Waldbrandgefahr durch parkende PKW
Dürre: Waldbrand durch Drive-in ... den Wald

Moyländer Wald
11Bilder

Laut Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung gab es 2018 in Deutschland 1.708 Waldbrände. Fast alle Waldbrände wurden durch den Menschen verursacht, nur rd. 5 Prozent entstanden durch natürliche Ursachen wie z. B. Blitzeinschlag, s. dazu Grafik.
Rund 25 Prozent der Waldbrände sind auf Fahrlässigkeit zurückzuführen. Dazu zählt das Rauchen im Wald, offenes Feuer im oder in der Nähe des Waldes.
Was die wenigsten bedenken ist, dass auch von parkenden Autos durch den Katalysator/Auspuff (bis zu 600 Grad) eine nicht unerhebliche Waldbrandgefahr ausgeht. Die Waldbrandgefahr durch parkende PKW ist durch die Trockenheit der letzten Jahre erheblich gestiegen.
Nicht an allen Waldausflugszielen sind Parkplätze vorhanden und so sieht man sehr oft, dass Fahrzeuge am, ja sogar im Wald abgestellt werden. Auch Waldanwohner stellen gerne ihr Fahrzeug am Waldrand ab, gerade im Sommer, damit ihr Fahrzeug beschattet wird. Durch trockenes Laub, Geäst und Gras kann es sehr leicht zu einem Brand kommen.
Auf den Bildern einige Beispiele aus Bedburg-Hau. Am Waldrand im Gras geparkte Fahrzeuge am Rosendaler Weg. Parkende Autos am und auf dem Voltaireweg. Wenn da mal die Feuerwehr durch muss, wird es eng bis unmöglich. Auch wenn es keine Einfahrt-Verbots-Beschilderung oder Barrieren gibt ist das befahren und abstellen von KFZ laut Forst- und Bundeswaldgesetz nicht erlaubt.
Spricht man die Leute auf die Waldparkerei an, macht auf nahegelegene Parkmöglichkeiten aufmerksam, sind alle plötzlich Schwerbehindert oder es ist die große Ausnahme. Dann sieht man sie joggend oder mit Hund stundenlang durch den Wald laufen. Gerade der Rosendaler Wald ist sehr beliebt. Das Gemeindezentrum mit Parkmöglichkeiten wenige Meter entfernt und auch das Parken auf der Straße Bedburger Weg, direkt am Eingang zum Voltaireweg möglich.
Daz eine Presseerklärung von "Wald und Holz NRW": hier klicken

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.