Hüstener Herbst
Verkehrs- und Gewerbeverein lädt zum verkaufsoffenen Sonntag

Zum "Hüstener Herbst" laden (v.l.) Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte und Angelika Geue für den Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten ein.
  • Zum "Hüstener Herbst" laden (v.l.) Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte und Angelika Geue für den Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten ein.
  • Foto: VGH
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Beim „Hüstener Herbst“ des Verkehrs- und Gewerbevereins Hüsten am 18. Oktober gibt es von 13 bis 18 Uhr auch einen verkaufsoffenen Sonntag.

Die Vorbereitungen für den Hüstener Herbst laufen auf Hochtouren. Der Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten präsentiert dieses JahZum "Hüstener Herbst" laden (v.l.) Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte und Angelika Geue für den Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten ein. ^Foto: VGHZum "Hüstener Herbst" laden (v.l.) Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte und Angelika Geue für den Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten ein. ^Foto: VGHZum "Hüstener Herbst" laden (v.l.) Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte und Angelika Geue für den Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten ein. ^Foto: VGHZum "Hüstener Herbst" laden (v.l.) Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte und Angelika Geue für den Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten ein. ^Foto: VGHZum "Hüstener Herbst" laden (v.l.) Susanne Schnettler, Ingo Beckschäfer, Rupert Schulte und Angelika Geue für den Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten ein. ^Foto: VGHr - coronabedingt - einen etwas anderen Hüstener Herbst. Das Hygienekonzept erlaubt es, nun zum 7. mal einen Landmarkt rund um die St. Petri Kirche durchzuführen.
Von 10 bis 18 Uhr können Besucher vieles aus der Region für die Region erleben: Käse-Spezialitäten, Fleisch von heimischen Bio-Bauern, Senf-Manufaktur, Marmeladen und Chutney, frisch geräucherte Forellen und Saiblinge aus dem Sauerland, einen Kräutergarten mit frischen und getrockneten Kräutern, Holzofenbrot aus dem „alten Testament" sowie frisches Obst vom Obsthof an der Möhne
Eine Oldtimerschau gibt es auf dem Parkplatz an der Freiheitsstraße, organisiert vom Auto und Motorrad Club Arnsberg des ADAC. Eine Autoshow auf dem Lidl-Parkplatz an der Heinrich-Lübke-Straße wartet auf die Besucher. Heimische Autohäuser präsentieren die neuesten PKW-Modelle
An allen Veranstaltungsplätzen ist die Corona-Schutzverordnung zwingend zu beachten und wird von einem eigens engagierten Sicherheitsdienst kontrolliert. Wichtig sind Abstandregeln, Mund-Nasen-Maske, Händedesinfektion. Es erfolgt kein Ausschank von Getränken auf dem Landmarkt.
Einen großen Sonntagsverkauf gibt es am 18. Oktober ab 13 Uhr. Zahlreiche Geschäfte präsentieren ihr aktuelles Sortiment und haben Angebote.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen