Die Täter verschafften sich Zugang durch einen Zaun
Edelstahlplatten und Metallschrott von Betriebsgelände gestohlen

Zwischen Freitag und Mittwoch, dem 25. November, gelangten unbekannte Täter auf das Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes an der Bedburger Weide, indem sie die Haltebügel zwischen den Doppelstabmatten eines Zauns entfernten.

Sie stahlen anschließend mehrere, etwa 100 Kilogramm schwere Edelstahlplatten und Metallschrott. Die Art der Beute lässt den Schluss zu, dass ein Fahrzeug zum Abtransport bereitstand, vermutlich im Bereich des Waldmannspfades. Beim Verlassen des Geländes zeigten sich die Täter umsichtig und reparierten den Zaun mit Kabelbindern. Dennoch sucht die Kripo Kleve telefonisch unter 02821-5040 nun Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen geben können.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen