichen Lärm machen und das Verletzungsrisiko sehr hoch ist“. Bevor der Riesenkrach die Nachbarn aufschreckt, steigt der Einbrecher lieber durchs Fenster mit der Kunststoffrolllade ein. Der Grund: Das Risiko,...

  • Dorsten
  • 20.03.17
Überregionales
Auf dem SanierungsTreff "Einbruchschutz" werden den Bürgern die Möglichkeiten zum Schutz vor Einbruch nähergebracht. Foto: Stadt Langenfeld

Vor Einbrechern schützen

Um Bürgern verschiedene Möglichkeiten des Einbruchschutzes einfach und strukturiert näher zu bringen, lädt die Langenfelder Energieberatung, das Forum EnergieEffizienz Langenfeld e.V. am Donnerstag, 14. April ab 18 Uhr in den Flügelsaal des Kulturzentrums Langenfeld, Hauptstraße 133, zum SanierungsTreff „Einbruchschutz“ ein. Der Grund dafür? Die Einbruchstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft spricht leider eine sehr deutliche Sprache. In den letzten fünf Jahren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.04.16
Ratgeber

Sicherheit der Wohnung wird gefördert

Der Kriminalität wirksam zuvorzukommen, Risiken in diesem Sinne gar nicht erst entstehen zu lassen, ist ein gesamt- gesellschaftliches Anliegen. Auch wenn in Oberhausen ein vorbeugendes Polizeiprogramm gefahren wird, sollte die Eigensicherung ein Anliegen jeden einzelnen Bürgers sein. Die staatliche Förderbank KfW unterstützt auch Maßnahmen zum Einbruchschutz. Im Rahmen des staatlichen KfW-Programms „Altersgerecht Umbauen“ werden ab sofort auch einzelne Einbruchschutzmaßnahmen gefördert. Wer...

  • Düsseldorf
  • 27.12.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in eine Kneipe.

Verdächtiger lag in Kneipe unter Tresen

Pech hatte ein Mann aus Dortmund in der Nacht zu Freitag. Sein Ausflug in eine Kneipe an der Jägerstraße in Lünen-Süd endete in Handschellen. Die Polizei ermittelt nun gegen den mutmaßlichen Einbrecher. Zeugen hatten kurz nach Mitternacht eine blinkende Alarmanlage an einer Kneipe bemerkt und riefen die Polizei. Die Beamten kamen und entdeckten ein aufgebrochenes Fenster und im Gebäude schließlich einen Mann (30) aus Dortmund unter dem Tresen. "Der Tatverdächtige war stark alkoholisiert - es...

  • Lünen
  • 12.09.15
Überregionales

Einbruch in einen Getränkemarkt - Große Menge Zigaretten gestohlen

Am Dienstag gegen 22.40 Uhr brachen unbekannte Täter in einen Getränkemarkt an der Hartogstraße ein und lösten dabei Alarm aus. Der Inhaber begab sich zu seinem Markt, stellte den Einbruch fest und informierte die Polizei. Die Täter waren bereits geflüchtet. Sie entwendeten aus dem Büro einen kleinen Tresor (ca. 30x25x20cm) mit Bargeld, zwei Motherboards und einen Monitor. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie eine nicht bekannte Anzahl an Zigarettenschachteln und eine leere Kasseneinlage....

  • Goch
  • 03.09.15
Überregionales

Begegnungsstätte Rindern: Alarmanlage verschreckte Einbrecher

Am Samstag (01. August 2015) gegen 06.10 Uhr versuchten unbekannte Täter ein Fenster auf der rückwärtigen Seite der Begegnungsstätte am Drususdeich in Rindern aufzuhebeln. Dabei brachen die Spitzen zweier Schraubendreher im Fensterrahmen ab und bleiben stecken. Durch den von einer Alarmanlage ausgelösten Alarm ließen die Täter von der weiteren Tatausführung ab. Sie ergriffen sie die Flucht, ohne ins Gebäude gelangt zu sein. Mögliche Hinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821/5040...

  • Kleve
  • 01.08.15
  • 3
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.