Gegen das Vergessen: Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Kranzniederlegung: Bürgermeister Peter Driessen und Kaufmännischen Direktor der Klinik, Stephan Lahr
2Bilder
  • Kranzniederlegung: Bürgermeister Peter Driessen und Kaufmännischen Direktor der Klinik, Stephan Lahr
  • hochgeladen von Günter van Meegen

Am Mahnmal vor der LVR-Klinikkirche in Bedburg-Hau fand heute am 28. Januar eine Kranzniederlegung zum Gedenken an die Opfer der NS-Terrorherrschaft statt.
Mit der Gedenkfeier wurde der vielen psychisch-kranken und geistig behinderten Menschen gedacht die während der NS-Terrorherrschaft der „NS-Euthanasie“ zum Opfer fielen.
Von 1933 bis 1945 wurden aus der LVR-Klinik Bedburg-Hau (damals Heil- und Pflegeanstalt) während der NS-Terrorherrschaft Patienten und behinderte Menschen deportiert und in den Tötungsanstalten Grafeneck, Hadamar und anderen Tötungsanstalten ermordet.

Annas Geschichte - ermordet in Grafeneck (Internetseite von Frau Sigrid Falkenstein):
hier klicken

Klinik-Museum der LVR-Klinik Bedburg-Hau 1933 - 1945:
hier klicken

Kranzniederlegung: Bürgermeister Peter Driessen und Kaufmännischen Direktor der Klinik, Stephan Lahr
Gedenkrede: Bürgermeister Peter Driessen und evangelischer Seelsorger Ralph van Otterlo
Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.